Game of Thrones: Staffel 1 besteht aus 6 Episoden und startet in Kürze mit 'Iron from Ice'

MichaelBonke

Autor
Mitglied seit
24.03.2010
Beiträge
1.122
Reaktionspunkte
62
Jetzt ist Deine Meinung zu Game of Thrones: Staffel 1 besteht aus 6 Episoden und startet in Kürze mit 'Iron from Ice' gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Game of Thrones: Staffel 1 besteht aus 6 Episoden und startet in Kürze mit 'Iron from Ice'
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.869
Reaktionspunkte
6.209
Ich vermute mal, dass es sicher wieder nur auf Englisch sein wird, oder? Das finde ich das Einzige, das wirklich schade ist, dass man immer auf Fanübersetzungen oder eine spätere Ladenversion warten muss, um das Spiel mit deutschen Texten spielen zu können.

Auf den Grafikstil bin ich echt mal gespannt. Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass es wie The Walking Dead aussieht. Ein realistischer Grafikstil würde da wohl eher passen.
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.219
Reaktionspunkte
5.623
Website
twitter.com
Ich bin erstaunt, dass das nun ohne jede Info (Bilder, Videos) offenbar sogar noch vor Tales from the Borderlands erscheint.
 

OutsiderXE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.09.2002
Beiträge
1.195
Reaktionspunkte
104
Ich habe die Befürchtung, dass sie versuchen die Comicgrafik zu verstecken vor der so viele Angst haben.
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.682
Website
www.yours-media.de
Dementsprechend ist nicht einmal sicher, dass auch Game of Thrones auf den bekannten Telltale-Grafikstil (The Walking Dead, Wolf Among Us) setzen wird
Mmh. Würde meiner Meinung nach nicht so gut passen. Da wäre ein realistischer Stil besser. Aber ich lass mich überraschen. Unterhaltsam wird es bestimmt so oder so werden.
 
X

xNomAnorx

Guest
Hoffe bloß, dass sich das Spiel 1:1 an die Story der Bücher hält und nicht der der Serie folgen wird. Die geht ab Staffel 5 nämlich Abwege, die mir glaube ich gar nicht gefallen werden.
 

Khaos

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2011
Beiträge
472
Reaktionspunkte
107
Hoffe bloß, dass sich das Spiel 1:1 an die Story der Bücher hält und nicht der der Serie folgen wird. Die geht ab Staffel 5 nämlich Abwege, die mir glaube ich gar nicht gefallen werden.

Also ich hab die Empfindung, dass das schon deutlich früher angefangen hat. Mal davon abgesehen, dass seit Staffel 1 vieles zeitlich gerafft und Charaktere zusammengelegt wurden, was ja auch okay ist, wenn man diesen Epos in Bewegtbild umsetzen will (Staffel 1, der Ritt der Familie Stark nach Kings Landing hat in den Büchern Wochen gedauert, in der Serie waren es gefühlt 1-2 Tage - aber auch der Marsch Daenerys´ durch die Wüste). Aber spätestens seit Staffel 3 finde ich, dass die zeitliche Raffung extrem zugenommen hat, auch die Abweichung vom Plot aus den Büchern etc.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.439
Reaktionspunkte
2.501
Also ich hab die Empfindung, dass das schon deutlich früher angefangen hat.

Ja, ab Season 2 ist schon einiges anders - Season 1 ist die, die am nächsten zur Buchvorlage kommt.

Finde schon, dass ein Comicstil auch bei Song of Ice and Fire funktionieren kann.
Kommt halt aufn Stil an - aber wenns ein erwachsener und düsterer Stil ist, wieso nicht? Die Vorgeschichte zu SoIaF als Graphic Novel sieht auch nicht schlecht aus.

91TZ3JcRr9L._SL1500_.jpg
 
X

xNomAnorx

Guest
Also ich hab die Empfindung, dass das schon deutlich früher angefangen hat. Mal davon abgesehen, dass seit Staffel 1 vieles zeitlich gerafft und Charaktere zusammengelegt wurden, was ja auch okay ist, wenn man diesen Epos in Bewegtbild umsetzen will (Staffel 1, der Ritt der Familie Stark nach Kings Landing hat in den Büchern Wochen gedauert, in der Serie waren es gefühlt 1-2 Tage - aber auch der Marsch Daenerys´ durch die Wüste). Aber spätestens seit Staffel 3 finde ich, dass die zeitliche Raffung extrem zugenommen hat, auch die Abweichung vom Plot aus den Büchern etc.

Zeitliche Raffung ist was anderes. Bisher wurde das ziemlich gut gemacht.
Mein Problem sind die vielen Charaktere, die in Staffel 5 fehlen werden. Man weiß ja bereits relativ sicher, wer alles vorkommen wird. Und da gibt es eben sehr viele Namen, die mir fehlen.
 
X

xNomAnorx

Guest
Strong Belwas z.B. :(

Aegon Targaryen
ja anscheinend auch und das obwohl mit ihm eine ziemlich gewaltige Storyline einhergeht.
Ich werde auch Penny vermissen, fand das sie Tyrions Story im Buch sehr viel gebracht hat.
Bin sehr skeptisch was die Änderungen angeht...
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.682
Website
www.yours-media.de
Finde schon, dass ein Comicstil auch bei Song of Ice and Fire funktionieren kann.
Klar, kann auch funktionieren. Ich gehe eigentlich sogar eher davon aus, dass der Stil so sein wird, wie bei Walkind Dead. Evtl. leicht verbessert.
Aber gewünscht hätte ich mir nen anderen. Nicht weil er schlecht ist, sondern einfach, weil bei GoT in meinem Kopf eben eine sehr düstere, "realistisch gezeichnete" Welt spukt.
 

