Fritz.box (VISTA)

TimoCore

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.05.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
hi! Habe seit gestern meinen neuen Pc und alle Programme laufen perfekt, aber ein Problem habe ich!

Ich komm nicht ins Internet mit meiner Fritz Box SL USB

Was muss ich dagegen machen?
 

Riddick1107

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2006
Beiträge
2.025
Reaktionspunkte
0
TimoCore am 10.05.2007 08:43 schrieb:
hi! Habe seit gestern meinen neuen Pc und alle Programme laufen perfekt, aber ein Problem habe ich!

Ich komm nicht ins Internet mit meiner Fritz Box SL USB

Was muss ich dagegen machen?

Hast du deine Fritz Box richtig konfiguriert?
Gehst du per Kabel oder per WLan rein?
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
TimoCore am 10.05.2007 08:43 schrieb:
hi! Habe seit gestern meinen neuen Pc und alle Programme laufen perfekt, aber ein Problem habe ich!

Ich komm nicht ins Internet mit meiner Fritz Box SL USB

Was muss ich dagegen machen?

IP, Gateway etc. vorgeben, dann geht es. Keine Ahnung warum, musste ich bei meiner Vista Home Premium 64 bit und der FritzBox Fon 7170 auch machen. Dann läuft es. Komischerweise dauert es dann nach dem Vista-Start noch eine Weile bis ich ins Netz komme, aber wayne ....

Ist die Box über USB !? angeschlossen !? Dann könnte auch ein Fehlender Treiber das Problem sein ...
 
TE
T

TimoCore

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.05.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Riddick1107 am 10.05.2007 08:50 schrieb:
TimoCore am 10.05.2007 08:43 schrieb:
hi! Habe seit gestern meinen neuen Pc und alle Programme laufen perfekt, aber ein Problem habe ich!

Ich komm nicht ins Internet mit meiner Fritz Box SL USB

Was muss ich dagegen machen?

Hast du deine Fritz Box richtig konfiguriert?
Gehst du per Kabel oder per WLan rein?

gehe per Kabel, nun Lan wieder rein!! Kommen nicht ins I-net :(


Was muss ich den amchen ohne es mit der Software von AVM zuschaffen? Sry habe iwie keine Ahnung davon! Bin T-Onlinekunde falls das was macht xD
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
TimoCore am 10.05.2007 10:30 schrieb:
Riddick1107 am 10.05.2007 08:50 schrieb:
TimoCore am 10.05.2007 08:43 schrieb:
hi! Habe seit gestern meinen neuen Pc und alle Programme laufen perfekt, aber ein Problem habe ich!

Ich komm nicht ins Internet mit meiner Fritz Box SL USB

Was muss ich dagegen machen?

Hast du deine Fritz Box richtig konfiguriert?
Gehst du per Kabel oder per WLan rein?

gehe per Kabel, nun Lan wieder rein!! Kommen nicht ins I-net :(


Was muss ich den amchen ohne es mit der Software von AVM zuschaffen? Sry habe iwie keine Ahnung davon! Bin T-Onlinekunde falls das was macht xD

Die Software ist uninteressant. Das stellst Du alles in der Oberflache der Box ein bzw. in den Netzwerkverbindungen Deines Betriebsystems.
 
TE
T

TimoCore

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.05.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
EmmasPapa am 10.05.2007 10:31 schrieb:
TimoCore am 10.05.2007 10:30 schrieb:
Riddick1107 am 10.05.2007 08:50 schrieb:
TimoCore am 10.05.2007 08:43 schrieb:
hi! Habe seit gestern meinen neuen Pc und alle Programme laufen perfekt, aber ein Problem habe ich!

Ich komm nicht ins Internet mit meiner Fritz Box SL USB

Was muss ich dagegen machen?

Hast du deine Fritz Box richtig konfiguriert?
Gehst du per Kabel oder per WLan rein?

gehe per Kabel, nun Lan wieder rein!! Kommen nicht ins I-net :(


Was muss ich den amchen ohne es mit der Software von AVM zuschaffen? Sry habe iwie keine Ahnung davon! Bin T-Onlinekunde falls das was macht xD

Die Software ist uninteressant. Das stellst Du alles in der Oberflache der Box ein bzw. in den Netzwerkverbindungen Deines Betriebsystems.


Hatte schon unter I-Netoptionen eine Breitbandverbindung erstellt aber es passierte nix..gibt dafür ne anleitung?

