Es Hakt!!

bornhc

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.04.2007
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Mein rechner hakt seit geraumer zeit. oftmals sogar für mehrere sekunden. kann das an meiner festplatte liegen??wenn nicht was kann das sein??
danke im vorraus!
=)
 

doceddy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge
2.628
Reaktionspunkte
0
bornhc am 03.04.2007 17:46 schrieb:
Mein rechner hakt seit geraumer zeit. oftmals sogar für mehrere sekunden. kann das an meiner festplatte liegen??wenn nicht was kann das sein??
danke im vorraus!
=)


ein paar informationen zu deiner kiste wären nützlich ;)
1. nenn uns deine hardware
2. wann ruckelt es? in spielen ( nenne beispiele ) oder auch in anwendungen ( auch hier beispiele )
3. wie alt ist dein windows bzw wann wurde es zum letzten mal neuinstalliert.
4. schon mal defragemntiert?
 
TE
B

bornhc

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.04.2007
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
doceddy am 03.04.2007 17:51 schrieb:
bornhc am 03.04.2007 17:46 schrieb:
Mein rechner hakt seit geraumer zeit. oftmals sogar für mehrere sekunden. kann das an meiner festplatte liegen??wenn nicht was kann das sein??
danke im vorraus!
=)


ein paar informationen zu deiner kiste wären nützlich ;)
1. nenn uns deine hardware
2. wann ruckelt es? in spielen ( nenne beispiele ) oder auch in anwendungen ( auch hier beispiele )
3. wie alt ist dein windows bzw wann wurde es zum letzten mal neuinstalliert.
4. schon mal defragemntiert?


:-D ja klar...ähm ok,
da ich eigentlich überhaupt keine ahnung von PC´s hab(leider) weiss ich nicht welche infos besonders nützlich sind oder nicht, also schreib ich mal alles auf was ich weiss:
AMD 2800+,
160 GB Festplatte,
256 MB Arbeitsspeicher,
ASUS A7N8X-E Motherboard,
was noch??

also es setzt ständig aus.in spielen ruckelt und hakt es, bei allen anwendung, und auch einfach so. manchmal setzt es für bis zu 30 sek aus.dann kann man nix machen, als wäre er eingefroren!

mein betriebssystem is windows xp. hab ich vor 4 monaten oder so drauf gepielt. kann mich aber nicht erinnern das die probleme da schon aufgetaucht wären....

werd jetzt mal ne defragmentierung durchführen^^
erstmal danke soweit!
und bitte direkt mal um witere hilfen!

:top:
 

DaEngineer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.07.2006
Beiträge
725
Reaktionspunkte
1
Guck mal mit [Strg]+[Alt]+[Entf] ob irgendein Prozess den PC stark auslastet.
Ansonsten mal noch n Virenscanner durchlaufen lassen, dann kannst du den Punkt ggfs. ausschließen :)

EDIT: Wenn du defragmentierst, benutz am Besten O&O Defrag 200 Free (sofern du nicht bereits ein anderes Programm dafür hast). Das von Windows mitgelieferte Defragmentierungsprogramm ist so ziemlich das Letzte ;)

EDIT2: Hast du viele Anwendungen laufen? Wenn ja, dann liegts wohl am RAM. 256MB sind heutzutage doch arg wenig :)
 
TE
B

bornhc

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.04.2007
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
DaEngineer am 03.04.2007 18:32 schrieb:
Guck mal mit [Strg]+[Alt]+[Entf] ob irgendein Prozess den PC stark auslastet.
Ansonsten mal noch n Virenscanner durchlaufen lassen, dann kannst du den Punkt ggfs. ausschließen :)

EDIT: Wenn du defragmentierst, benutz am Besten O&O Defrag 200 Free (sofern du nicht bereits ein anderes Programm dafür hast). Das von Windows mitgelieferte Defragmentierungsprogramm ist so ziemlich das Letzte ;)

EDIT2: Hast du viele Anwendungen laufen? Wenn ja, dann liegts wohl am RAM. 256MB sind heutzutage doch arg wenig :)



bei mir laufen ständig zid prozesse.die auslastung Virenscans führ ich einmal die woche mit kaspersky durch.da wurde bisher nix entdeckt.schwankt auch immer sehr komisch..44% bis 3% bzw. umgekehrt
:P

wo krieg ich das her??

