Frage zu einem 5.1 Soundystem

frogi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2004
Beiträge
1.352
Reaktionspunkte
0
Ich bin auf der Suche nach einem guten 5.1 Soundsystem. Da ich allerdings keine Ahnung von Technik habe, hab ich vorher noch eine Frage. Mein Blu Ray Player hat einen optischen Eingang, wenn ich mir jetzt auch nen Soundsystem mit einem optischen Eingang hole und beiden mit z.B. diesem Kabel verbinde: http://www.amazon.de/gp/product/B000K4JZK2/ref=s9_simh_gw_p23_i3?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=0TMYFPC48S0F914F28V2&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375173&pf_rd_i=301128

dann müsste doch darüber Ton ausgegeben werden oder? Ich bin mir nur nicht sicher, weil der Blu Ray Player per HDMI an meinem Monitor verbunden ist. Und HDMI gibt ja auch Ton aus. Kanns da zu Problemen kommen?

Wenn nicht, könnt ihr ein gutes 5.1 System empfehlen?
 
J

JP2001

Gast
Also entweder ist dein Player so "schlau" und schaltet das automatisch um oder aber es gibt auf jedenfall eine Option dafür in den Einstellungen. Würdest du das nicht umstellen können wäre ein optischer Ausgang ja quatsch ;)
Bei Soundsystemen kann man eigentlich immer bedenkenlos Teufel empfehlen. Die sind zwar etwas teurer aber dafür hat man dann auch ein gut aufeinander abgestimmtes System.
Ich hab mir kürzlich das Concept S + R geholt und bin sehr zufrieden!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Jo, mit so nem kabel schickst Du den Ton digitak zu den boxen, und die geben das dann als Surround aus. Die müssen aber natürlich auch einen optischen Eingang haben, und einen Decoder - aber 5.1 mit digital haben an sich immer auch nen Decoder.

aber da is direkt das problem: es gibt fast keine "eigenständigen" 5.1-Boxen mit Digi-In/decoder. Mir fällt grad nur das logitech z5500 und eines von Edifier ein, das man aber schwer als digitale Version bekommt.

Ansonsten müßte nämlich dann direkt ein echter Receiver her, an den die Boxen kommen, oder zumindest eine Decoderbox zB von teufel, an das dann normale analoge 5.1-Boxen kommen.

Wie hoch is denn das Budget, und soll da NUR der Player dran?


Das mit HDMI: entweder der Ton kommt eh über beides raus, oder Du musst halt im Optionsmenü des Players einstellen, dass der Ton per optischem Ausgang gesendet werden soll.
 
TE
F

frogi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2004
Beiträge
1.352
Reaktionspunkte
0
Wie hoch is denn das Budget, und soll da NUR der Player dran?
Ja eigentlich nur das und später dann der TV ( ham noch n Röhre momentan ). Dafür wäre ein Preis ala Z5500 mit 269€ schon ziemlich happig oder?

Das mit dem Decoder hab ich noch nicht ganz begriffen. Wie muss ich mir den vorstellen? Ist das ein eigenes Gerät oder im System "mit drin"?

Beispielanlagen wären echt super, da ich bei Amazon, Ebay und Co. nur unzureichende Produktbeschreibungen finde. Ich hätt gerne was, wo ich weiß, dass ich absolut auf der sicheren Seite bin und nix nachkaufen muss etc. Bis auf die paar Euro fürs optische Kabel natürlich.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Also, ein Set für nur 100-150€ wird da nix. Die sind zum Anschluss analog gedacht, also mit 3 kabeln an einen PC oder einen player, der einen eigenen Decoder hat und dann halt 3 bzw. 6 Ausgänge bietet. Oder es ist billig-Schrott bzw. unflexibel, es gibt zB auch Sets mit player und Boxen, aber da kann man dann idR nix anderes anschließen, und wenn das Set 200€ kostet, sind die Boxen halt nur 80-90€ Wert und quasi "schrott", da verzichtet man lieber auf 5.1 und holt halbwegs ordentliche Stereoboxen - zudem hast Du scheinbar eh schon einen player.


Bei Boxen mit decoder: der decoder wäre dann in den boxen drin, der "entpackt" das digitale Signal der DVD/BluRay und sorgt dafür, dass dann der Ton korrekt auf die Boxen verteilt wird. Das ist quasi ein kleiner eingebauter Receiver bzw. Soundkarte.


Was willst Du denn nun ausgeben?
 
TE
F

frogi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2004
Beiträge
1.352
Reaktionspunkte
0
Was willst Du denn nun ausgeben?
Den Player hab ich schon. Bräuchte also "nur" ein 5.1 Soundsystem mit optischem Anschluss. Und Decoder. Ist der ein Muss oder Kann?
Also ungern über 100€. Das wird dann wohl aber leider preislich nix oder :(
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Kannste vergessen, da allein so eine decodereinheit schon nicht wenig vom Preis ausmacht. Ohne decoder wären die z5500 vermutlich 50-100€ preiswerter.

Selbst 5.1 Boxen OHNE Decoder: für 100€ ist das nix, pberleg mal, das sind keine 20€ pro Box... wenn Dir der Klang also wirklich wichtig ist und nicht "Hauptsache man hört die Tür wirklich von hinten zuschlagen" , dann nimm lieber Stereoboxen, da bekommst Du für 100€ dann schon was viel besseres. Bei gaming könnt man das ja noch verstehen, da es da einen praktischen Nuzen hat, die Geräusche zu orten, aber für Filme... ^^

Da wäre dann die Frage: viel "wumms" oder lieber ausgewogenen Klang? Und hat Dein Player NUr digital oder auch analoge Ausgänge (das wären dann zwei Buchsen Cinch in rot+weiß) ?
 
TE
F

frogi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2004
Beiträge
1.352
Reaktionspunkte
0
Da wäre dann die Frage: viel "wumms" oder lieber ausgewogenen Klang? Und hat Dein Player NUr digital oder auch analoge Ausgänge (das wären dann zwei Buchsen Cinch in rot+weiß) ?
Hm, das hängt ja auch iwie vom Film ab. Am besten wäre da eine gesunde Mischung.
Er hat noch "Component Out" und "AV Out". Könnte man da auch 5.1 anschließen? Oder "nur" 2.1?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
ein 5.1-set ohne eigenen Decoder kannst Du defintiv nur anschließen, wenn der Player SECHS Buchsen hat, das sind eben die 6 Kanäle für 5+1. Beim PC sind das 3 Buchsen, aber halt Stereo, 3x2 is dann auch 6 kanal.

Wie sehen die "component out" und "AV out" denn aus? wie gesagt: ein Paar Cinch rot+weiß wäre immer für Ton, aber halt Stereo.
 
TE
F

frogi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2004
Beiträge
1.352
Reaktionspunkte
0
ein 5.1-set ohne eigenen Decoder kannst Du defintiv nur anschließen, wenn der Player SECHS Buchsen hat, das sind eben die 6 Kanäle für 5+1. Beim PC sind das 3 Buchsen, aber halt Stereo, 3x2 is dann auch 6 kanal.

Wie sehen die "component out" und "AV out" denn aus? wie gesagt: ein Paar Cinch rot+weiß wäre immer für Ton, aber halt Stereo.
bei Component: 2x frün, 1xrot
bei av: 1xgelb, 1xweiß, 1xrot
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Comp ist für Bild, AV ist für Bild+Ton: der gelbe Bild, rot+weiß Ton. D.h. wenn Du ein nicht-digitales Stereoboxenset anschließen willst, dann geht das bei AV. Den Gelben lässt Du einfach frei. Du brauchst nur einen Adapter bzw. ein Adapterkabel, weil die Boxensets ja idR einen 3,5m Stecker haben und keine Cinch-Stecker, und zwar auf einer Seite 3,5mm Buchse und auf der anderen 2x Cinch.

Was ich ganz vergessen hab: wenn dein LCD auch separate Tonausgänge hat, kannst Du so ein Boxenset auch da anschließen. Vorteile: Du hast auch fürs normale Fernsehen die Boxen, und Du kannst mit der Fernbedienung des LCDs die Lautstärke steuern. Boxensysteme haben nämlich nur selten eine eigene Fernbedienung.

hier 2.1: http://www.amazon.de/Logitech-...
oder klanglich besser http://www1.hardwareversand.de...

oder 2.0: http://www.thomann.de/de/behri... Man kann da auch den Bass separat regeln.
http://www.thomann.de/de/samso... die hab ich, super Klang für den Preis und auch genug Bass. Nachteil: man kann nicht nachträglich mehr/weniger Bass einstellen.
 
C

Crysisheld

Gast
Also ich kann dir das Logitech Z-5500 Digital empfehlen, da hast du nen DolbyDigital 5.1 und DTS Decoder. So teuer sollte das jetzt auch nicht mehr sein, da es ja schon das neue 6000er gibt. Ich bin mit dem Z-5500 Digital absolut zufrieden, wenn dir bei Doom3 z.B. die ZSecs daneben schiessen und die Kugeln hinter dir einschlagen klingt das nur sau geil!!!
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.748
Reaktionspunkte
5.822
Also ich kann dir das Logitech Z-5500 Digital empfehlen, da hast du nen DolbyDigital 5.1 und DTS Decoder. So teuer sollte das jetzt auch nicht mehr sein, da es ja schon das neue 6000er gibt. Ich bin mit dem Z-5500 Digital absolut zufrieden, wenn dir bei Doom3 z.B. die ZSecs daneben schiessen und die Kugeln hinter dir einschlagen klingt das nur sau geil!!!
Meine Frau hat das Teil übers internet gekauft um es an den PC anzuschliessen.
Als wir dann sahen, was für Masse diese Ding hat, verpflanzten wir es kurzerhand ins Wohnzimmer.
Seit dem laufen alle Konsolenspiele und Filme über jenes System. Wirklich guter Sound!
Für kleinere und mittlere Beschallung der absolute Preishammer (mal ausgenommen von Teufel)
 

BigPsycho

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.04.2001
Beiträge
298
Reaktionspunkte
1
dieses von edifier hat ja auch einen optischen eingang, könnte ich theoretisch auch dann darüber anschließen oder?
Ja klar, aber halt ohne Raumklang.
Wenn du 5.1. haben willst und ausschließliche eine digitale Quelle (also optisch oder koaxial) zu Verfügung hast, dann wirst du mit deiner Preisvorstellung nicht hinkommen.
Du müsstest dann entweder auf 5.1. verzichten und das 2.1 System mit dem optischen Eingang nehmen, oder halt mehr investieren.

Gruß
 
TE
F

frogi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2004
Beiträge
1.352
Reaktionspunkte
0
hm, dann wart ich lieber noch und geh auf das z5500. ist dann wahrscheinlich die bessere investition.

danke :)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
jo, für DEN preis ist das z5500 schon o.k, klanglich besser wäre edifier S530D (das D ist wichtig, nur das hat Digital)


Das stereo-Boxenset von edifier kannst Du optisch anschließen, das bleibt dann natürlich Stereo. Aber dann hast Du wie oben gesagt das Problem, dass Du die Lautstärke nur an den Boxen selbst regeln kannst, weil es keine Fernbedienung hat und man digital nicht am Player/LCD die Lautstärke ändern kann.
 