Khaos

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2011
Beiträge
472
Reaktionspunkte
107
Habe auch meine Bedenken bzgl. des "Comicstils". Wie schon einige anmerkten, kann es sicher funktionieren, wenn er die recht düstere Welt auch entsprechend transportiert (/transportieren möchte). Allerdings - ich weiß nicht, ob´s nur mir so geht - bedeutet für mich "Comic"(-Stil) immer etwas... naja... kindliches / jugendliches. Und das passt für mich eben nicht mit ASOIAF zusammen, weil die Story ja schon sehr erwachsen ist. Sowohl von der Komplexität als auch der "expliziten Darstellung" einiger speziellerer Inhalte her.

Und wenn das Spiel das umgeht, indem es die Darstellung aufweicht, passt es imho auch wieder nicht zum Buch bzw. zur Verfilmung, weil diese Rohheit eben dazugehört.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.670
Reaktionspunkte
4.350
ich warte bis es deutsche Untertitel hat
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.439
Reaktionspunkte
2.501
Aegon Targaryen
ja anscheinend auch und das obwohl mit ihm eine ziemlich gewaltige Storyline einhergeht.
Ich werde auch Penny vermissen, fand das sie Tyrions Story im Buch sehr viel gebracht hat.
Bin sehr skeptisch was die Änderungen angeht...

Bin gespannt, ob der wirklich weggelassen wird - ist das schon fix?
Generell auch, wie sie die 5. Season hinbekommen, wenn die über 2 Bücher geht - seh die ganze Sache auch ein wenig skeptisch.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.439
Reaktionspunkte
2.501
Habe auch meine Bedenken bzgl. des "Comicstils". Wie schon einige anmerkten, kann es sicher funktionieren, wenn er die recht düstere Welt auch entsprechend transportiert (/transportieren möchte). Allerdings - ich weiß nicht, ob´s nur mir so geht - bedeutet für mich "Comic"(-Stil) immer etwas... naja... kindliches / jugendliches. Und das passt für mich eben nicht mit ASOIAF zusammen, weil die Story ja schon sehr erwachsen ist. Sowohl von der Komplexität als auch der "expliziten Darstellung" einiger speziellerer Inhalte her.

Und wenn das Spiel das umgeht, indem es die Darstellung aufweicht, passt es imho auch wieder nicht zum Buch bzw. zur Verfilmung, weil diese Rohheit eben dazugehört.

Hm .. da mach ich mir eigentlich keine so große Sorgen - bei The Walking Dead hat Telltale das meiner Meinung nach auch gut hinbekommen (inkl. expliziter Inhalte).
Aber lassen wir uns überraschen - mehr als spekulieren können wir momentan eh nicht :-D
 
X

xNomAnorx

Guest
Bin gespannt, ob der wirklich weggelassen wird - ist das schon fix?
Generell auch, wie sie die 5. Season hinbekommen, wenn die über 2 Bücher geht - seh die ganze Sache auch ein wenig skeptisch.

Ist, ausgehend von dem bisherigen Casting und Drehs, leider sehr wahrscheinlich.
In Dorne werden auch viele Charaktere fehlen, die Storyline von Myrcella wird also auch stark vom Buch abweichen.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.439
Reaktionspunkte
2.501
meh .. das nervt dann schon ziemlich -.-
Aber 2 Bücher in eine Season zu stopfen ist halt auch nicht grad förderlich.

Mal sehen, wie die neue Season dann letztendlich wird. Gespannt bin ich auf alle Fälle - wobei ich mich ja noch mehr freuen würde, wenn endlich Winds of Winter erscheinen würde :-D
 

Urbs11

Gesperrt
Mitglied seit
19.08.2014
Beiträge
523
Reaktionspunkte
51
Staffel 1?!!!
achso... PC Game...
btw. wieso kann ich hier meine eigenen Beiträge nicht löschen?
 

USA911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
2.569
Reaktionspunkte
545
Was soll das überhaupt für ein Spiel werden? Genre, ...

Habe die Serie / Bücher nicht gelesen und kenne nur den Namen
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.538
Reaktionspunkte
6.823
Mittelalter mit Fantasy-Elementen.

Da geht es um mehrere Königshäuser und Familien (Stark, Lennisters, Targaryen um mal 3 größere zu nennen) die sich um den Eisernen Thron teils bis auf das Blut streiten.

Der Thron bedeutet die Macht zu haben. Im Norden gibt es eine Große Mauer die von der Nachtwache vor Wildlingen und Schlimmeren beschützt wird.

Imho eine der besten Sagas und für mein Empfinden besser als Herr der Ringe.

Die TV-Serie finde ich auch Top. Kenne aber die Bücher noch nicht.
 

Lorin1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.08.2012
Beiträge
133
Reaktionspunkte
12
Freu mich drauf. Für welche Plattformen wird denn released?
 
Oben Unten