ich hab zum beipiel mir vor nemjahr fifa 06 geholt. es lief ohne probleme.heut hab ich das spiel wieder ausgegraben und es hakt...hm..was soll ich davon haltenh??

danke
 

DaEngineer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.07.2006
Beiträge
725
Reaktionspunkte
1
Ich hab da grad so ne Idee: hast du die Systemwiederherstellung deaktiviert?
Nach einer Zeit verbraucht die Unmengen an Speicherplatz und belastet das System ziemlich. Wenn du dir den PC also nicht mit jemandem teilst und auf die Sys.herstellung verzichten kannst --> abschalten!
 
TE
B

bornhc

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.04.2007
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
DaEngineer am 03.04.2007 18:51 schrieb:
Ich hab da grad so ne Idee: hast du die Systemwiederherstellung deaktiviert?
Nach einer Zeit verbraucht die Unmengen an Speicherplatz und belastet das System ziemlich. Wenn du dir den PC also nicht mit jemandem teilst und auf die Sys.herstellung verzichten kannst --> abschalten!

wie mach ich das???
omg.wie du merkst hab ich keine ahnng.. %)
 

DaEngineer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.07.2006
Beiträge
725
Reaktionspunkte
1
bornhc am 03.04.2007 18:57 schrieb:
wie mach ich das???
omg.wie du merkst hab ich keine ahnng.. %)
Kein Problem :)
Start -> Systemsteuerung -> System -> Oben auf "Systemwiederherstellung" -> ein Häckchen in das Kästchen machen :)
Das Übernehmen der Einstellungen dauert einen Moment.

EDIT: Wenn das System jetzt schon 4 Monate läuft, sollte da einiges an Speicherplatz frei werden!

EDIT2: Ich hab auf meiner Homepage oben links unter "Tipps & Tricks zum PC-Tuning" ein Tutorial geschrieben, wie du deinen PC wieder beschleunigen kannst - sieh mal unter "Frühjahrsputz - Den PC aufräumen" nach :)
 
TE
B

bornhc

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.04.2007
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
DaEngineer am 03.04.2007 18:59 schrieb:
bornhc am 03.04.2007 18:57 schrieb:
wie mach ich das???
omg.wie du merkst hab ich keine ahnng.. %)
Kein Problem :)
Start -> Systemsteuerung -> System -> Oben auf "Systemwiederherstellung" -> ein Häckchen in das Kästchen machen :)
Das Übernehmen der Einstellungen dauert einen Moment.

EDIT: Wenn das System jetzt schon 4 Monate läuft, sollte da einiges an Speicherplatz frei werden!

EDIT2: Ich hab auf meiner Homepage oben links unter "Tipps & Tricks zum PC-Tuning" ein Tutorial geschrieben, wie du deinen PC wieder beschleunigen kannst - sieh mal unter "Frühjahrsputz - Den PC aufräumen" nach :)

ok.werd mal auf deiner page nach schauen!!danke!!
nochmal ne dumme frage:
du meintest da das system nun "schon" 4 monate drauf is..wie oft sollte ich das system neu aufspielen und is ne fragmentirung der festplatte auch ohne win 98 möglich??hab die festplatte virtuell 2geteilt und würd gern nur das eine laufwerk mit dem betriebssystem formatieren....
oh je...hier werden doch einige schwächen offenbar was?! :-D
 

DaEngineer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.07.2006
Beiträge
725
Reaktionspunkte
1
bornhc am 03.04.2007 19:09 schrieb:
du meintest da das system nun "schon" 4 monate drauf is..wie oft sollte ich das system neu aufspielen
Wenn du es nicht mehr aushältst :) ich mach das so alle 2-3 Monate; aber in der Beziehung bin ich eh bescheuert :B
und is ne fragmentirung der festplatte auch ohne win 98 möglich??hab die festplatte virtuell 2geteilt und würd gern nur das eine laufwerk mit dem betriebssystem formatieren....
Das kapier ich jetzt nich :confused:
FRAGMENTIEREN kann man ne Festplatte mit jedem Windows-Betriebssystem (mit Linux z.B. nicht). DEFRAGMENTIEREN ist mit O&O Defrag mit jeder einzelnen Partition für sich und auch mit Windows 98 möglich.
 
