Far Cry 4: Ubisoft zwingt euch Koop-Modus nicht auf - Alles solo offline spielbar

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Ort
Nürnberg
Jetzt ist Deine Meinung zu Far Cry 4: Ubisoft zwingt euch Koop-Modus nicht auf - Alles solo offline spielbar gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Far Cry 4: Ubisoft zwingt euch Koop-Modus nicht auf - Alles solo offline spielbar
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.757
Reaktionspunkte
6.168
Ort
Im Schattenreich ;)
Das finde ich gut, wenn es optional ist. Solange man das gut alleine und offline spielen kann, hab ich kein Problem damit, wenn man so einen Modus zusätzlich in ein Spiel einbaut.
 

Taiwez

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.08.2013
Beiträge
1.280
Reaktionspunkte
469
Gute und richtige Entscheidung, meiner Meinung nach. ich finde es sowieso unnötig, permanent für ein Spiel, dass ich sowieso nur alleine spiele, permanent bei einer Plattform angemeldet sein muss. Bei Online-Titeln ist das für mich noch nachvollziehbar, aber bei Spielen, die das Hauptaugenmerk klar auf den Singleplayer gerichtet haben, ist das eher so meh.:|

Ich hätte das gerne wieder so wie damals bei Warcraft 3: Solospiel komplett offline und wenn man online spielen möchte, meldet man sich ingame auf die Onlineplattform an.
 
Oben Unten