Gamer Pc zusammenstellen für bis zu 1200€

Sz4k4l

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.11.2014
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Gamer Pc zusammenstellen für bis zu 1200€

Guten Tag!
Ich will mir ein Pc zusammen bauen hab da aber keine Ahnung und hab mir schon wo anders Hilfe geholt und wollte Wissen ob das so in Ordnung ist oder was man ändern könnte
hir der Link zu meiner wahl https://www.mindfactory.de/shopping...220cb98b1a6250eba89c23bd3889d34ba2e4370a18c6f

Es sollte in das Gehäuse passen Google-Ergebnis für http://www.thermaltake.com/db/pictures/modules/PDT/PDT060207001/200852215384494858.jpg

Danke schonmal für die Hilfe
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Das passt alles gut zusammen, nur als HDD würde ich eher die blue nehmen. Die Purple hat wohl nur 5400 U/Min. Und die 16GB RAM bringen Dir evlt. erst in 2-3 Jahren mal was.

Aber wegen des Gehäuses: hast Du das schon, oder willst Du es noch kaufen? Das Ding ist extrem groß und schwer - und ein gut durchdachtes aktuelles MIDI-Gehäuse mit 1-2 Lüftern dabei kostet auch nur noch 40-60€, da muss man für ein solides Gehäuse keine 100€ mehr ausgeben...
 

Typhalt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2014
Beiträge
373
Reaktionspunkte
26
Du kannst des Gehaüse schon behalten. Es ging darum, das es schwachsinn gewesen wäre wenn du dir des gekauft hättest. Und 8GB RAM reichen locker aus. Da sind 16Gb im moment noch unnötig. UNd bei der HDD ist die, die du gerade gepostet hast gut :)
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
Persönlich würde ich hier das Seasonic vorziehen, da sie auch Seasonic Technik verbaut haben.

In der NAXN ADV Reihe von Enermax steckt nämlich Technik von Channel Well, die zB auch in Gigabyte Netzteilen zu finden ist.
Nicht per se schlecht, aber wenn schon Enermax draufstehen soll, dann ein Netzteil ab ca. 80€, die sind dann uneingeschränkt empfehlenswert.
 
Oben Unten