FIFA 17 im Test: Ein spielerischer Rückschritt

ChristianDoerre

Redakteur
Mitglied seit
17.02.2014
Beiträge
144
Reaktionspunkte
176
Jetzt ist Deine Meinung zu FIFA 17 im Test: Ein spielerischer Rückschritt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: FIFA 17 im Test: Ein spielerischer Rückschritt
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.756
Reaktionspunkte
6.167
Ort
Im Schattenreich ;)
Das Groteske ist, dass eine Mischung aus beiden Spielen wohl das nahezu perfekte Fußballspiel geben würde. Das Gameplay von PES und das drumherum von Fifa.
 

ThunderSmile

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.12.2002
Beiträge
9
Reaktionspunkte
1
Kann dem nicht so ganz zustimmen, was ich hier lese. Zu mindestens von der Demo her. Ich kann jetzt Pässe machen die ich in Fifa 16 nicht machen konnte. Die Spieler laufen sichtlich besser in die Räume. Hab ehrlich gesagt noch nicht viel geflankt, aber wenn ich das getan habe war es meist ein Tor.
Mich ärgert es eh, dass sie den Karrieremodus komplett vergessen und entweder schlechter machen oder gar nichts machen.
Zumal hängt das Spiel ab und an, bei Ecken, Fauls und Freistößen. Pässe kommen manchmal genial und manchmal gar nicht an und sind extrem unpräzise, obwohl es vom gleichen Mitspieler kommt.
Elfmeter sind irgendwie sehr komisch und gefällt mir bisher nicht, aber hatte auch erst 3-mal welche.
Ecken sind eigentlich ganz ok, auch die Sache mit den Einwürfen und Freistößen sind gewöhnungsbedürftig aber ganz gut. Die Schüsse sind manchmal extrem stark. Aber ich gebe dir Recht wenn es darum geht, dass einige Spieler absolut nicht einholbar sind und man in der Abwehr absolut keine Chance hat.
Zu der Story – was heißt hier kitschig? Ich finde das was ich bisher spielen konnte sehr gelungen und ist echt packend und spannend. Was soll denn daran kitschig sein? Was ich bisher von der Story gesehen habe oder mitbekommen habe ist sehr authentisch. Immer dieses schlecht machen bei neuen Sachen nervt.
Und zum PES. Ganz ehrlich verstehe ich die Aussage das PES so toll ist null, absolut nicht!
Ich habe es gespielt und finde es alles andere als gelungen. Das Beste ist die Atmosphäre die ist genial. Wesentlich besser als bei Fifa muss ich zugeben. Zumal sie ja auch die Champions League Lizenz und die Barca Lizenz haben.
PES spielt sich dagegen sehr behäbig, langsam und Tore gehen irgendwie von überall was schon sehr extrem ist. Manchmal fühlt man sich als ob gar kein Torwart drin steht. Manche Spieler sehen sehr komisch und nicht wirklich schön aus(wie bei Fifa). Andere sehen wiederum klasse aus (wie bei Fifa).
Würde es Fifa nicht geben, würde ich PES spielen, aber lange nicht so viel Spaß haben wie bei FIFA.
Ansonsten rühre ich das Spiel nachdem ich jetzt die Demo gespielt habe nicht an.
Was mir allerdings bei PES sehr gefällt, sind die Einstellmöglichkeiten und Erklärungen zu verschiedenen Spielzüge, das ist Top.
Klar hat FIFA wie jedes Jahr starkes Verbesserungspotential, aber schlechter als PES ist es definitiv nicht. Meiner Meinung nach.
 
S

stawacz

Guest
so langsam beschleicht mich das gefühl das bei pc games nur pes fanboys arbeiten, die nich objektiv bewerten können.ernsthaft,ich hab mir extra pes16 geholt nur um mal mitreden zu können,da ihr dieses,naja nennen wir es mal fussballspiel ja gehyped habt mis zum erbrechen...normalerweise müsste ich mir von euch die kohle zurück holen.selten so viel dreck in einem stk software gesehen.

und dieses jahr scheint sich das ganze ja zu wiederholen,,,pes total großartig,,fifa voll der rückschritt.pes verkauft 250.000 ,fifa zig mio. und das obwohl das so großartige pes schon vor release nur 20 euro gekostet hat .... lol


aleine diese aussage disquallifiziert den kompletten test für mich

"Gerade im Angriffsspiel versuchen sich die Kollegen oftmals gar nicht freizulaufen, nutzen keine Schnittstellen, bleiben gar stehen oder verstecken sich quasi hinter dem Gegenspieler. "



liebes pcg team,,lasst doch bitte leute zum testen ran,die sich auch mit solchen spielen auskennen und wenigstens deren steuerung beherrschen.kein wunder das die seite hier immer mehr abbaut und die leute richtung GS abwandern


