Gabe Newell spricht über Valve Index VR und Half-Life 3

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
354
Reaktionspunkte
38
Jetzt ist Deine Meinung zu Gabe Newell spricht über Valve Index VR und Half-Life 3 gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Gabe Newell spricht über Valve Index VR und Half-Life 3
 

Chronik

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.10.2006
Beiträge
1.295
Reaktionspunkte
66
Also mir wäre lieber wen er erstmal Episode 3 an teasern würde!!!
 

Norisk699

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
143
Reaktionspunkte
26
Es gibt genau EINEN Grund, wieso ich mir so ein Valve Index kaufen würde.

Half-Life³...

Ansonsten, behalt deinen Kram, Gabe Newell und lass lieber mal wieder endlich ein Spiel programmieren und hör auf mit dem Sammelkarten-Schrott und dem "auf der faulen Steam-Haut-ausruhen"...

Ich hoffe langsam echt dass EPIC Valve ordentlich Dampf (haha...) macht, dass die mal wieder von ihrem mittlerweile ~10 jährigen Spieleentwickler-Sabattical zurückkommen müssen und endlich mal wieder SOFTWARE wie z.B.
HL³, Left4Dead3, Portal 3, "komplett neues Spiel"
programmieren.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.278
Reaktionspunkte
3.770
Wir wissen doch alle, dass es Valve mit der Zahl 3 nicht so hat. Insofern braucht man HL3 doch gar nicht mehr groß erwähnen. :B
 

1xok

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.06.2016
Beiträge
1.208
Reaktionspunkte
390
Ich hoffe langsam echt dass EPIC Valve ordentlich Dampf (haha...) macht, dass die mal wieder von ihrem mittlerweile ~10 jährigen Spieleentwickler-Sabattical zurückkommen müssen und endlich mal wieder SOFTWARE wie z.B.
HL³, Left4Dead3, Portal 3, "komplett neues Spiel"
programmieren.

Und da soll jetzt ausgerechnet Epic Dampf machen? Was hat denn Epic außer Exklusivdeals und einer täglichen Meldung auf Twitter seit Fortnite vollbracht?

Valve hat im letzten Jahr Artifact und dieses Jahr Underlords herausgebracht. Und jetzt halt die Index, für die bereits drei Titel angekündigt sind. Von Valves zahlloses Tätigkeiten rund um Steam rede ich gar nicht.

Ich hoffe, dass sich Valve nicht von Epic anstecken lässt. Das würde nämlich bedeuten, dass sich Sweeney und GabeN nur noch bereits vorhandene Spiele vor der Nase wegschnappen ohne eine einzige Zeile neuen Code zu schaffen. Hat man bei Auto Chess gesehen. Valve hat mit Underlords zumindest ein eigenes Spiel mit seinen eigenen Leuten geschaffen. Epic hat einfach Drodo gekauft.

Ich finde, dass selbst Sony und Microsoft noch wesentlich innovativer sind als Epic. Epic schwimmt einfach nur noch im Fortnite-Geld und Sweeney geht in seiner Rolle als Twitter-König auf.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.334
Reaktionspunkte
5.562
Valve hat im letzten Jahr Artifact und dieses Jahr Underlords herausgebracht. Und jetzt halt die Index, für die bereits drei Titel angekündigt sind. Von Valves zahlloses Tätigkeiten rund um Steam rede ich gar nicht.
Musste beide Spiele jetzt erst mal googlen. Für so eine grosse "Spieleschmiede" sind das aber jetzt nicht sooo die fantastischen Games. Beides, in meinen Augen, Mobile-Titel für den PC.
Bei Blizzard gabs für sowas Schelte.
 
Oben Unten