Euer Wunsch Pc wenn Geld keine Rolle spielen würde

iPol0nski

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
176
Reaktionspunkte
10
Euer Wunsch Pc wenn Geld keine Rolle spielen würde

Ich würde gerne mal wissen wie eure Traumkonfiguration für einen PC aussieht wenn Geld keine Rolle spielt. Vielleicht habt ihr auch schon euren Traumpc? Dann könnt ihr hier ja Reinschreiben was ihr drin habt ;)

Also ich fände dieses System überragend:

CPU:
Intel Core i7-4930K (Ivy Bridge-E) 12 MB L3-Cache @4.6 GHz (natürlich mit Wakü von EK Water Blocks)

Mainboard: Rampage IV Black Edition von ASUS mit Intel-X79-Chipsatz

Grafikkarten: 3 x NVIDIA GeForce GTX Titan Black im Triple-SLI-Verbund (auch übertaktet bin mir aber noch nicht so sicher wie hoch) Wassergekühlt allerdings nicht mit dem selben Kreislauf wie der Prozessor, somit haben beide optimale Kühlung.

Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 10 modular Netzteil - 1000 Watt (vielleicht würde mir auch ein 750 Watt Netzteil reichen aber so hab ich auf alle Fälle genug Reserven)

Ram: Avexir Blitz 1.1 MSI MPOWER; DDR3-2400, CL10 - 32 GB Kit

Soundkarte: ASUS Xonar D2/PM Soundkarte, 7.1 Channel Surround, PCI

SSD's: 3x Samsung 850 PRO Series SSD, SATA 6G - 1 TB

Laufwerk: ASUS BW-16D1HT/G 5,25 Zoll SATA Blu-ray-Brenner

Wegen dem Gehäuse bin ich mir nicht so sicher...es ist halt etwas schwierig das alles in ein Gehäuse zu bekommen :-D

Naja postet mal eure Vorschläge bzw. was ihr ändern würdet ;)
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.399
Reaktionspunkte
3.783
wenn Geld keine Rolle spielen würde, wäre es ein Cray 1 oder 2, warum einen Uralten Supercomputer?
1. Historische Gründe
2. Wegen dem Design
3. weil nur Leute die keine Ahnung haben oder Enthusiasten PCs zusammen bauen bei denen Geld keine Rolle spielt
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Also, wenn Geld Null Rolle spielt, würde das ähnlich aussehen, aber mit 3x GTX 780 Ti, weil die schneller sind als die Titan. Das macht Null Sinn, da Titan zu nehmen, nur weil die noch teurer ist ;)

Und als Soundkarte würde ich ein Audio-Interface für 500-600€ nehmen, weil ich hobbymäßig Musik mache.

BluRay-Brenner würd ich weglassen, dafür gibt es Null Daseinsberechtigung, wenn man wie ich einen separaten BuRay-Player besitzt.
 

EngelEngelchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.11.2013
Beiträge
121
Reaktionspunkte
12
Ich glaube das einzige was ich in meinem PC austauschen würde wäre die SSD. Da würde ich eine deutlich Größere nehmen (wahrscheinlich die Samsung 850 Pro mit 1 TB). Ansonsten ist mein PC für mich aktuell eh recht überdimensioniert, dass ich eigentlich nichts austauschen brauche :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.509
Reaktionspunkte
2.745
Am PC selbst nicht viel mehr, als ich aktuell habe:

- Meinen i5 2500k würde ich durch den einen aktuellen gut übertaktbaren i7 mit Luftkühlung ersetzen und damit das Maximum an Leistung rausholen (Wasser kommt mir nicht in den PC!)
- Die 8 GB Ram würde ich vermutlich auf 16 oder 32 GB aufrüsten und ein entsprechendes Mainboard kaufen
- Meine Grafikkarte (GTX 780 GHz Edition) würde ich behalten und auf die nächste oder übernächste Generation an Highendkarten warten, da ich kein Multi-GPU System haben will und es keine Single-GPU-Karte gibt, die meiner jetzigen Karte soviel Leistung voraus hat, das sich das Aufrüsten wirklich lohnt. Evtl. würde ich noch die gleiche Karte als Ti-Version nehmen, aber die Titan Karten sind nicht wirklich spürbar stärker, wenn ich mir so die Benchmarks anschaue.
- Meinen Monitor (27 Zoll 1080p @ 60 Hz) würde ich wohl durch einen 30+ Zoll 1440p oder 4k Monitor 120+ Hz ersetzen
- Ein neues Netzteil. Mein 600 Watt e9 ist zwar ok, aber es findet sich sicher noch was Besseres.

