• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Eure Meinung zu einem Notebook

Prime85

Mitglied
Mitglied seit
22.05.2004
Beiträge
1.257
Reaktionspunkte
92
Website
www.gamesvote.de
Was meint ihr, ob man mit diesem Notebook noch die Spiele CoD 4: MW, Battlefield 2 und UT3 spielen kann? Es müssen keine maximalen oder hohen Einstellungen sein aber mit niedrigen (oder besser mit mittleren) Details sollte es schon spielbar sein.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
mir BF2 meinst du auch wirklich BF2 und nicht BF: BC2 ? Und BF2 braucht an sich weniger power als CoD4, oder?

Dann müßte es reichen. Der Grafikchip packt bei minimalen Details so was wie anno1404 in 30FPS, Race Driver Grid um die 40FPS, CoD4 auf mittel fast 30, also auf min müßte das auch gehen.
 
TE
Prime85

Prime85

Mitglied
Mitglied seit
22.05.2004
Beiträge
1.257
Reaktionspunkte
92
Website
www.gamesvote.de
Ich meinte wirklich nur BF2 und nicht Bad Company 2.

Und die CPU Intel Pentium T4200 / 2 GHz ( Dual-Core ) würde auch für diese drei Spiele ausreichen?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
Ja, für die reicht ja auch ein Desktop-Dualcore 2GHz. Das geht also.

Natürlich hättest Du mit nem 500€ Notebook und einer nvidia 330m oder AMD 4570 eine deutlich sicherere Gewissheit.
 
Oben Unten