• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Game of Thrones: HBO stellt Prequel-Serie mit Naomi Watts ein

AndreLinken

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
1.428
Reaktionspunkte
44
Jetzt ist Deine Meinung zu Game of Thrones: HBO stellt Prequel-Serie mit Naomi Watts ein gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Game of Thrones: HBO stellt Prequel-Serie mit Naomi Watts ein
 

Frullo

Mitglied
Mitglied seit
24.07.2008
Beiträge
2.931
Reaktionspunkte
1.569
Das ist vielleicht ganz gut so: Lieber eine IP ruhen lassen, als sie zu vermurksen.
 

Spassbremse

Mitglied
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.380
Reaktionspunkte
5.805
Das ist vielleicht ganz gut so: Lieber eine IP ruhen lassen, als sie zu vermurksen.

Afaik wurde "Bloodmoon" gecancelt, eine Serie die 5000 Jahre vor den Ereignissen in "GoT" spielen sollte.

Man konzentriert sich jetzt dagegen auf "House of the Dragon", ein Prequel, das die Eroberung Westeros durch Aegon "The Conqueror" Targaryen erzählen soll.

Ich schätze, dass die Macher denken, dass das Motto "More Dragons!" beim Publikum gut ankommt. :-D
 

Haehnchen81

Mitglied
Mitglied seit
29.09.2013
Beiträge
507
Reaktionspunkte
220
Das ist vielleicht ganz gut so: Lieber eine IP ruhen lassen, als sie zu vermurksen.

Da wird nix ruhen gelassen, man ersetzt nur das eine Projekt durch ein anderes. Selbstredend wird GoT noch kräftig gemolken und sollte die Prequel Serie nicht völlig floppen wird es sicher nicht das letzte Projekt gewesen sein im GoT Universum.
 
Oben Unten