Far Cry 5 im Test: Altbekanntes und Neues in den USA

LukasSchmid

Redakteur
Mitglied seit
29.04.2014
Beiträge
183
Reaktionspunkte
204
Ort
Nürnberg
Jetzt ist Deine Meinung zu Far Cry 5 im Test: Altbekanntes und Neues in den USA gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Far Cry 5 im Test: Altbekanntes und Neues in den USA
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
7.812
Reaktionspunkte
2.701
Ort
Hildesheim
Nachdem was über die KI-Aussetzer berichtet wird, macht es wohl Sinn, wieder mal(!) zu warten, bis die ersten Patches eintrudeln, bevor man sich entschliesst, dafür sein Geld zu lassen.
 

SamuelDonar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.07.2005
Beiträge
391
Reaktionspunkte
27
Ort
Freiburg
Schön, da werd ich mal reinschaun. Was ich auch gut gemacht finde, ist das Setting in den noch vereinigten Staaten in Nordamerika. Das holt einen mal aus dem Propagandatrip raus und man muß nicht ständig auf Schwarze, Deutsche, Russen oder Asiaten schießen.
 
S

Schaschlikschmuggler

Guest
Nur um mal einen Vergleich zu haben: Wie schlimm ist die Ki? So schlimm wie die Gegner in Mafia 3 oder so schlimm wie die Menschen in Horizon Zero Dawn? Oder schlimmer als Beide?
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.453
Reaktionspunkte
4.238
Ort
Im schönen Franken
also in den paar Streams die ich von dieser kleinen Anfangsinsel (mehr hab ich nicht geschaut, wegen Spoilern) gesehen hab, fand ich die KI jetzt nicht dümmer als in anderen FC-Spielen.
Ich freu mich auf Morgen :X
 

Dai-shi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.09.2007
Beiträge
438
Reaktionspunkte
95
Wenn ich daran denke, wie gut die KI in FC 1 war *kopfschüttel*
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.245
Reaktionspunkte
684
Ort
Hannover
Wenn ich daran denke, wie gut die KI in FC 1 war *kopfschüttel*

Wenn ich daran denke wie schlecht FC 1 gegenüber den anderen Teilen ist und auch im vergleich zu anderen spielen muss ich den Kopf schütteln.

Ihr habt alle nur das in Erinnerung was ihr früher empfunden habt...Ich war auch schwer begeistert von dem Game. Jetzt ist es einfach nur alt und hatte für damals echt ne gute Grafik UND MEHR NICHT.

Rein vom Wegweiser her war FC 1 das Vorzeigespiel, hätte aber auch jedes andere werden können!
Die KI ist in den letzten 3 FC schon ziemlich gut.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.278
Reaktionspunkte
6.705
Ort
Glauchau
Ich freue mich schon auf morgen. Bin mal gespannt. Schlechter als die KI-Truppe bei Wildlands kann es nicht sein. :D Und wenn mirs zu blöd wird und ich die befehlen kann lasse ich die einfach stehen und mache den Job alleene. :D :D
 

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
1.937
Reaktionspunkte
578
Ort
Osnabrück
Sehr guter und differenzierter Test :top:

Mein Fazit : Ich werde FC5 eine Chance geben u.a. weil ich zB. Wildlands ausgelassen habe. Eine Übersättigung ähnlicher Abläufe fürchte ich daher bei mir nicht.

Ich freue mich auf das Wochenende :-D
 

McCerb

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
446
Reaktionspunkte
61
Ort
Hölle
Freue mich trotzt Makel wie Bolle auf das Spiel, Morgen gehts den Irren an den kragen!!!
 

Orzhov

Gesperrt
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
4.687
Reaktionspunkte
1.975
Gibt es noch die nervigen Sammelaufgaben oder wurden die konsequent gestrichen?
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.278
Reaktionspunkte
6.705
Ort
Glauchau
Das alternative Ende ist arg kurz. :D :D Zocke gerade mit VPN über Japan.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.552
Reaktionspunkte
5.900
Gibt es noch die nervigen Sammelaufgaben oder wurden die konsequent gestrichen?
Hmm, umblättern im Test ist Dir nicht gelungen? ;) "Die Welt ist zudem nicht mehr zugekleistert mit Sammelgegenständen. Ja, es gibt weiterhin welche, aber nur wenige und vergleichsweise sinnvolle. Hunderte Schatzkisten voller Plunder müssen Komplettisten diesmal also nicht fürchten!"