TE
F

frogi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2004
Beiträge
1.352
Reaktionspunkte
0
hab nochmal ne frage. hab n bisschen gegoogelt und die leute schließen das z5500 über einen optischen anschluss an die xbox 360. bei wiki steht auch "zur tonausgabe verfügt die konsole über einen optischen ausgang" hä? ich seh bei meiner keinen oder bin ich zu doof. meinen die nen av anschluss? soll das der anschluss über dem ethernetanschluss sein?

vielleicht könnt ihr mir da auch noch weiterhelfen. danke.

http://de.wikipedia.org/wiki/Xbox_360#Tonausgabe

http://de.wikipedia.org/wiki/Xbox_360#Ein-_und_Ausgabe

http://www.overclock.net/xbox/356587-logitech-z-5500-xbox-360-a.html
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Scheinbar kannst Du mit einem Extrakabel an diesem AV-Anschluss einen optischen Ausgang bekommen: http://www.llamma.com/xbox360/news/images/xbox-360-elite/360elite%20062.jpg

zB http://www.amazon.de/Xbox-360-Kabel-S-Video-Optisch/dp/B000N0HPHS
 
TE
F

frogi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2004
Beiträge
1.352
Reaktionspunkte
0
Scheinbar kannst Du mit einem Extrakabel an diesem AV-Anschluss einen optischen Ausgang bekommen: http://www.llamma.com/xbox360/news/images/xbox-360-elite/360elite%20062.jpg
ok und an das teil dann das z5500 per optischen anschluss. alles klar.
was ist mit dem bild? bleibt das dann über hdmi? denn av ist ja nur für ton zuständig, richtig?


hab das auf der llama seite nicht gefunden, hast du noch n link zum artikel zwecks preis?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
also, das eine hab ich nur fürs Bild genommen - schau vlt mal bei amazon einfach bei xbox.Zubehör, da gibt es bestimmt mehrere Kabel.

Bild kannst Du sicher weiterhin per HDMI senden, so ist das jedenfalls bei der PS3 auch.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Ja, das sieht so aus, als sei das so...
 
TE
F

frogi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2004
Beiträge
1.352
Reaktionspunkte
0
muss den thread nochmal ausgraben, habe mir jetzt also das z5500 geholt.
jetzt versuche ich gerade verzweifelt dts hd zum laufen zu bekommen.

habe den blu ray player per optischem kabel am soundystem dran. ich bekomm aber einfach kein dts hd rein. sonst hat das soundsystem nur noch einen coaxialen anschluss. klappt es damit?

also, was mache ich falsch?


danke :)
 

Schisshase

Gesperrt
Mitglied seit
16.04.2002
Beiträge
1.476
Reaktionspunkte
7
HD Sound (Dolby und DTS) geht überhaupt nicht über optischem bzw. Koaxialkabel. Das geht nur über HDMI an einem AV-Receiver.
Allerdings sollte zumindest der jeweilige Core (Dolby Digital bzw. DTS) erkannt werden. Der ist automatisch abwärtskompatibel und kann von jedem AV-Receiver decodiert werden, der auch DTS und Dolby Digital versteht.
 
C

Crysisheld

Gast
muss den thread nochmal ausgraben, habe mir jetzt also das z5500 geholt.
jetzt versuche ich gerade verzweifelt dts hd zum laufen zu bekommen.

habe den blu ray player per optischem kabel am soundystem dran. ich bekomm aber einfach kein dts hd rein. sonst hat das soundsystem nur noch einen coaxialen anschluss. klappt es damit?

also, was mache ich falsch?


danke :)
Du machst garnichts falsch, wie auch schon von meinem Vorposter geschrieben kannst du DTS-HD nur über HDMI Kabel hören. Normales Dolby Digital und DTS geht aber über den optischen Anschluss. Musst halt dann am Lautstärkeregler bei input auf optical umschalten. Dann kommt es nur noch darauf an, was du im Menü der DVD gewählt hast DTS oder Dolby Digita - und das spielt er dann auch.

  
 
Oben Unten