Hartte es früher ganz einafch mit der AVM Software gemacht in dem ich nur meine Daten eingeben musste und fertig, ab gings mit dem Surfen^^


Edit: Habe auch schon die Firmware aktuallisert
 

Mephisto18m

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
266
Reaktionspunkte
0
Vista erkennt die Box automatisch als Gateway, dazu muss nichts eingerichtet werden. Kannst du die Oberfläche mittels fritz.box aufrufen? Hat sich die Box selbst überhaupt mit dem Internet verbunden?
Beim Klick auf das Netzwerksymbol in der Taskleiste: Was genau steht da unter dem Punkt "Momentan verbunden mit:" bzw. was passiert im Netzwerk- und Freigabecenter (Systemsteuerung) beim Klick auf "Diagnose und Reparatur"?
Ist unter TCP/IPv4 im Allgemein-Tab alles auf "Automatisch beziehen" eingestellt? Sind eventuell Proxyeinstellungen vorhanden bzw. kannst du im cmd www.heise.de anpingen?
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
Mephisto18m am 10.05.2007 10:46 schrieb:
Vista erkennt die Box automatisch als Gateway, dazu muss nichts eingerichtet werden. Kannst du die Oberfläche mittels fritz.box aufrufen? Hat sich die Box selbst überhaupt mit dem Internet verbunden?
Beim Klick auf das Netzwerksymbol in der Taskleiste: Was genau steht da unter dem Punkt "Momentan verbunden mit:" bzw. was passiert im Netzwerk- und Freigabecenter (Systemsteuerung) beim Klick auf "Diagnose und Reparatur"?
Ist unter TCP/IPv4 im Allgemein-Tab alles auf "Automatisch beziehen" eingestellt? Sind eventuell Proxyeinstellungen vorhanden bzw. kannst du im cmd www.heise.de anpingen?

ja, unter XP ist das so, aber Vista zickt da rum (bei mir jedenfalls). Musste die Werte alle von Hand eingeben, gab es auch schon mal einen Fred dazu. ich kann jetzt nicht an meinem Rechner nachgucken, bin nicht zu Hause. Suche mal den Fred.
 
TE
T

TimoCore

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.05.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Mephisto18m am 10.05.2007 10:46 schrieb:
Vista erkennt die Box automatisch als Gateway, dazu muss nichts eingerichtet werden. Kannst du die Oberfläche mittels fritz.box aufrufen? Hat sich die Box selbst überhaupt mit dem Internet verbunden?
Beim Klick auf das Netzwerksymbol in der Taskleiste: Was genau steht da unter dem Punkt "Momentan verbunden mit:" bzw. was passiert im Netzwerk- und Freigabecenter (Systemsteuerung) beim Klick auf "Diagnose und Reparatur"?
Ist unter TCP/IPv4 im Allgemein-Tab alles auf "Automatisch beziehen" eingestellt? Sind eventuell Proxyeinstellungen vorhanden bzw. kannst du im cmd www.heise.de anpingen?


fritz.box konnte ich aufrufen das andere werde ich jetzt mnal ausprobieren! Muss dann mal eben dann anderen pc wieder anschließen!!
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
TimoCore am 10.05.2007 10:38 schrieb:
Hatte schon unter I-Netoptionen eine Breitbandverbindung erstellt aber es passierte nix..gibt dafür ne anleitung?
Unter Windows musst du gar nichts einstellen, sondern lediglich - wenn du es verstellt hast - angeben, dass du über LAN ins Internet gehen willst.

Hartte es früher ganz einafch mit der AVM Software gemacht in dem ich nur meine Daten eingeben musste und fertig, ab gings mit dem Surfen^^
Den Schritt macht man nur einmalig. Es ist völlig egal, welches Betriebssystem du auf deinem Rechner hast. Die Daten zur Einwahl, etc. sind im Router gespeichert und müssen nicht erneut eingegeben werden.

Wichtig ist es erst einmal, dass du bis zum Router kommst.
Das geht über den Browser durch die Eingabe von "fritz.box". Geht das?

Außerdem schaust du mal in die Netzwerkoptionen von Vista. Start -> Systemsteuerung -> Netzwerk und Internet -> Internetoptionen

Es öffnet sich ein Fenster und da wählst du den Reiter "Verbindung" an. Hier darf kein Eintrag stehen -> ansonsten löschen. Es kann auch sein, dass die Vista-Firewall was sperrt -> deaktivieren
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
Schau bitte auch noch mal hier rein http://www.pcgameshardware.de/?menu=050000&s=thread&bid=461&tid=5456502 . Ich hatte das gleiche problem und so hat es funktioniert.