Aber selbst wenn es doch noch viele Sammeldinge wären: ich kann mich nicht erinnern, dass man die Sachen früher sammeln MUSSTE. zB bei FC 3 gab es diese Soldatenbriefe - wenn ich halt zufällig irgendwo auf der Map einen entdeckte, hab ich den geholt - aber nie extra lange danach gesucht. Oder beim der FC-Reihe ähnlichen Ghost Recon: Wildlands gab es auch eine Menge Sammelkram, da hab ich aber an sich nur die Waffen gesucht, und selbst bei denen nicht alle, sondern vor allem Sniper und Sturmgewehre
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.552
Reaktionspunkte
5.900
Das alternative Ende ist arg kurz. :D :D
wenn du jetzt schon durch bist. ist das "alternative" Ende, dass du schon nach 10 min stirbst und nicht mehr laden kannst? ^^ ;) :D

Zocke gerade mit VPN über Japan.
Du bist grad auf einem Inlandsflug von Tokio nach Osaka und zockst per VPN? Was für ein Luxus... ^^
 

Orzhov

Gesperrt
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
4.687
Reaktionspunkte
1.975
Hmm, umblättern im Test ist Dir nicht gelungen? ;) "Die Welt ist zudem nicht mehr zugekleistert mit Sammelgegenständen. Ja, es gibt weiterhin welche, aber nur wenige und vergleichsweise sinnvolle. Hunderte Schatzkisten voller Plunder müssen Komplettisten diesmal also nicht fürchten!"


Aber selbst wenn es doch noch viele Sammeldinge wären: ich kann mich nicht erinnern, dass man die Sachen früher sammeln MUSSTE. zB bei FC 3 gab es diese Soldatenbriefe - wenn ich halt zufällig irgendwo auf der Map einen entdeckte, hab ich den geholt - aber nie extra lange danach gesucht. Oder beim der FC-Reihe ähnlichen Ghost Recon: Wildlands gab es auch eine Menge Sammelkram, da hab ich aber an sich nur die Waffen gesucht, und selbst bei denen nicht alle, sondern vor allem Sniper und Sturmgewehre

Ich hab die Printausgabe noch nicht und mit so einem Bildschirm lässt es sich echt schwer umblättern. Da sind immer nur Kabel auf der nächsten Seite. :B
 

NOT-Meludan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.02.2015
Beiträge
1.976
Reaktionspunkte
710
Hmm... klingt nach einem ordentlichen Spiel, aber nix was ich mir am Day1 kaufen würde. Ich warte wohl erstmal ab, ob das Spiel sich noch verbessert oder auf die GOTY-Edition dann. Hab nämlich auch so genug zum spielen noch rumliegen. Ich bräuchte mehr Zeit. :B
Aber scheinbar hat Ubisoft etwas gelernt, auch wenn es noch nicht so weit in FC ist, wie in ACO. Mal schauen, wie der Weg weitergegangen wird.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.552
Reaktionspunkte
5.900
Ich hab die Printausgabe noch nicht und mit so einem Bildschirm lässt es sich echt schwer umblättern. Da sind immer nur Kabel auf der nächsten Seite. :B

Es steht halt hier im Onlinetest auf Seite 2, nur falls du das jetzt immer noch übersehen haben solltest ;)
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.278
Reaktionspunkte
6.705
Ort
Glauchau
wenn du jetzt schon durch bist. ist das "alternative" Ende, dass du schon nach 10 min stirbst und nicht mehr laden kannst? ^^ ;) :D

Du bist grad auf einem Inlandsflug von Tokio nach Osaka und zockst per VPN? Was für ein Luxus... ^^

Naja man gönnt sich ja sonst nichts. :D :D Du stirbst nicht. Mehr will ich aber nicht verraten. :D :D Da war das alternative Ende von FC 4 länger.

FC5 macht richtig Spaß. Definitiv kein Fehlkauf. Die Flugzeugsteuerung ist am Anfang gewöhnungsbedürftig und die Tiere stecken für meinen Geschmack zu viele Kugeln ein. Egal ob Bär, Hund, Stinktier oder Puma. Selbst so ein blöder Truthahn. :D :D Das sind aber maximal Abzüge in der C-Note. :D
 

Phobinator

Benutzer
Mitglied seit
27.09.2011
Beiträge
57
Reaktionspunkte
7
Wieso bekomme ich auf der PC(<-!!!)Games-Seite einen Konsolentest und keinen PC-Test vorgesetzt?
Ihr lobt das Gunplay über den grünen Klee, während die Gamestar, die die PC-Version getestet hat, sich über's Gunplay beschwert^^