TE
B

bornhc

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.04.2007
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
DaEngineer am 03.04.2007 19:13 schrieb:
bornhc am 03.04.2007 19:09 schrieb:
du meintest da das system nun "schon" 4 monate drauf is..wie oft sollte ich das system neu aufspielen
Wenn du es nicht mehr aushältst :) ich mach das so alle 2-3 Monate; aber in der Beziehung bin ich eh bescheuert :B
und is ne fragmentirung der festplatte auch ohne win 98 möglich??hab die festplatte virtuell 2geteilt und würd gern nur das eine laufwerk mit dem betriebssystem formatieren....
Das kapier ich jetzt nich :confused:
FRAGMENTIEREN kann man ne Festplatte mit jedem Windows-Betriebssystem (mit Linux z.B. nicht). DEFRAGMENTIEREN ist mit O&O Defrag mit jeder einzelnen Partition für sich und auch mit Windows 98 möglich.

na da hab ich mich verschrieben!!FORMATIEREN!!!!ich meinte formatieren!!
 

DaEngineer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.07.2006
Beiträge
725
Reaktionspunkte
1
bornhc am 03.04.2007 19:19 schrieb:
na da hab ich mich verschrieben!!FORMATIEREN!!!!ich meinte formatieren!!
Achso, sorry, hab mich verlesen. Ja, du kannst auch einzelne Partitionen formatieren. Wenn du jedoch die Partition mit dem Betriebssystem drauf formatieren willst, musst du das betriebssystem zwangsläufig auch neu aufsetzen. Logisch, oder? ;)
 
TE
B

bornhc

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.04.2007
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
DaEngineer am 03.04.2007 19:22 schrieb:
bornhc am 03.04.2007 19:19 schrieb:
na da hab ich mich verschrieben!!FORMATIEREN!!!!ich meinte formatieren!!
Achso, sorry, hab mich verlesen. Ja, du kannst auch einzelne Partitionen formatieren. Wenn du jedoch die Partition mit dem Betriebssystem drauf formatieren willst, musst du das betriebssystem zwangsläufig auch neu aufsetzen. Logisch, oder? ;)

ja genau.das ist mir auch sowat klar.
wie mach ich das denn am besten?
bei win98 gabs ja noch die möglichkeit die partition mit dos zu formatieren.
bei xp ja nicht. leg ich dann einfach die cd von winxp ein und starte ne neu installation??dadurch is die partition ja noch lange nicht formatiert,oder??
 

DaEngineer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.07.2006
Beiträge
725
Reaktionspunkte
1
Leg zuerst die XP CD ein.
Stell dann sicher, dass im BIOS eingestellt ist, dass zuerst von CD und dann von der Festplatte gebootet wird.
Drück dann beim Booten (bei eingelegter CD) eine beliebige Taste (wenn du dazu aufgefordert wirst) um das Setup zu starten.
Formatiere dann deine alte Partition, auf der das Betriebssystem war, mit der Schnellformatierung (NTFS!) und erstelle eine neue Partition. Auf der installierst du dann XP.
 
TE
B

bornhc

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.04.2007
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
DaEngineer am 03.04.2007 19:29 schrieb:
Leg zuerst die XP CD ein.
Stell dann sicher, dass im BIOS eingestellt ist, dass zuerst von CD und dann von der Festplatte gebootet wird.
Drück dann beim Booten (bei eingelegter CD) eine beliebige Taste (wenn du dazu aufgefordert wirst) um das Setup zu starten.
Formatiere dann deine alte Partition, auf der das Betriebssystem war, mit der Schnellformatierung (NTFS!) und erstelle eine neue Partition. Auf der installierst du dann XP.

mein zu formatierendes laufwerk is fat 32.....

mir is auch aufgefallen das das die eine festplatte ne fat 32 ist und die andere NTFS.könnte das der ursprung der probleme sein????
 

DaEngineer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.07.2006
Beiträge
725
Reaktionspunkte
1
Das wäre schon möglich. Denk vor dem Formatieren nur daran, alle wichtigen Daten zu sichern!
 

bierchen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2002
Beiträge
4.129
Reaktionspunkte
0
256MB ist zu wenig für WinXP. Es geht zwar, aber macht einfach keinen Spaß. XP alleine braucht schon ca. 200MB vom RAM. Dann kommen noch die Programme und Prozesse, die im Hintergrund laufen. Da wundert es mich überhaupt nicht, dass das System "hakt".

