frage zu tv-karten-kauf

Danielovitch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2003
Beiträge
1.928
Reaktionspunkte
0
salut,

ich möchte meinen fernseher rausschmeißen. da ich aber auf die eine oder andere serie und sport-übertragung nicht verzichten möchte, würd ich mir gern eine tv-karte zulegen.

die frage ist: was für eine? ich hab schon einen receiver (dvb-t!), mit dem ich sehr zufrieden bin und den ich gern weiternutzen würde. wäre folgende variante denkbar?

kabel-buchse in der wand -> dvb-t-receiver -> analoge tv-karte

oder aber ich vertick den receiver und kaufe mir gleich eine dvb-t-karte mit integriertem receiver. welche modelle sind da empfehlenswert? sollte nicht zu teuer sein.

vielen dank schonmal!

daniel
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.602
Reaktionspunkte
5.915
salut,

ich möchte meinen fernseher rausschmeißen. da ich aber auf die eine oder andere serie und sport-übertragung nicht verzichten möchte, würd ich mir gern eine tv-karte zulegen.

die frage ist: was für eine? ich hab schon einen receiver (dvb-t!), mit dem ich sehr zufrieden bin und den ich gern weiternutzen würde. wäre folgende variante denkbar?

kabel-buchse in der wand -> dvb-t-receiver -> analoge tv-karte

oder aber ich vertick den receiver und kaufe mir gleich eine dvb-t-karte mit integriertem receiver. welche modelle sind da empfehlenswert? sollte nicht zu teuer sein.

vielen dank schonmal!

daniel
karten mit DVB-T sind an sich kaum teurer als reine anloge karten, aber wenn du das bild erstmal nur analog in den PC schickst und das dann aufzeichnest, leidet im zweifel die qualität. ich würd daher direkt eine mit DVB-T kaufen, zB http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=JK%23J60&

und was für nen receiver hast du? die sind ja auch sehr peiswert, vlt. lohnt es sich gar nicht, der zu verkaufen, sondern aufzubewahren, wenn man auch mal ohne PC fernsehen will.
 
TE
D

Danielovitch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2003
Beiträge
1.928
Reaktionspunkte
0
salut,

ich möchte meinen fernseher rausschmeißen. da ich aber auf die eine oder andere serie und sport-übertragung nicht verzichten möchte, würd ich mir gern eine tv-karte zulegen.

die frage ist: was für eine? ich hab schon einen receiver (dvb-t!), mit dem ich sehr zufrieden bin und den ich gern weiternutzen würde. wäre folgende variante denkbar?

kabel-buchse in der wand -> dvb-t-receiver -> analoge tv-karte

oder aber ich vertick den receiver und kaufe mir gleich eine dvb-t-karte mit integriertem receiver. welche modelle sind da empfehlenswert? sollte nicht zu teuer sein.

vielen dank schonmal!

daniel
karten mit DVB-T sind an sich kaum teurer als reine anloge karten, aber wenn du das bild erstmal nur analog in den PC schickst und das dann aufzeichnest, leidet im zweifel die qualität. ich würd daher direkt eine mit DVB-T kaufen, zB http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=JK%23J60&

und was für nen receiver hast du? die sind ja auch sehr peiswert, vlt. lohnt es sich gar nicht, der zu verkaufen, sondern aufzubewahren, wenn man auch mal ohne PC fernsehen will.
an den qualitätsverlust hab ich natürlich nicht gedacht. dann werd ich mir zu weihnachten mal ne schöne dvb-t-karte zulegen.

mein receiver ist ein thomson dti series 1000. der hat wohl mal um 100 eur gekostet (~2004 oder so), hab ihn bei ebay für ~20 eur gebraucht erstanden... dein argument ist natürlich richtig, da werd ich den lieber aufbewahren.

hat vllt jemand erfahrungen mit konkreten modellen für dvb-t-karten? :)
 
Oben Unten