Sorry, aber auf einer Seite, die sich den PC-Games verschrieben hat, sollte dann auch die PC-Version Priorität haben :/
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.278
Reaktionspunkte
6.705
Ort
Glauchau
Ich kann mich beim PC über das Gunplay nicht beschweren. Das ist auf dem Level von FC 3/4.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.366
Reaktionspunkte
2.471
Habs gestern abend dann ein wenig angespielt für ~2h und finde es bisher ganz unterhaltsam und aussehen tut es auf der PS4 auch wunderschön :)
Die Gegner KI verhält sich stellenweise jedoch ein wenig blöd - oft laufen die nur rum, wie aufgescheuchte Hühner zw. 2 Deckungen umher.

Steuern lässt sich auch alles super inkl. Flugzeuge - bin schon gespannt, wie es weitergeht.

edit:
Hab gerade den Part mit der Kritik am Gunplay gelesen und kann das nicht wirklich nachvollziehen.
Man sieht doch, wenn man trifft bzw. hört es und zudem, wird nicht jeder, der von einem Projektil getroffen wird, nach hinten geschleudert. MG und Schrotgewehr hab ich noch nicht probiert.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.278
Reaktionspunkte
6.705
Ort
Glauchau
Flugzeug ist gewöhnungsbedürftig (für meinen Geschmack). Muß da wohl noch die Intensität/Reaktion etwas verändern. :D Aber das Flugmodell ist immerhin deutlich besser als in Wildlands.

Bin vielleicht auch etwas durch Warthunder verwöhnt.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.055
Reaktionspunkte
5.446
Guter Test, danke.

Sieht mir für mich aus wie Wildlands in Egoperspektive.
Auch was die Missionen betrifft.
Dass man dann die KI noch (mehr?) verhunzt :/

Eigentlich hätte mich das Setting interessiert.
Aber das Game wird dann für mich auf die Warteliste gesetzt.
 

suggysug

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.11.2016
Beiträge
1.408
Reaktionspunkte
683
Ort
Wendelstein
Ok^^, über die KI und das Balancing wird aktuell ziemlich viel diskutiert.
Aber mal ehrlich, vieles könnte man schon im den Gameplayvideos erahnen.
ZB. hab ich dort gesehen das jemand mit den Quat einen Hund 4 mal umgefahren und 3 mal angeschossen hat um es zu töten. Realistisch? Nope. Aber sowas wird vermutlich noch angepasst.
Und dennoch bin ich kein Freund wenn's zu realistisch ist. Ich meine realistisch wäre eher so das man den Hund 1 mal überfährt und dann (wenn er es überlebt) ihm den Gnadenschuss verpasst - zudem das Quat wäre auch kaputt und man selber hätte sich auch noch verletzt.
Aber wo bleibt dann die Herausforderung? Dann könnte man sich gleich ein Laster nehmen oder ein Mähdrescher und alles auf den Weg "niedermähen". - Finde ich dann eher schnarchlangweilig.
Ein bisschen Herausforderung auf Kosten des Realismus darf in meinen Augen schon sein. Und da liegt auch so finde ich die Würze in der Suppe eines guten Spiels.

Ich für meinen Teil hatte ziemliche GTA-Vibes bei den Gameplayvideos. Wo ich finde das die KI ziemlich bescheiden war und ich trotzdem viel Spass hatte.

Ich freu mich auf jeden Fall auf die Reise durch FC5 die ich in Coop mit meiner Freundin bestreiten werde. Heute Abend geht's los.
 
Zuletzt bearbeitet:

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.366
Reaktionspunkte
2.471
Flugzeug ist gewöhnungsbedürftig (für meinen Geschmack). Muß da wohl noch die Intensität/Reaktion etwas verändern. :D Aber das Flugmodell ist immerhin deutlich besser als in Wildlands.

Bin vielleicht auch etwas durch Warthunder verwöhnt.

Ich fliege ansonsten DCS und IL-2 ^^

Hatte mir das Flugmodell nach der Wildlandsdemo damals nur schlimmer vorgestellt :B
Für Arcade völlig ausreichend finde ich.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.453
Reaktionspunkte
4.238
Ort
Im schönen Franken
Ich werde nachher in die Stadt fahren und mein Spiel holen :) hab ja passenderweise Urlaub und kann mich voll Hope County widmen :X

wenn ihr Maps baut, denkt an den Arcade Community-Thread (Link in der Sig) ;)
 
Oben Unten