explorer.exe muss nach Anmeldung selbst ausgeführt werden und PC führt in bestimmten Situationen automatisch einen Neustart durch!

sandschiewaka

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
explorer.exe muss nach Anmeldung selbst ausgeführt werden und PC führt in bestimmten Situationen automatisch einen Neustart durch!

Guten Abend!
Seit einigen Stunden habe ich folgendes Problem und hoffe hier Lösungen dafür zu finden:

Sobald ich mich bei meinem Windos Vista Konto, als Administrator, anmelde gelange ich auch auf mein Konto. Der Explorer selbst wird jedoch nicht automatisch gestartet! Ich sehe jediglich nur einen schwarzen Bildschirm ( bei den ersten paar Malen war es ein blauer ( kein Bluescreen! )
Mit Strg+Alt+Entf kann ich den Task-Manager öffnen und selbst explorer.exe ausführen. Daraufhin startet dieser auch, sodass ich meinen PC dann normal nutzen kann!! Bei jedem Hochfahren des Betriebssystem muss ich dasselbe durchführen! Explorer.exe wird nie von selbst ausgeführt.

Des Weiteren taucht das Problem auf, dass wenn ich z.B. den CCleaner öffne, der PC sich automatisch neustartet ! In allen Situationen, bei denen ich "Fortsetzen" oder "Zulassen" bei der Sicherheitsfrage anklicke, führt der PC nach dem Anklicken von selbst den Neustart durch!
So hab ich auch versucht beim Neustart mit [F8] das "Neustarten bei einem Systemfehler" zu deaktivieren. Auch nach dem Deaktivieren führt der PC bei der beshcriebenen Situation den Neustart durch.

Das Beschriebene passiert auch im abgesicherten Modus!

Nachdem ich alle für mich wichtigen Dateien auf eine externe Festplatte kopiert habe, wollte ich eigentlich eine Systemwiederherrstellung durchführen. Da ich sowas aber noch nie benutzt habe, und von dem Wiederherrstellungspunkt vorher noch nie was gehört/gewusst habe, hab ich die Systemwiederherrstellung vorher nicht aktiviert! Der PC besitzt also keinen Wiederherrstellungspunkt und sagt mir, dass ich deswegen keine Systemwiederherrstellung durchführen kann.

Was mir bei der Liste der Autostartprogramme aufgefallen ist:

Es wird ein Programm mit dem Namen br11013on.exe ausgeführt, das ich vorher noch nie gesehen habe. Ebenso auch ein Programm mit dem Namen bbm-sommoigc.exe

Den Dateipfad der beiden Programme habe ich auch shcon verfolgt und bin auf zwei Ordner gestoßen! Keine .exe Datein. Sie werden aber beim WindowsDefender als .exe Datei beschrieben!!
Ach ja und eine Datei Namens "Empty.pif" wird auch anscheinend beim Autostart durchgesführt.

Ich habe auch schon versucht, diese Dateien zu löschen, aber sie stellen sich immer wieder neu wieder her!

Ich bin schon ziemlich am Verwzeifeln, da ich jetzt schon fast 3-4 Stunden an diesem Problem arbeite und keine Lösung finde!!

Ich hoffe, jemand aus dem Forum kann mir weiterhelfen!

Grüße

San
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: explorer.exe muss nach Anmeldung selbst ausgeführt werden und PC führt in bestimmten Situationen automatisch einen Neustart durch!

hmm, also diese ganzen tools wie cccleaner richten nicht selten mehr schaden als nutzen an. vlt. wurde da einfach zuviel an wicitgen dateien gelöscht.

installier mal für alles neue treiber, lass windows nach updates suchen. wenn das nix bringt, dann würd ICH mir den ärger sparen und windows neu draufmachen, auch wenn man dann spiele und tool auch neu installieren muss (kann man ja nach und nach machen)
 
TE
S

sandschiewaka

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.02.2010
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
AW: explorer.exe muss nach Anmeldung selbst ausgeführt werden und PC führt in bestimmten Situationen automatisch einen Neustart durch!

Das klingt eigentlich logisch. Welche Treiber sind denn die wichtigsten, die ich dann neu installieren müsste?

Und das Betriebssystem neu draufzuspielen..Daran habe ich auch schon gedacht. Nur ist das ein Notebook und ich bin mir nicht sicher, ob die dazu nötige CD mit dabei gewesen ist. Ich werde gleich auf jeden Fall mal nachschauen!
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
AW: explorer.exe muss nach Anmeldung selbst ausgeführt werden und PC führt in bestimmten Situationen automatisch einen Neustart durch!

Das klingt eigentlich logisch. Welche Treiber sind denn die wichtigsten, die ich dann neu installieren müsste?
  

Du weisst ja gar nicht und wir auch nicht, was da diverse Tools für Schaden angerichtet haben könnten. ;)
Demzufolge lässt du irgendwelche Treiber-Geschichten erstmal aussen vor.
Das Einfachste wäre, erstmal das Windows zu aktualisieren:

Internet Explorer starten - Extras - Windows Update.

Solllte das einfach nicht klappen, dann mach den Rechenr neu - für mich riecht das irgendwie nach ner hartnäckigen "Viren-Seuche" - da hilft meist nur eine Formatierung sämtlicher Festplatten und die Neu-Installation des Windows. Ob die Probleme nun durch einen Virus oder der fahrlässige Gebrauch von Tuning-Tools verursacht wurden, spielt dabei keine Rolle. Rechner neu und gut ist.
 

Tarnsocke

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
285
Reaktionspunkte
33
AW: explorer.exe muss nach Anmeldung selbst ausgeführt werden und PC führt in bestimmten Situationen automatisch einen Neustart durch!

Wenn du meinst das die 2 Programme die du nicht kennst irgendwie schuld sind (hast du keinen Virenscanner?) schau mal unter Start-Ausführen-msconfig-Systemstart ob du die da findest. Da kannst den Start deaktivieren.
Geht natürlich auch über die Registrierung.
 
Oben Unten