• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Fernweh: Zehn unverwechselbare Spiel-Welten, die uns im Gedächtnis bleiben

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
11.278
Reaktionspunkte
7.021
Jetzt ist Deine Meinung zu Fernweh: Zehn unverwechselbare Spiel-Welten, die uns im Gedächtnis bleiben gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Fernweh: Zehn unverwechselbare Spiel-Welten, die uns im Gedächtnis bleiben
 
Hier fehlt mir z.B.

-Outcast (die 5 besuchbaren Gebiete/Regionen waren jeweils für sich beeindruckend und unterschiedlich: Shamazaar, Talanzaar, Ranzaar, Okansankaar, Okaar, Motazaar)

-Thief Metal Age und Thief 1 boten beeindruckende Level (darunter der Abschnitt in der Klinik)

-Farcry 3 bot ebenfalls interessante Areale

-die Assassins Creed Reihe darf man dabei auch nicht unterschlagen (Konstantinopel oder auch ein Florenz oder Rom sind genauso einprägsam und atmosphärisch wie Gebiete in Assassins Creed 3)

-Fallout New Vegas gehört was die Gebiete betrifft auf das gleiche Level wie Fallout 3

-Crysis bot auch eine beeindruckende Optik

Die Liste ist bei weitem noch nicht vollständig
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ich würde ja noch Tamriel dazufügen, da alleine der Ausblick vom Hals der Welt großartig sein muss :-D
Dann noch eine kleine Rundreise und Expeditionen in Dwemer, Ayleiden, Nord... und weiß der Geier noch welche Ruinen, Gräber und Städte.
 
Bisher am meisten in Erinnerung geblieben ist mir in Bioshock Infinite das Meer, wenn man von dem Pärchen in dem Böttchen zum Leuchtturm gerudert wird, einfach Wahnsinn diese Athmosphäre :)
 
Ich nominiere Myrtana aus Gothic (da Tamriel aus TES bereits nominiert wurde. :-D ). Die Mienenkolonie, Khorinis und das Festland. Gerade das Festland sah mit seinen Wäldern, den verschneiten Bergen und der Wüste wirklich genial aus. Mit den grafischen Verbesserungen der Community Patches noch besser. Und es hat auch Spaß gemacht, rum zu eiern und einfach nur die Gegend zu erforschen. Ich hatte dabei mehr Spaß, als bei den Quests und der Story. :B
 
ich bin für STO
nicht nur das man da überhaupt viele Welten hat und seit Season 7 auch eine Gute Story haben, man hat da ja noch Risa
Und was auf Risa passiert bleibt auch auf Risa
 
Hier fehlt mir z.B.

-Outcast (die 5 besuchbaren Gebiete/Regionen waren jeweils für sich beeindruckend und unterschiedlich: Shamazaar, Talanzaar, Ranzaar, Okansankaar, Okaar, Motazaar)

DAAAAAAAAAAAA. Ha diesmal bin ich nicht der Einzige. Ihr solltet euch für eure Specials mal dringend ein Poster mit der Aufschrift: VERGESST OUTCAST NICHT!!!! aufhängen ;)

Gothic 1 und 2 hab ich auch nie vergessen. Hachja das Alte Lager :P

Skyrim würde ich auch nominieren, allerdings unter vorbehalt, weil ohne Mods vieles doch sehr generisch wirkt.
Herr der Ringe Online ist mir auch im Gedächtnis geblieben. Das Auenland war echt putzig und der Alte Wald irgendwie nett, vorallem wegen dem Tom, dem Tom, dem Bombadil.

Mir fallen sicher auch noch ein paar ein. Später :P
 
Himmelsrand (Skyrim) Panau (Just Cause 2)
 
Red Dead Redemption... mein absolutes Lieblingsspiel. Ne PC Version oder PS4 Version wäre der Hammer. Das Spiel mit sauberer Grafik... jammi!
 
Skyrim fiel mir auch als erstes ein. Aber mal anders gefragt...weil fast alles in irgendeiner Art und Weise auf MP ausgelegt ist...wie wäre es mal mit den schönsten Maps...natürlich nach Genres eingeteilt. Nur mal so als Anregung in die Runde...
 
Also eine wirklich einzigartigende und darmals bezaubernde Welt, war die Welt aus Projekt Nomads aus dem Jahre 2002 die aus fliegenden Inseln bestand :) Die Welt von Gothic hab ich auch nur schöne Errinerungen :)
 
Zurück