Far Cry 4: Systemanforderungen für Ubisoft-Shooter online

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Ort
Nürnberg
Jetzt ist Deine Meinung zu Far Cry 4: Systemanforderungen für Ubisoft-Shooter online gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Far Cry 4: Systemanforderungen für Ubisoft-Shooter online
 

Onlinestate

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
Mein Rechner entspricht so ziemlich den minimal Anforderungen. Aber ich würde es mir sowieso eher für die PS4 holen. Mal sehen wie die Reviews ausfallen und was es dann Ostern kosten soll.
 

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
Bei Ubisoft würde ich mir nicht so wirklich Sicher sein, ob "empfohlen" auch wirklich ein 1080p bei maximalen Einstellungen und 60FPS gleichbedeutent ist. Eher das es mit dem Empfohlenen System bei 1080p@max@23-35 FPS rumgurkt...ist dann immer noch Spielbar in deren Augen. Ich Tipe auf i5 oder i7@ <4Ghz und eine 780Ti für das "Empfohlene" System um wirklich Maxed Out (ohne AA) 1080p@60FPS (Konstant) erzielen zu können...wäre echt erstaunlich wenn es nicht so wäre.
 

Dominic134679

Benutzer
Mitglied seit
10.02.2010
Beiträge
97
Reaktionspunkte
8
Ich hoffe dass ich es mit einer 280X und einem i5 4670 auf hoch und mit etwas Kantenglättung auf 45fps gelockt spielen kann.
 

foxplayer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.11.2012
Beiträge
147
Reaktionspunkte
16
Äh... die Leistung der hier genannten R9 290X übertrifft die der GTX 680 doch um Längen... Auf Nvidia-Seite wäre doch dann eher eine GTX 780 (Ti) empfehlenswert.
 

AC3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2014
Beiträge
979
Reaktionspunkte
47
Äh... die Leistung der hier genannten R9 290X übertrifft die der GTX 680 doch um Längen... Auf Nvidia-Seite wäre doch dann eher eine GTX 780 (Ti) empfehlenswert.

Nvidia Gameworks lässt grüßen.
http://www.geforce.com/whats-new/articles/assassins-creed-unity-nvidia-geforce-gtx-tech-trailer

Sind schon recht brutal die empfohlenen Anforderungen. Vorallem bei der Graka.

Die empfohlenen sind für Ultra - Anhand der minimalen sieht man aber das Unity gar nicht so viel Leistung benötigt.
Also wenn man sich an den Konsolen orientiert auf denen Unity in 720P/900P sowie 30 FPS läuft dann darf man sich nicht erwarten das man für 1080P/60FPS auf dem PC mit einer HD4000 davonkommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.113
Reaktionspunkte
2.494
Ort
Buffed
Optimum und co sind immer für Ultra Einstellungen

Also 1080p, 60 fps, alle shader, alle dx 11 effekte, höchste kantenglättung usw ;)
 

foxplayer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.11.2012
Beiträge
147
Reaktionspunkte
16
Schön und gut, aber erstens geht es hier um Far Cry 4 und nicht AC: Unity, außerdem bedeutet Nvidia Gameworks nicht unbedingt viel höhere FPS auf Nvidia-Karten... Es geht ja hauptsächlich um die Integrierung von diversen Grafikspielereien, die auch den Nvidia Pendants einiges abverlangen (siehe Black Flag). Den Performance-Abstand zwischen diesen beiden Karten hier macht das ganz sicher nicht wett.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.132
Reaktionspunkte
3.697
Nvidia Gameworks lässt grüßen.
Assassin’s Creed Unity: Stunning Tech Trailer Reveals GeForce GTX PC-Exclusive Effects | GeForce



Die empfohlenen sind für Ultra - Anhand der minimalen sieht man aber das Unity gar nicht so viel Leistung benötigt.
Also wenn man sich an den Konsolen orientiert auf denen Unity in 720P/900P sowie 30 FPS läuft dann darf man sich nicht erwarten das man für 1080P/60FPS auf dem PC mit einer HD4000 davonkommt.

Hier gehts aber nicht um Unity, sondern um FarCry 4. :rolleyes:
 

AC3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2014
Beiträge
979
Reaktionspunkte
47
außerdem bedeutet Nvidia Gameworks nicht unbedingt viel höhere FPS auf Nvidia-Karten... Es geht ja hauptsächlich um die Integrierung von diversen Grafikspielereien

Nvidia Gameworks beinhaltet dutzende Bibliotheken/Tools für Spieleentwickler.
Mit Grafikspielereien hat das wenig zu tun.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

url20.jpg

In Batman Origins bei dem auch Nvidia Gameworks zum Einsatz kam bzw. die Entwickler auf die Bibliothek zurückgegriffen haben war eine GTX770 schneller als eine 290X.


Hier gehts aber nicht um Unity, sondern um FarCry 4. :rolleyes:

Far Cry 4 und Unity und The Crew und The Division etc. verwenden Nvidia Gameworks
 
Zuletzt bearbeitet:

SergeantSchmidt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.05.2013
Beiträge
1.695
Reaktionspunkte
424
Ort
Heidelberg
Das Spiel ist ja genügsam, sieht aus als sei das Team hinter FC4 besser im Umgang mit Pc Games als das hinter Unity. Kann mich erinnern, FC3 lief auch bei mir auf Ultra, gleich am ersten Tag ohne große Probleme oder Lags. Na dann kann ich ja schonmal den Wingsuit aus dem Schrank holen und die AK durchladen ;D
 

AC3

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2014
Beiträge
979
Reaktionspunkte
47
Das Spiel ist ja genügsam, sieht aus als sei das Team hinter FC4 besser im Umgang mit Pc Games als das hinter Unity. Kann mich erinnern, FC3 lief auch bei mir auf Ultra, gleich am ersten Tag ohne große Probleme oder Lags. Na dann kann ich ja schonmal den Wingsuit aus dem Schrank holen und die AK durchladen ;D

Far Cry 3 war hervorragen für den PC optimiert.
Damals sah Far Cry 3 sogar in der niedrigsten Grafikeinstellung besser aus als auf der X360/PS3.
Die haben da echt viel Arbeit in die PC Fassung gesteckt.

Bei Far Cry 4 wird der Unterschied nicht so deutlich, aber die PS4/X1 sind ja nun mal auch recht neu.
 

MisterBlonde

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2013
Beiträge
626
Reaktionspunkte
285
Far Cry 3 war hervorragen für den PC optimiert.
Damals sah Far Cry 3 sogar in der niedrigsten Grafikeinstellung besser aus als auf der X360/PS3.
Die haben da echt viel Arbeit in die PC Fassung gesteckt.

Du schreibst irgendwie immer bei Ubisoft-Spielen, wie toll diese optimiert sind und jedes Mal muss ich lachen, weil ich weiß, was für leistungstarke Kisten mit den Spielen von denen auch Jahre nach Release noch Probleme haben. Die Ubiforen sind voll davon. Voll von Leuten mit i7 & GTX Titan-Karten im SLI-Verbund und ganz miesen FPS in Spielen wie "Watch Dogs", den "Assasins Creed"-Ablegern, "FarCry3" etc. Ubisoft ist für mich die Firma mit der miesesten Optimierung. Mit keinem anderen Studio hatte ich auch nur ansatzweise so viele Probleme und bei keinem anderen Studio habe ich dermaßen viele Probleme von anderen Usern mitbekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
Die Grafikkartenanforderungen sind wirklich happig aber im Vergleich mit Unity sehr moderat. Vor allem die Prozessoranforderungen sind sehr niedrig, was mich freut da ich meinen Rechner erst ein Grafikkartenupgrade gegönnt habe. Ein Prozessorupgrade kommt aber spätestens dann wenn GTA V meinen Prozessor zu hart bumst. Vorher werde ich mir ein Upgrade sparen.
 

Sturm-ins-Sperrfeuer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
2.978
Reaktionspunkte
485
Man braucht mal keine 4-6 gb vram Grafikkarte? Wow -.-
Wollte demnächst aufrüsten, aber finde mal eine Graka von Nvidia mit 4gb vram unter 400€. Sonst wärs ganz klar eine 680, hab aber Angst, dass die schon veraltet ist, wenn ich sie mir kaufe, da 2GB. Aber das braucht man ja jetzt wohl :(
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
Alle GTX970 haben 4GB und <400€ ;)

Wenn man gegen Spulenfiepen resistent ist dann kann man sich schon für knapp über 300€ eine GTX 970 von Zotac oder EVGA kaufen.

Ich mache mir allerdings jetzt schon Sorgen um den Vrambedarf in künftigen Titeln. Dauert bestimmt nicht lange dann kommen die ersten Spiele die 5 GB Vram benötigen um in schöner Optik in Full HD spielbar zu sein.
 

shaboo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.02.2004
Beiträge
928
Reaktionspunkte
391
Wer Far Cry 3 auf seinem System flüssig spielen konnte, wird das doch wohl vermutlich auch mit Far Cry 3.5, sorry Far Cry 4, tun können, oder habe ich da irgendeinen dramatischen Sprung in der angekündigten Grafikqualität verpasst? Ist doch auch exakt die selbe Engine. Vermutlich gibt's einfach nur irgendein Ultra-Texturen-Paket, für das die "empfohlene" Konfiguration sinnvoll ist, und das es für FC3 nicht gab.
 

SergeantSchmidt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.05.2013
Beiträge
1.695
Reaktionspunkte
424
Ort
Heidelberg
Wer Far Cry 3 auf seinem System flüssig spielen konnte, wird das doch wohl vermutlich auch mit Far Cry 3.5, sorry Far Cry 4, tun können, oder habe ich da irgendeinen dramatischen Sprung in der angekündigten Grafikqualität verpasst? Ist doch auch exakt die selbe Engine. Vermutlich gibt's einfach nur irgendein Ultra-Texturen-Paket, für das die "empfohlene" Konfiguration sinnvoll ist, und das es für FC3 nicht gab.

Wie sie in der ersten Präsentation sagten: "Next Gen Fur" :B ^^
 

Sturm-ins-Sperrfeuer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
2.978
Reaktionspunkte
485
Alle GTX970 haben 4GB und <400€ ;)

Korrekt, allerdings nur knapp und auch nur die ^^
Ja die 970wirds bei mir wohl werden müssen :)

Furchtbar offtopic: Man hört von Spulenfiepen. (Allerdings erst im 3 stelligen fps Bereich) Ist das sehr schlimm bei der Karte?
 
Zuletzt bearbeitet:

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Ort
Bayern
Korrekt, allerdings nur knapp und auch nur die ^^
Ja die 970wirds bei mir wohl werden müssen :)

Furchtbar offtopic: Man hört von Spulenfiepen. (Allerdings erst im 3 stelligen fps Bereich) Ist das sehr schlimm bei der Karte?

Sehr subjektiv und hängt glaub ich auch stark vom Gehäuse ab.
Egal wie leise eine Grafikkarte ist, es gibt immer ein paar die "Probleme" mit Spulenfiepen haben sollen.

Der einzige Hersteller der solche Probleme durchaus provoziert ist Zotac weil sie wirklich sehr stark übertakten.
 

Sturm-ins-Sperrfeuer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
2.978
Reaktionspunkte
485
Sehr subjektiv und hängt glaub ich auch stark vom Gehäuse ab.
Egal wie leise eine Grafikkarte ist, es gibt immer ein paar die "Probleme" mit Spulenfiepen haben sollen.

Der einzige Hersteller der solche Probleme durchaus provoziert ist Zotac weil sie wirklich sehr stark übertakten.

Bin ich böse für off topic? :(

Ich kann selbiges bestätigen für Palit, die auch ab Werk übertakten. Meine 660ti hat auch Probleme mit der Unreal Engine 3 deswegen + Spulenfiepen.

Wollte mir deshalb dieses mal ein MSI Modell holen.
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Ort
Bayern
Bin ich böse für off topic? :(

Ich kann selbiges bestätigen für Palit, die auch ab Werk übertakten. Meine 660ti hat auch Probleme mit der Unreal Engine 3 deswegen + Spulenfiepen.

Wollte mir deshalb dieses mal ein MSI Modell holen.

Böse für Offtopic? :S:P

Es kann jeden Hersteller treffen und am meisten trifft es glaube ich Zotac :B
Ich habe Gigabyte 770 und bin sehr zufrieden mit allem :top:
Überlege diesen Weihnachten mit eine 970 ebenfalls von Gigabyte anzuschaffen weil Leistung und Lautstärke einfach top ist.

Ne Zotac 970 ist teilweise besser als eine stock 980 aber verbraucht viel mehr Strom und ist etwas lauter :B
MSI Modelle sollen auch super sein.
 

baiR

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2008
Beiträge
2.729
Reaktionspunkte
87
Böse für Offtopic? :S:P

Es kann jeden Hersteller treffen und am meisten trifft es glaube ich Zotac :B
Ich habe Gigabyte 770 und bin sehr zufrieden mit allem :top:
Überlege diesen Weihnachten mit eine 970 ebenfalls von Gigabyte anzuschaffen weil Leistung und Lautstärke einfach top ist.

Ne Zotac 970 ist teilweise besser als eine stock 980 aber verbraucht viel mehr Strom und ist etwas lauter :B
MSI Modelle sollen auch super sein.

Wo hast du deine Informationen her? Alle GTX 970 Modelle von allen Herstellern sind übertaktet und Zotac liegt da im Mittelfeld. Die ist nur aufgrund ihres Powertarget gut zum Übertakten gedacht.

Die standardmäßige 300€ Variante der Zotac weißt starkes Spulenfiepen bei zweistelligen FPS auf. Die Zotac AMP-Editionen (Omega und Extreme) hingegen sind die leisesten wenn es um das Spulenfiepen geht und die Leistungsaufnahme ist auch geringer als z.B. bei der MSI. Das ist der Grund weshalb ich mir die Zotac AMP Omegaedition gekauft habe. Die MSI ist mit knapp 300 Watt Spitzenreiter. Die Karte bekommt zwar bei Computerbase eine Kaufempfehlung aber ich habe mich aufgrund des Spulenfiepens und der Leistungsaufnahme für die Zotac entschieden.
Hier der Artikel:
11 GeForce GTX 970 im Test - ComputerBase

Könnte aber sein, dass die mittlerweile alle kein Spulenfiepen mehr aufweisen. Ich kann nur bestätigen, dass meine Zotac erst bei dreistelligen FPS-Zahlen leise anfängt zu fiepen. Deshalb ist mir das egal. Bin ansonsten Performancemäßig zufrieden obwohl Ryse in Full HD und zweifachen Supersampling meine Zotac schon nicht mehr stabil schafft. Das ist aber nicht schlimm. Verzichte ich eben auch in Zukunft auf Supersampling.
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Ort
Bayern
Wo hast du deine Informationen her? Alle GTX 970 Modelle von allen Herstellern sind übertaktet und Zotac liegt da im Mittelfeld. Die ist nur aufgrund ihres Powertarget gut zum Übertakten gedacht.

Die standardmäßige 300€ Variante der Zotac weißt starkes Spulenfiepen bei zweistelligen FPS auf. Die Zotac AMP-Editionen (Omega und Extreme) hingegen sind die leisesten wenn es um das Spulenfiepen geht und die Leistungsaufnahme ist auch geringer als z.B. bei der MSI. Das ist der Grund weshalb ich mir die Zotac AMP Omegaedition gekauft habe. Die MSI ist mit knapp 300 Watt Spitzenreiter. Die Karte bekommt zwar bei Computerbase eine Kaufempfehlung aber ich habe mich aufgrund des Spulenfiepens und der Leistungsaufnahme für die Zotac entschieden.
Hier der Artikel:
11 GeForce GTX 970 im Test - ComputerBase

Könnte aber sein, dass die mittlerweile alle kein Spulenfiepen mehr aufweisen. Ich kann nur bestätigen, dass meine Zotac erst bei dreistelligen FPS-Zahlen leise anfängt zu fiepen. Deshalb ist mir das egal. Bin ansonsten Performancemäßig zufrieden obwohl Ryse in Full HD und zweifachen Supersampling meine Zotac schon nicht mehr stabil schafft. Das ist aber nicht schlimm. Verzichte ich eben auch in Zukunft auf Supersampling.

Wie gesagt man kann es nicht 100%ig genau sagen weil u.a. bei jedem Test verschiedenste Ergebnisse auftreten.
Aber auch in deinem Link sieht man deutlich wie krass die Zotac Extreme Edition ist.

Mir sind Erfahrungsberichte oft lieber als Tests und bei Zotac lese ich sehr oft über Dinge wie Lautstärke, Spulenfiepen.
Bei 9xx Serie ist das jetzt viel weniger der Fall weil die Maxwell Architektur einfach von Haus aus schon die beste Vorarbeit leistet :)

Bei den anderen Generationen hatte Zotac mehr Probleme als jetzt - das stimmt :top:
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Ort
Bayern
Lol , wer hat heute nich mindestens 16 GIG Ram in seinem PC ? Also ich kann´s locker zocken ! Mit ner GTX 780 Ti Jetstream und 3 GIG Ram

16 gig bringen dir nix außer dass du mehr Geld ausgegeben hast. Zumindest für Spiele sind 8 immer noch viel zu viel :)
Bis 16 GB Ram brauchbar werden wird vll DDR4 schon attraktiver/billiger werden.
 
Oben Unten