Final Fantasy 7 Remake: PS5-Version mit Grafikverbesserungen und neuer Episode

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
63
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Final Fantasy 7 Remake: PS5-Version mit Grafikverbesserungen und neuer Episode gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Final Fantasy 7 Remake: PS5-Version mit Grafikverbesserungen und neuer Episode
 

MrTopperH

Benutzer
Mitglied seit
24.04.2020
Beiträge
41
Reaktionspunkte
10
Richtig tolle Sache.
Ich hab das Spiel bisher nur auf der PS4 Pro gespielt, bis ich die Story einmal durch hatte. Weil die Ladezeiten aber so extrem lang sind, habe ich seit November schon das Spiel auf der PS5 installiert, aber wohlweislich noch nicht gespielt, weil ich fest von einem PS5-Upgrade ausgegangen bin.
Dann freue ich mich sehr auf den Juni, damit ich das Spiel dann endlich platinieren kann. :)
 

Lunadie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.01.2021
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Ich finde es mehr als unfair. Klar soll der ps5 Kauf angekurbelt werden aber nur wegen einer zusätzlichen Episode werden wohl kaum die verkaufzahlen hochschnellen. 80 Euro für den bruchteil eines Spiels gezahlt und nun gibt es nachfolgende Inhalte nur gegen mehr Geld? Klar könnte man jetzt sagen: sieh es wie ein dlc da musst du auch extra zahlen. 7R ist toll ohne Frage und trotzdem fühl ich mich etwas betrogen sry.
 

Grolt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.06.2014
Beiträge
526
Reaktionspunkte
139
Sehr schön. Hab eigentlich nur darauf gewartet das endlich die Ps5 Version kommt. Aufgrund der teilweise extrem langen Ladezeiten habe ich es bisher vermieden nen zweiten Durchgang zu starten.
Zumal Besitzer des der Ps4 nichts zahlen müssen und sogar alle Save states erhalten bleiben.

Die Zusatzepisode hört sich auch toll an. Yuffie ist eine meiner Lieblingschars aus dem Original FF7.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.886
Reaktionspunkte
4.489
Ich finde es mehr als unfair. Klar soll der ps5 Kauf angekurbelt werden aber nur wegen einer zusätzlichen Episode werden wohl kaum die verkaufzahlen hochschnellen. 80 Euro für den bruchteil eines Spiels gezahlt und nun gibt es nachfolgende Inhalte nur gegen mehr Geld? Klar könnte man jetzt sagen: sieh es wie ein dlc da musst du auch extra zahlen. 7R ist toll ohne Frage und trotzdem fühl ich mich etwas betrogen sry.
du kannst doch kostenlos upgraden zur PS5 Version (Ausnahme: Die PS+ Version die jetzt kommt im März, mit der gehts nicht)
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.466
Reaktionspunkte
5.826
Website
twitter.com
du kannst doch kostenlos upgraden zur PS5 Version

Das bringt nur den Leuten nichts, die nach wie vor keine PS5 kaufen konnten oder auch denjenigen, die aus verschiedensten Gründen (noch) keine PS5 haben wollen.
Finde es jedenfalls auch kritisch, den DLC nicht allen Versionen von FF7R zugänglich zu machen, weil es schon sehr naiv ist anzunehmen, dass jeder der FF7R auf PS4 gespielt hat auch auf PS5 umsteigen wird.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.475
Reaktionspunkte
7.138
vieles von dem, was square-enix mit ff 7 veranstaltet, kann man zumindest mal merkwürdig finden:

- das remake (besser vielleicht: neuinterpretation) in eine nach wie vor unbekannte anzahl von vollpreis-titeln aufzusplitten plus jetzt sogar noch kostenpflichtige dlcs
- die nicht upgradebare plus-version (kann man den dlc dafür erwerben?)
- und jetzt auch noch das "richtige" remake, das - stand heute - exklusiv und wohl häppchenweise für mobile erscheint
 
Oben Unten