Alternativ fällt mir noch die Vista-Firewall ein, die unterdrückt manchmal auch alles ;)
 
TE
T

TimoCore

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.05.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Nali_WarCow am 10.05.2007 10:55 schrieb:
TimoCore am 10.05.2007 10:38 schrieb:
Hatte schon unter I-Netoptionen eine Breitbandverbindung erstellt aber es passierte nix..gibt dafür ne anleitung?
Unter Windows musst du gar nichts einstellen, sondern lediglich - wenn du es verstellt hast - angeben, dass du über LAN ins Internet gehen willst.

Hartte es früher ganz einafch mit der AVM Software gemacht in dem ich nur meine Daten eingeben musste und fertig, ab gings mit dem Surfen^^
Den Schritt macht man nur einmalig. Es ist völlig egal, welches Betriebssystem du auf deinem Rechner hast. Die Daten zur Einwahl, etc. sind im Router gespeichert und müssen nicht erneut eingegeben werden.

Wichtig ist es erst einmal, dass du bis zum Router kommst.
Das geht über den Browser durch die Eingabe von "fritz.box". Geht das?

Außerdem schaust du mal in die Netzwerkoptionen von Vista. Start -> Systemsteuerung -> Netzwerk und Internet -> Internetoptionen

Es öffnet sich ein Fenster und da wählst du den Reiter "Verbindung" an. Hier darf kein Eintrag stehen -> ansonsten löschen. Es kann auch sein, dass die Vista-Firewall was sperrt -> deaktivieren

Wie schon gesagt kann ich fritz.box aufrufen!
Unter Internetoptionen steht noch nix!!
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
TimoCore am 10.05.2007 10:59 schrieb:
Wie schon gesagt kann ich fritz.box aufrufen!
Unter Internetoptionen steht noch nix!!
Das ist doch schon mal gut.
Hast du die Windows-Firewall mal deaktiviert? Ansonsten, wenn vorhanden irgendwelche Software von T-Online oder AVM deinstallieren.

Unten rechts findest zu zwei kleine Monitor. Mach da einen Rechtsklick drauf -> Netzwerk und Freigabecenter.

Da sollte dein Netzwerk als Privates Netzwerk eingerichtet sein
 
TE
T

TimoCore

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.05.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Nali_WarCow am 10.05.2007 11:11 schrieb:
TimoCore am 10.05.2007 10:59 schrieb:
Wie schon gesagt kann ich fritz.box aufrufen!
Unter Internetoptionen steht noch nix!!
Das ist doch schon mal gut.
Hast du die Windows-Firewall mal deaktiviert? Ansonsten, wenn vorhanden irgendwelche Software von T-Online oder AVM deinstallieren.

Unten rechts findest zu zwei kleine Monitor. Mach da einen Rechtsklick drauf -> Netzwerk und Freigabecenter.

Da sollte dein Netzwerk als Privates Netzwerk eingerichtet sein

Keine Fritz.box software oder sontiges installiert und ja da war ich shcon darauf!
Die Fitz Box(Gateway wird erkannt aber die verbindung zwischen Gateway und Internet will nciht klappen!!
Woher bekomme cih den die richtige IP udn den Internen udn externen port?

Edit: Habe die Firewall ausgeschaltet udn es macht trotzdem nix!

Zudem das prob das die Box noch von 1&1 ist und ich unter fritz.box nur zwischen den anbietern 1und1, gmx und noch einem anderen anbieter auswählen kann. Ich kann nciht alle Daten wirklich eingeben. Kann man die Box so amchen das unter anbietern auch t-online steht?

Wenn ich die Zugangsdaten eingegeben ahbe geht auch nämlich auf dem anderen pc auch nix
 
TE
T

TimoCore

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.05.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Mephisto18m am 10.05.2007 17:10 schrieb:
*hust* *hust* *hust* - hab ich was gesagt? Öh - ich muss weg...

Habs jetzt geschafft, es war ein Problem mit der Einstellung der Fritzbox und den Zugangsdaten! Danke trotzdem an alle :)
 

Mephisto18m

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
266
Reaktionspunkte
0
wenn du das 1&1-Branding dennoch entfernen willst, schließe die Fritzbox an Port A an deinen Rechner an und starte sie neu. Stelle dann über die Kommandozeile eine FTP-Verbindung her (FTP 192.168.178.1). Das geht nur direkt nach dem Neustart. Melde dich dort mit adam2/adam2 an und gib folgendes ein:

debug
bin
quote MEDIA FLSH
quote SETENV "firmware_version avm"
quit

Fertig. Groß- und Kleinschreibung unbedingt beachten! Danach hast du eine ganz normale AVM-Fritzbox ohne 1&1-Branding.
 
Oben Unten