Far Cry 4: E3-Gameplay, Screenshots und Details zum Koop-Modus

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
876
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Far Cry 4: E3-Gameplay, Screenshots und Details zum Koop-Modus gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Far Cry 4: E3-Gameplay, Screenshots und Details zum Koop-Modus
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.465
Reaktionspunkte
7.248
Jepp. Freu mich wie ein Schnitzel. Allerdings brauch ich den Koop nicht. Der läßt sich hoffentlich deaktivieren.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.020
Reaktionspunkte
6.019
Jepp. Freu mich wie ein Schnitzel. Allerdings brauch ich den Koop nicht. Der läßt sich hoffentlich deaktivieren.
Jup, ich auch nicht.
ich hoffe, dass FC4 ein wenig mehr Abwechslung bietet als der letzte Teil.
Den fand ich zwar ganz gut, aber das ist eben eines jener Spiele, welches ich nicht durchgespielt habe, weils mir irgendwann zu langweilig wurde.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.645
Reaktionspunkte
2.641
53377-roof-rack-installation-questions-anchorman-well-escalated-quickly-jpg.jpg

:B

Wenns so wird, wie FC 3, dann wird es mir gefallen - wobei ich mir für die Sidequests jedoch ein wenig mehr Abwechslung wünschen würde.
 

SergeantSchmidt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.05.2013
Beiträge
1.695
Reaktionspunkte
424
"Euer Mitspieler kann demnach jederzeit in eine laufende Partie einsteigen. Unklar ist bisher, ob gemeinsam auch sämtliche Story-Missionen der Einzelspielerkampagne absolviert werden können."

Das wurde in der 7 Minuten Demo vom Coop Modus schon erwähnt. Die Story Missionen fallen weg, was bleibt sind sämmtliche Open World Aktivitäten :)
 

Fireball8

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2009
Beiträge
858
Reaktionspunkte
182
Der "Bösewicht" gefällt mir jetzt schon :-D
Ich muss FC3 wirklich bald mal durchzocken. Nur wurde auch mir dieses eintönige abarbeiten der eigentlich immer selben Sachen (sprich, Camps stürmen) zu langweilig. Naja, sollte wohl einfach nur die Story zocken, das reicht ja schon, weil die gefiel mir =)

Bin sehr gespannt auf den 4. Teil.


Aber maaaan, warum so viele Spiele, die so gut aussehen auf der E3 x)
 

Nyx-Adreena

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.501
Reaktionspunkte
2.324
Irgendwie erinnert mich das Aussehen des Bösewichts an das des Bösen aus The Good, the Bad and the Weird. ;)

Und genau so unberechenbar psychopathisch scheint der auch zu sein. Geographisch liegen die Schauplätze auch nicht so unglaublich weit auseinander. :)
 

BiJay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
2.494
Reaktionspunkte
429
Ich muss FC3 wirklich bald mal durchzocken. Nur wurde auch mir dieses eintönige abarbeiten der eigentlich immer selben Sachen (sprich, Camps stürmen) zu langweilig. Naja, sollte wohl einfach nur die Story zocken, das reicht ja schon, weil die gefiel mir =)
Ich fand die Nebenaufgaben in FC3 auch sehr fad und sinnlos. Habe dann eigentlich nur die Radiotürme gemacht und die Story-Missionen. Der ganze Crafting-Quatsch und die zusätzlichen Waffen braucht man überhaupt nicht, um die Story abzuschließen. Hätte jetzt aber auch kein Problem, wenn es bei FC4 genauso wäre. Ich kann auch allein mit dem Story-Part leben.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.465
Reaktionspunkte
7.248
Ich fand die Nebenaufgaben in FC3 auch sehr fad und sinnlos. Habe dann eigentlich nur die Radiotürme gemacht und die Story-Missionen. Der ganze Crafting-Quatsch und die zusätzlichen Waffen braucht man überhaupt nicht, um die Story abzuschließen. Hätte jetzt aber auch kein Problem, wenn es bei FC4 genauso wäre. Ich kann auch allein mit dem Story-Part leben.

Naja mit dem "Starter-Package" kommst Du aber nicht weit. Allein schon die begrenzte Munition. Ich hätte keinen Bock, jedes mal ins Camp zurückzugehen, nur um meine popeligen 40 Schuß Munition wieder aufzustocken.
 

BiJay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
2.494
Reaktionspunkte
429
Naja mit dem "Starter-Package" kommst Du aber nicht weit. Allein schon die begrenzte Munition. Ich hätte keinen Bock, jedes mal ins Camp zurückzugehen, nur um meine popeligen 40 Schuß Munition wieder aufzustocken.
Ich hab immer die Waffen der Gegner genommen...
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.465
Reaktionspunkte
7.248
Nöö. Macht keinen Spaß. Der Reiz besteht ja in den selbst gemoddeten Waffen. Ich hatte z.B. am Ende 4 Waffen dabei: 1 Pistole mit Schalldämpfer und größerem Magazin, 1 MP mit Schalldämpfer, größerem Magazin und Zielfernrohr, 1 Sniper mit Schalldämpfer und Zielfernrohr und das Sniper-Gewehr aus der Rubrik "Besonderes". Sprich mein Gewehr mit dem Spitznamen "Elefantenbüchse". Das Teil mit dem Stativ. Dort wo die Kugel einschlug stand danach nichts mehr. Mit einem Schuß hab ich mal mit einem Schlag 3-4 Typen wegrasiert. Die standen aber auch so schön brav hintereinander. :-D Allerdings hört man das Gewehr über die halbe Karte. :-D Macht also nur Sinn, wenn der Feind eh weiß, daß man da ist.

Und der nächste Reiz ist ja auch, die vorgegebenen Missionen zu erfüllen. Und dazu gehört eben auch die Jagd und insbesondere die Pfad des Jägers Aufgabe. Und die Anfangsbrieftasche (bzw. keine) ist genauso ein schlechter Witz.

Außerdem würde ich mich damit selbst um Spielinhalt und -dauer betrügen wenn ich bewußt geschätzte 50-60% des Spiels links liegen lasse.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.691
Reaktionspunkte
2.896
Sieht auf jeden Fall sehr gut aus. Schön, dass man die Elefanten offenbar nicht zur Jagdbeute gemacht hat, das hat mich bei den Tigern in Teil 3 ein wenig gestört. Es gibt einfach Tiere, da hat man dann irgendwie doch ein virtuelles schlechtes Gewissen, wenn sie einen nicht gerade angreifen. Coop brauche ich auch nicht unbedingt, aber solange es rein optional bleibt (und es nicht, wie z. B. bei Dark Souls, Invasionen anderen Spieler gibt) kann das gerne kommen. Was mir definitiv gefällt, ist das vertikalere Gameplay und das generelle Weltdesign. Mit nem Gyrocopter rumfliegen oder mit dem Wingsuit durch Schluchten rasen, macht sicher ne Menge Spaß. Bin aber mal gespannt, wie man das mit dem Grappling Hook lösen wird, ob man die nur an bestimmten Punkten nutzen kann, oder überall, wo entsprechender Fels, Mauerwerk, hartes Holz oder was auch immer vorhanden ist, wo der Haken Halt findet.
 
X

xNomAnorx

Gast
Sieht sehr geil aus. Werd versuchen, die nächsten Monate mal den dritten Teil nachzuholen, der vierte könnte ein Releasekauf werden :)
 

Kerusame

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.02.2011
Beiträge
1.959
Reaktionspunkte
223
hmmm,... ich weiß ja nicht.
mir hat teil 3 zwar gefallen, aber nicht explizit wegen story oder gameplay sondern eigentlich nur wegen der absolut genial verrückten umsetzung von vaas.
ich find den trailer sonst eigentlich geil. wenn pagan min dir in die augen sieht und sagt er habe nur auf dich gewartet und würde deine augen überall wiedererkennen, hat das für mich was von reinkarnation von vaas und dem protagonisten (dessen name ich nicht mehr kenne) aus teil 3. so auf die art: "du kennst teil 3. ich bin auch wieder mit von der partie. lieben gruß, vaas." mal sehen was da noch kommt.
 

BiJay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
2.494
Reaktionspunkte
429
Nöö. Macht keinen Spaß. Der Reiz besteht ja in den selbst gemoddeten Waffen.
Kann bei jedem anders sein. Mir haben die Nebenmissionen keinen Spaß gemacht, die Story aber schon - ich brauche keine Schweizer Taschenmesser als Waffen. Mir reicht ne AK. Hatte so meinen Spaß am Spiel und das reicht mir.

Und der nächste Reiz ist ja auch, die vorgegebenen Missionen zu erfüllen. Und dazu gehört eben auch die Jagd und insbesondere die Pfad des Jägers Aufgabe. Und die Anfangsbrieftasche (bzw. keine) ist genauso ein schlechter Witz.
Die ersten kleinen Upgrades bekommt man ja noch hinterher geworfen und die ersten Nebenmissionen probiert man mal aus, um zu wissen wie es ist. Wenn es einem aber nicht gefällt, kann man sie auch gern liegen lassen und sich auf die Story konzentrieren. Man muss nicht immer 100% machen. :-D
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.122
Reaktionspunkte
4.583
hmmm,... ich weiß ja nicht.
mir hat teil 3 zwar gefallen, aber nicht explizit wegen story oder gameplay sondern eigentlich nur wegen der absolut genial verrückten umsetzung von vaas.
ich find den trailer sonst eigentlich geil. wenn pagan min dir in die augen sieht und sagt er habe nur auf dich gewartet und würde deine augen überall wiedererkennen, hat das für mich was von reinkarnation von vaas und dem protagonisten (dessen name ich nicht mehr kenne) aus teil 3. so auf die art: "du kennst teil 3. ich bin auch wieder mit von der partie. lieben gruß, vaas." mal sehen was da noch kommt.
meinst du Jason Brody?
 
Oben Unten