Forza Horizon 5: Minimale Systemanforderungen bekannt

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
876
Reaktionspunkte
43
Jetzt ist Deine Meinung zu Forza Horizon 5: Minimale Systemanforderungen bekannt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Forza Horizon 5: Minimale Systemanforderungen bekannt
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Einige Grafik-Engines haben halt den Vorteil, dass sich die Qualität stark skalieren lässt. D.h. man hat ne Basis-Grafik, die auch mit alten Systemen läuft (Games sollen ja zB auch weiterhin auf ner PS4 oder Xbox One S laufen), kann sie aber massiv hochschrauben, indem man die Anzahl an Objekten und/oder deren Qualität (Anzahl Polygone), Sichtweite, Reflexionen, Licht&Schatten usw. immer weiter verbessert bzw. erhöht, bis die Grafik dann beinahe fotorealistisch wird. Wenn auch noch bei AMD ein DLSS-Pendant gut funktionierend dazukommt, wird es abermals nen Sprung geben können, was die FPS angeht, oder aber nen Qualitätssprung ohne Verschlechterung der FPS.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.007
Reaktionspunkte
5.971
Einige Grafik-Engines haben halt den Vorteil, dass sich die Qualität stark skalieren lässt. D.h. man hat ne Basis-Grafik, die auch mit alten Systemen läuft (Games sollen ja zB auch weiterhin auf ner PS4 oder Xbox One S laufen), kann sie aber massiv hochschrauben, indem man die Anzahl an Objekten und/oder deren Qualität (Anzahl Polygone), Sichtweite, Reflexionen, Licht&Schatten usw. immer weiter verbessert bzw. erhöht, bis die Grafik dann beinahe fotorealistisch wird. Wenn auch noch bei AMD ein DLSS-Pendant gut funktionierend dazukommt, wird es abermals nen Sprung geben können, was die FPS angeht, oder aber nen Qualitätssprung ohne Verschlechterung der FPS.
Interessant finde ich ja auch due funtion, der dynamschen Anpassung. Gibts bei Forza7 auch, oder?
Wenn bissl viel los ist, wird runtergeschraubt, damit das Renngeschehen weiterhin flüssig läuft.
Grade bei Rennspuelen sind konstante FPS für mich sehr wichtig. Da macht mir ein kurzer Ruckler in einem Actiongame viel weniger aus, als ein Ruckler beim Anbremsen auf eine Haarnadelkurve mit Überholabsicht.
 
Oben Unten