PES spielt sich dagegen sehr behäbig, langsam und Tore gehen irgendwie von überall was schon sehr extrem ist. Manchmal fühlt man sich als ob gar kein Torwart drin steht.
joa sowas will hier keiner wahr haben,,habs letztens schon erwähnt,,erstes mal gestartet,online gegangen,den ersten gegner 5-0 ausm stadion geblasen.davon drei absolut identische tore geschossen in dem ich mit meinem defensiven mittelfeldspieler vier leute ausgespielt und "durch" den torwart geschossen habe.die beiden folgenden tore genau das selbe.vom mittelfeld losgelaufen zwei drei leute ausgespielt,schuss tor...wow

total simulative erfahrung war das :D
 
Zuletzt bearbeitet:

crypto290

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
117
Reaktionspunkte
3
Hallo zusammen

Ich muss leider auch Sagen das einige Redakteure die sich den Test von Fifa 17 angenommen haben schlichtweg keine Ahnung haben von Fussball bzw. wenn dann nur aus dem Fernsehn.

PES 2017 mag ja echt nicht schlecht sein aber für mich macht PES seit 5 Jahren nur wenige schritte nach vorne.

Sorry deswegen aber langsam glaub ich auch das ihr mal bessere Tester einstellen solltet da einige ohne Namen nennen zu wollen fast jedes Jahr die gleiche leier erzählen was ein vorkommt wie nen Leitfaden zum bewerten von Spielen für Amateure.
 

micha87-FCB

Benutzer
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
62
Reaktionspunkte
17
Puh..... Bin absolut kein Fanboy von FiFa..... Also wirklich absolut nicht!

Was aber hier im Test geschrieben wird ist schlichtweg Schwachsinn. Da Herr Dörre ein ProEvo Fan ist nehme ich sehr stark an das hier nicht objektiv und fair bewertet wurde.

Ich habe beide nun länger gespielt und muss sagen das auf beiden Seiten Schwächen vorliegen.

Allerdings auf der Seite von ProEvo doch deutlich mehr. Wenn Ihr wirklich fundierte und faire Bewertungen zu beiden Spielen sehen wollt schaut lieber wo anders vorbei :/
 

Scholdarr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.03.2014
Beiträge
4.329
Reaktionspunkte
1.335
Meine Güte, dem Tester gefällt PES halt besser. Davon geht die Welt jetzt auch nicht unter... %)

Mich persönlich hat die offensive KI in beiden Demos nicht überzeugt. Das "behäbigere" Gameplay in PES fühlt sich für mich einen Tacken authentischer an, dafür sieht FIFA deutlich besser aus und kann mit dem Storymodus trumpfen.

Wahrscheinlich hole ich mir beide Spiele. Erst mal Fifa und später dann noch PES, wenn die ersten Fan-Patches die ganzen Lizenzen etc. reingemoddet haben und das Spiel für <<20€ zu haben ist. ;)
 
M

Masters1984

Guest
Ja das spiegelt auch meine Meinung über Fifa 17 wieder. Fifa 16 war vom Gameplay einfach das deutlich bessere Spiel, daher werde ich vorerst auch bei Fifa 16 bleiben.
 

Tengri

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
263
Reaktionspunkte
20
Mensch Christian, jetzt hör doch auf so einen Unfrieden zu stiften und FIFA mit so einer sch...Wertung abzustrafen :B 83 %. Das sind ja 41,5 DM Prozent. Das sind ja...;)Du kannst doch in einem Test, der IMMERHIN objektiv ist nicht einfach deine eigene Meinung einbringen Du PES Fanboy.
Im Ernst, ich entnehme dem: FIFA ist genauso wie PES ein gutes bis sehr gutes Fußballspiel. Was das freilaufen angeht würde ich nochmal schauen, ob man da etwas in den Teameinstellungen regeln kann, aber ansonsten kann ich die Kritikpunkte im Test gut nachvollziehen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.542
Reaktionspunkte
5.896
... die nich objektiv bewerten können.ernsthaft,ich hab mir extra pes16 geholt... [

...schon vor release nur 20 euro gekostet hat

OMFG - kauft sich die Vorjahresversion und will mitreden *handvordiestirnklatsch*


joa sowas will hier keiner wahr haben,,habs letztens schon erwähnt,,erstes mal gestartet,online gegangen,den ersten gegner 5-0 ausm stadion geblasen.davon drei absolut identische tore geschossen in dem ich mit meinem defensiven mittelfeldspieler vier leute ausgespielt und "durch" den torwart geschossen habe.die beiden folgenden tore genau das selbe.vom mittelfeld losgelaufen zwei drei leute ausgespielt,schuss tor...wow
du bist halt der größte - liegt das jetzt am Game? ^^ und bei PES 16 waren die Torhüter auch in der Tat oft seltsam leicht zu überwinden.


Sorry, aber ich sehe hier nur eine Beschreibung der objektiven Fakten - es kann ja trotzdem sein, dass man das Fifa-Gefühl dann persönlich dann lieber mag. Und die Technik +Lizenzen sind ja sowieso ein Argument für Fifa, das für viele wichtiger ist als das pure Spielerische. ICH fand die Demo von Fifa nicht überzeugend, das Spielgefühl wirkt da irgendwie unechter als bei PES, zu viel gelingt da auf simple Art und Weise, als ob Pässe usw. trotz manueller Steuerung immer noch automatisch gelenkt werden, man "tanzt" locker mit guten Stürmern durch die Abwehr usw. - das gelingt mir bei PES 2017 nicht.



Was die GESAMTWERTUNG angeht würde ich beide gleichauf sehen. PES gefällt mir spielerisch besser, beim Rest ist Fifa klar vorne. Und so oder so spricht der Test halt von einem "Rückschritt" - d.h. es ist aus Sicht des Testers spielerisch nicht so gut wie Fifa 16. Das allein ist ja noch lange kein "Fifa ist schlecht"-Urteil...
 
Zuletzt bearbeitet:

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.756
Reaktionspunkte
6.167
Ort
Im Schattenreich ;)
joa sowas will hier keiner wahr haben,,habs letztens schon erwähnt,,erstes mal gestartet,online gegangen,den ersten gegner 5-0 ausm stadion geblasen.davon drei absolut identische tore geschossen in dem ich mit meinem defensiven mittelfeldspieler vier leute ausgespielt und "durch" den torwart geschossen habe.die beiden folgenden tore genau das selbe.vom mittelfeld losgelaufen zwei drei leute ausgespielt,schuss tor...wow

total simulative erfahrung war das :-D

Du weißt aber schon wie das im Onlinemodus funktioniert, oder? Da du da gerade gestartet bist, sieht das Spiel dich als Anfänger und sucht dir am Anfang meist auch Spieler auf dem Niveau. Damit will man verhindern, dass Neuanfänger gleich brutal überrannt werden. Gegen die, die schon fast Progamer sind, spielste am Anfang nicht ;)

Hallo zusammen

Ich muss leider auch Sagen das einige Redakteure die sich den Test von Fifa 17 angenommen haben schlichtweg keine Ahnung haben von Fussball bzw. wenn dann nur aus dem Fernsehn.

PES 2017 mag ja echt nicht schlecht sein aber für mich macht PES seit 5 Jahren nur wenige schritte nach vorne.

Sorry deswegen aber langsam glaub ich auch das ihr mal bessere Tester einstellen solltet da einige ohne Namen nennen zu wollen fast jedes Jahr die gleiche leier erzählen was ein vorkommt wie nen Leitfaden zum bewerten von Spielen für Amateure.

Seh ich anders. Seit PES 2016 geht man genau die richtigen Schritte und es spielt sich wieder richtig gut. Das einzige was nervt, das ist die grafisch abgespeckte PC Version.

Was die GESAMTWERTUNG angeht würde ich beide gleichauf sehen. PES gefällt mir spielerisch besser, beim Rest ist Fifa klar vorne. Und so oder so spricht der Test halt von einem "Rückschritt" - d.h. es ist aus Sicht des Testers spielerisch nicht so gut wie Fifa 16. Das allein ist ja noch lange kein "Fifa ist schlecht"-Urteil...

Das sehe ich auch so :)
 
S

smutjesmooth

Guest
Ach vergesst diese schlechten Fußball Sport Simulationen und kauft euch NBA2K17. Das sieht hammergeil aus und spielt sich nahezu perfekt. Ich weiß gar nicht was die in 2k18 noch besser machen wollen um ehrlich zu sein. Ich hab das Game bisher nur beim Nachbarn auf der Box gespielt aber bin sowas von fest entschlossen mir bald die Steam Version zu holen um NBA2k16 zu deinstallieren. Wenn 2 sich streiten freut sich der Dritte. Schönen Abend euch noch. :D
 

Scholdarr

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.03.2014
Beiträge
4.329
Reaktionspunkte
1.335
Ach vergesst diese schlechten Fußball Sport Simulationen und kauft euch NBA2K17. Das sieht hammergeil aus und spielt sich nahezu perfekt. Ich weiß gar nicht was die in 2k18 noch besser machen wollen um ehrlich zu sein. Ich hab das Game bisher nur beim Nachbarn auf der Box gespielt aber bin sowas von fest entschlossen mir bald die Steam Version zu holen um NBA2k16 zu deinstallieren. Wenn 2 sich streiten freut sich der Dritte. Schönen Abend euch noch. :D
Würde ich direkt machen, könnte ich mich für Basketball so richtig erwärmen... %)
 

RoTTeN1234

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2002
Beiträge
2.592
Reaktionspunkte
421
Hat sich also mein Ersteindruck aus der Demo bestätigt, vor allem die Laufwege.

Finde es übrigens herrlich, dass hier jemand schreibt "der (Tester) hat doch keine Ahnung vom Fußball". Ich hab so das unbestimmte Gefühl, dass Fußball für euch aus Skillmoves und dem überrennen JEDER Abwehr besteht? Zumindest ist das meist meine Erfahrung.

Ich verzichte wieder auf FIFA... aber auch auf PES. Finde beide nicht so pralle. PES hat die Nase allerdings spielerisch deutlich vorne
 

weenschen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.11.2011
Beiträge
565
Reaktionspunkte
139
Ach vergesst diese schlechten Fußball Sport Simulationen und kauft euch NBA2K17. Das sieht hammergeil aus und spielt sich nahezu perfekt.

Würde ich glatt machen, wenn es denn MLB2K17 wäre. Leider gibt es das nicht mehr (XBO) und für Basketball kann ich mich leider nicht begeistern.
Bleibt mir also nur wieder FIFA. Wenn das Ding mit den Lizenzen nicht wäre, würde ich dieses Jahr auf PES umsteigen...aber so...
 

Tengri

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
263
Reaktionspunkte
20
Würde ich glatt machen, wenn es denn MLB2K17 wäre. Leider gibt es das nicht mehr (XBO) und für Basketball kann ich mich leider nicht begeistern.
Bleibt mir also nur wieder FIFA. Wenn das Ding mit den Lizenzen nicht wäre, würde ich dieses Jahr auf PES umsteigen...aber so...
Da in einem anderen Thread genau dieses Thema aufkam (Lizenzen seien ja kein Problem, man könne sich ja Fanpatches ziehen) frage ich mal aus Neugierde: Warum ziehst Du Dir keine Fanpatches mit BuLi etc.?
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.756
Reaktionspunkte
6.167
Ort
Im Schattenreich ;)
Wisst ihr was ich auch sehr schade finde? Dass man seit ein paar FIFA Spielen keine eigene Fangesänge mehr einbauen kann :(
Da ich immer mit Eintracht Frankfurt in der Karriere spiele, die leider oft nur wenige bis gar keine Fangesänge drin haben, hab ich die früher immer eingebaut. Das ging bei manchen FIFAs.
Da konnte man selbst für einzelne Spieler Fangesänge/Rufe einbauen. Da hat noch Oka Nikolov im Tor gestanden und wenn der am Ball war, hatte ich damals so eingebaut, dass dann immer "Nikolov, Nikolov"-Rufe kamen, war sehr geil.
Das ist echt schade, dass das mittlerweile nicht mehr geht. Hoffe sie bauen das irgendwann wieder ein.

Ich fände es auch geil, wenn man eigene Stadien in einem Editor bauen könnte. Das hätte auch was.
 

Yannici

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.08.2015
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
FIFA ist und bleibt mein Favorit. Ich habe PES 6 damals gespielt, das war super! PES 2016 und PES 2017 habe ich die Demo rauf und runter gespielt um zu erkennen ob das was für mich ist. Es wurde nichts.

Bei PES fehlt mir einfach die Dynamik im Spiel, viele Zweikämpfe, Kopfbälle etc. scheinen immer gescriptet zu sein.
Beim Kopfball zum Beispiel stehen die zwei betreffenden Spieler immer mit ein bisschen Animation "einfach nebeneinander" und sobald der Ball kommt - beginnt die Animation und man weiß schon kurz vorher wer den Kopfball gewinnt ...

Das gibt's bei FIFA nicht - da wird um die Position beim Kopfball gekämpft, dann springen beide hoch und manchmal kommen beide nicht mal richtig an den Ball weil sie sich gegenseitig weggedrängt haben ... Sowas fehlt bei PES einfach.

Auch die Ballannahme bei PES finde ich unschön - die entsprechen nicht der Spielgeschwindigkeit. Selbst wenn Messi den Ball annimmt sieht das aus als würde er das in Zeitlupe machen - sprintet man danach los sieht das ganz komisch aus, weil er plötzlich seine Beine doch viel schneller bewegen kann ^^
 

bollamannkopf

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.03.2008
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Das geilste wäre einfach wenn EA dann aber sagen würden:
" Ey Dudes, am Gameplay haben wir gar nichts verändert außer dass es langsamer ist weil wir dafür gar keine Zeit hatten" :D
 
Oben Unten