Ich würde also mindestens um 512MB aufrüsten. Dann kann man WinXP vernünftig nutzen und die älteren Spiele einigermaßen zocken.
 

DaEngineer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.07.2006
Beiträge
725
Reaktionspunkte
1
bierchen am 03.04.2007 21:59 schrieb:
Ich würde also mindestens um 512MB aufrüsten. Dann kann man WinXP vernünftig nutzen und die älteren Spiele einigermaßen zocken.
Das kommt drauf an. Ich hab 2003 auch mit 256MB RAM und ner GeForce 4 angefangen - wenn man das System nicht komplett zumüllt, gehts ganz gut.
Was das Spielen angeht, hast du natürlich Recht - damit kommt man heutzutage wirklich nicht mehr hin.
 

annon11

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2004
Beiträge
903
Reaktionspunkte
15
bornhc am 03.04.2007 18:15 schrieb:
AMD 2800+,
160 GB Festplatte,
256 MB Arbeitsspeicher,
ASUS A7N8X-E Motherboard,
was noch??



Is aber kein Wunder,wenn Spiele mit 256 MB RAM unter XP ruckeln.Was spielst du denn so?CS 1.6 sollte da trotzdem nicht hacken.
 
TE
B

bornhc

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.04.2007
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
DaEngineer am 03.04.2007 22:06 schrieb:
bierchen am 03.04.2007 21:59 schrieb:
Ich würde also mindestens um 512MB aufrüsten. Dann kann man WinXP vernünftig nutzen und die älteren Spiele einigermaßen zocken.
Das kommt drauf an. Ich hab 2003 auch mit 256MB RAM und ner GeForce 4 angefangen - wenn man das System nicht komplett zumüllt, gehts ganz gut.
Was das Spielen angeht, hast du natürlich Recht - damit kommt man heutzutage wirklich nicht mehr hin.


Ihr scheint beide recht zu haben! also ich hab jetzt alles formatiert, windows neu aufgespielt und die festplatte defragmentiert. es läuft besser.
mehr arbeitsspeicher is nun auch bestellt.
hoffe das dauert auf dem postweg nicht allzulang..naja...
also spiele haken nun nicht mehr, allerdings friert der rechner weiterhin ohne grund ein.....
 
TE
B

bornhc

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.04.2007
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
annon11 am 03.04.2007 23:17 schrieb:
bornhc am 03.04.2007 18:15 schrieb:
AMD 2800+,
160 GB Festplatte,
256 MB Arbeitsspeicher,
ASUS A7N8X-E Motherboard,
was noch??



Is aber kein Wunder,wenn Spiele mit 256 MB RAM unter XP ruckeln.Was spielst du denn so?CS 1.6 sollte da trotzdem nicht hacken.

spiele eigentlich so gut wie nie.wenn, dann sowas wie FM, Fifa, halt die EA- Reihe....
Na gut, hab natürlich auch sowas wie Gothic II aufm rechner, doch dafür braucht man wohl doch erheblich mehr Speicher
:-D
 

DaEngineer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.07.2006
Beiträge
725
Reaktionspunkte
1
Vielleicht hast du irgendeinen Defekt an der Festplatte :-o
Hast du die Möglichkeit, testweise eine andere einzubauen?

EDIT: Alle Treiber installiert?
 
TE
B

bornhc

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.04.2007
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
DaEngineer am 04.04.2007 12:40 schrieb:
Vielleicht hast du irgendeinen Defekt an der Festplatte :-o
Hast du die Möglichkeit, testweise eine andere einzubauen?

EDIT: Alle Treiber installiert?

joa.treiber auch alle installiert!
werde jetzt mal auf meinen bestellten Arbeitsspeicher warten, wenn sich nix ändert werd ich den rechner mal zum PC-händler bringen.der wird dann ja wohl checken können ob und was ich für ein hardwareproblem.

aber wirklich mal vielen dank für deine hilfe!!!
:top:
deine seite war auch äusserst hilfreich!!!
:top:
wirklich coole page doch was habt ihr aus dem tollen film gemacht :-D
 
Oben Unten