Nochmal richtig Geld würde ich dann in ein Homecockpit für Flug- und Rennsimulationen stecken. Dazu gehört ein verstellbarer Rennsitz und ein stabiler Rahmen für Monitor, Kamera, Lenkrad, Pedale, HOTAS und eine Deckenhalterung für das Kabel vom Oculus Rift Headset.

Das meiste Geld (ein paar tausend Euro) würde vermutlich in ein neues Lenkrad + Pedale fließen, nämlich dieses Monster:

Products - SimSteering
Products Archive - Heusinkveld Engineering

Aber zumindest das Lenkrad wird wohl ein Traum bleiben, da ich nicht bereit bin, soviel Geld dafür auszugeben bzw. es sich einfach nicht lohnt, da ich nicht häufig genug fahre. Aber träumen wird man ja wohl dürfen :)


Wenn Geld keine Rolle spielt kauf ich mir lieber ein neues Auto.

In dem Fall wäre doch für beides genug Geld da :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.399
Reaktionspunkte
3.783
wobei, ein Punkt den ich machen würde, wenn Geld keine Rolle spielt:
Eine Wasserkühlung einbauen, ein Punkt der nun nicht gerade billig ist und nun nicht sonderlich notwendig
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
8.883
Reaktionspunkte
3.631
Ihr immer mit eurem Konfigurationswirrwarr! Bei mir wäre die Wahl denkbar einfach: ein voll hochgerüsteter Mac Pro für schlappe €13.300 (inklusive 4k Display). :-D

Da das aber wohl nichts wird vielleicht doch irgendwann ein nicht ganz so maximiertes MacBook Pro...
 
TE
iPol0nski

iPol0nski

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
176
Reaktionspunkte
10
Iehhh geh mir weg mit Mac :P
Also einen Mac würde ich mir zum Zocken nie im Leben holen xD Ich habe mal über ein Notebook von Apple nachgedacht aber die sind mir in sachen Preis/Leistungsverhältniss den anderen PC Anbietern deutlich unterlegen
 
TE
iPol0nski

iPol0nski

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
176
Reaktionspunkte
10
lass mich raten: du hast noch nie mit OSX gearbeitet und springts nur als Anti-Hipster auf das iphone an?
Nö habe keine iPhone und nix von Apple... und ja du hast recht ich habe noch nie Richtig mir OSX gearbeitet was aber Hauptsächlich daran liegt das ich mit der Bedienoberfläche überhaupt nicht Klar komme
 

Maxim414

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.09.2014
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
Die 3-Fach GTX ist absolut nicht notwenig, bzw. bringt kaum Performance bedingt durch die CPU, dass wäre einfach nur Geldverschwendung.
 
TE
iPol0nski

iPol0nski

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
176
Reaktionspunkte
10
Es geht ja um einen PC wenn du genug Geld hättest... also Quasi wie wenn jemand zu dir käme und sagt bau dir nen PC zusammen ich bezahl ihn dir. Was würdest du dann machen? Na klar von allem das beste und so viel wie geht :-D
 

ResBeat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.09.2014
Beiträge
2
Reaktionspunkte
2
Geiler Thread - erinnert mich an 2004, als man im EDV-Unterricht (wo man eigentlich HTML Basics) lernen sollte (aber schon konnte), lieber auf der Webseite von Dell & Co. sündhafte teure PC's zusammenstellte xD Tja, nun ist 2014 und mit mitte 20 ist man auf MAC umgestiegen ; ) )
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.399
Reaktionspunkte
3.783
Geiler Thread - erinnert mich an 2004, als man im EDV-Unterricht (wo man eigentlich HTML Basics) lernen sollte (aber schon konnte), lieber auf der Webseite von Dell & Co. sündhafte teure PC's zusammenstellte xD Tja, nun ist 2014 und mit mitte 20 ist man auf MAC umgestiegen ; ) )

ja, aber wenn der von Dell war, dann war es eh nur ein Mittelklasse PC, auch wenn der teuer war
 
TE
iPol0nski

iPol0nski

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
176
Reaktionspunkte
10
Geiler Thread - erinnert mich an 2004, als man im EDV-Unterricht (wo man eigentlich HTML Basics) lernen sollte (aber schon konnte), lieber auf der Webseite von Dell & Co. sündhafte teure PC's zusammenstellte xD

Jaaa auf alle Fälle
 

Redhopper

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2011
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
wie wärsmit dem PC

Fractal Design Define R4
Seasonic X-650 80 plus gold
Asus Y99-A
Intel I7 5820k
Corsair Vengeance LPX 16GB DDr4 4x4GB
Corsair Hydro Series H100i Extreme
Zotac GeForce Gtx 980 AMP Edition 4096 MB
Plextor M6e M.2 2280 PX-G256M6e
WD 1TB WD Red 64mb SataIII
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten