Fallout 4: Shadow of Boston - Markenschutz ein Fake - Bethesda bezieht Stellung

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
653
Reaktionspunkte
59
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Fallout 4: Shadow of Boston - Markenschutz ein Fake - Bethesda bezieht Stellung gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Fallout 4: Shadow of Boston - Markenschutz ein Fake - Bethesda bezieht Stellung
 

Dosentier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.06.2006
Beiträge
1.272
Reaktionspunkte
168
Wirklich sehr schade.
Wobei sich Bethesda wirklich mal äußern könnte, ob ein Fallout 4 überhaupt in Entwicklung ist.
Nicht das es noch so eine lauf nimmt, wie bei HL3.
 

Davki90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.11.2012
Beiträge
813
Reaktionspunkte
103
Ich denke die Spike Videogams Awards wären sicher gut geeignet! Skyrim wurde auch dort angekündigt! Oder sie kündigen es einfach plötzlich an. Per Medienmitteilung und einem Trailer. Wie es Rockstar Games immer macht! Ich denke Ende 2015 wird Fallout 4 im Laden stehen. Ausser Battlecry (Was Free-2-Play wird und fast niemand interessiert und DOOM, was wahrscheinlich erst 2016 erscheint, hat Bethesda nichts für 2015! Ubisoft und Deep Silver kündigten Ihre Spiele auch kurz vor dem Releace an! (Far Cry 4: Mai 2014, Releace November 2014, Risen 3: Februar 2014. Releace August 2014)!!! Codemasters sogar Grid Autosport nur einige Wochen früher. Spart alles Geld fürs Marketing!
 
Oben Unten