eMule Portfreigaben...was ist falsch?

Spcial

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.12.2005
Beiträge
787
Reaktionspunkte
0
hallo,

ich hab gestern mein windows xp wieder installiert und eben hab ich noch emule dazu. dann wollte ich die portfreigaben einstellen, danach bin ich auf "ports testen" gegangen aber dort bekomme ich dann einen fehler. weiß jemand was falsch ist, davor gings ja auch noch und ich kann mich nicht erinnern das ich noch etwas anderes eingestellt habe.
bei utorrent hab ich übrigens das selbe problem.

fritz!box einstellungen:
http://img167.imageshack.us/img167/432/fritzab3.jpg

emule einstellungen:
http://img167.imageshack.us/img167/9681/muleoz0.jpg

fehlermeldung:
http://img167.imageshack.us/img167/151/fehlerhn9.jpg

p.s. windows firewall ist aus

mfg :)
 

ShiZon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
2.271
Reaktionspunkte
0
Spcial am 08.02.2007 14:25 schrieb:
hallo,

ich hab gestern mein windows xp wieder installiert und eben hab ich noch emule dazu. dann wollte ich die portfreigaben einstellen, danach bin ich auf "ports testen" gegangen aber dort bekomme ich dann einen fehler. weiß jemand was falsch ist, davor gings ja auch noch und ich kann mich nicht erinnern das ich noch etwas anderes eingestellt habe.
bei utorrent hab ich übrigens das selbe problem.

fritz!box einstellungen:
http://img167.imageshack.us/img167/432/fritzab3.jpg

emule einstellungen:
http://img167.imageshack.us/img167/9681/muleoz0.jpg

fehlermeldung:
http://img167.imageshack.us/img167/151/fehlerhn9.jpg

p.s. windows firewall ist aus

mfg :)

Hast du mal emule auf Standard gelassen und gestartet? :-o Nutzt du einen Router, wenn ja dann steht doch da, was du machen mußt! :)
 
TE
S

Spcial

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.12.2005
Beiträge
787
Reaktionspunkte
0
ShiZon am 08.02.2007 14:30 schrieb:
Spcial am 08.02.2007 14:25 schrieb:
hallo,

ich hab gestern mein windows xp wieder installiert und eben hab ich noch emule dazu. dann wollte ich die portfreigaben einstellen, danach bin ich auf "ports testen" gegangen aber dort bekomme ich dann einen fehler. weiß jemand was falsch ist, davor gings ja auch noch und ich kann mich nicht erinnern das ich noch etwas anderes eingestellt habe.
bei utorrent hab ich übrigens das selbe problem.

fritz!box einstellungen:
http://img167.imageshack.us/img167/432/fritzab3.jpg

emule einstellungen:
http://img167.imageshack.us/img167/9681/muleoz0.jpg

fehlermeldung:
http://img167.imageshack.us/img167/151/fehlerhn9.jpg

p.s. windows firewall ist aus

mfg :)

Hast du mal emule auf Standard gelassen und gestartet? :-o Nutzt du einen Router, wenn ja dann steht doch da, was du machen mußt! :)

wenn ich die standart portfreigaben lasse, geht es nicht, ist ja auch klar weil ich diese Ports beim router nicht freigegeben habe. router? ja, fritz!box, stand ja oben schon. :-D

mfg
 

Natschlaus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2003
Beiträge
674
Reaktionspunkte
0
ShiZon am 08.02.2007 14:30 schrieb:
Spcial am 08.02.2007 14:25 schrieb:
hallo,

ich hab gestern mein windows xp wieder installiert und eben hab ich noch emule dazu. dann wollte ich die portfreigaben einstellen, danach bin ich auf "ports testen" gegangen aber dort bekomme ich dann einen fehler. weiß jemand was falsch ist, davor gings ja auch noch und ich kann mich nicht erinnern das ich noch etwas anderes eingestellt habe.
bei utorrent hab ich übrigens das selbe problem.

fritz!box einstellungen:
http://img167.imageshack.us/img167/432/fritzab3.jpg

emule einstellungen:
http://img167.imageshack.us/img167/9681/muleoz0.jpg

fehlermeldung:
http://img167.imageshack.us/img167/151/fehlerhn9.jpg

p.s. windows firewall ist aus

mfg :)

Hast du mal emule auf Standard gelassen und gestartet? :-o Nutzt du einen Router, wenn ja dann steht doch da, was du machen mußt! :)

Natürlich hat er einen Router, schau doch die Screenshots an. :/ Die Einstellungen sind schon richtig, aber vielleicht hast du die Ports für die falsche IP freigeschaltet. Bist du sicher das deine IP mit 20 endet? Bei mir hat sich diese nämlich nach einer Windows Neuinstallation geändert, weil auf 20 noch das alte Windows war(hab auch die Fritz.Box). Also schau mal besser nach, wobei die IP unter Netzwerkgeräte im Routermenü oft nicht stimmt bzw veraltet ist.
MFg, waKKa
 
TE
S

Spcial

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.12.2005
Beiträge
787
Reaktionspunkte
0
Wakka am 08.02.2007 14:37 schrieb:
ShiZon am 08.02.2007 14:30 schrieb:
Spcial am 08.02.2007 14:25 schrieb:
hallo,

ich hab gestern mein windows xp wieder installiert und eben hab ich noch emule dazu. dann wollte ich die portfreigaben einstellen, danach bin ich auf "ports testen" gegangen aber dort bekomme ich dann einen fehler. weiß jemand was falsch ist, davor gings ja auch noch und ich kann mich nicht erinnern das ich noch etwas anderes eingestellt habe.
bei utorrent hab ich übrigens das selbe problem.

fritz!box einstellungen:
http://img167.imageshack.us/img167/432/fritzab3.jpg

emule einstellungen:
http://img167.imageshack.us/img167/9681/muleoz0.jpg

fehlermeldung:
http://img167.imageshack.us/img167/151/fehlerhn9.jpg

p.s. windows firewall ist aus

mfg :)

Hast du mal emule auf Standard gelassen und gestartet? :-o Nutzt du einen Router, wenn ja dann steht doch da, was du machen mußt! :)

Natürlich hat er einen Router, schau doch die Screenshots an. :/ Die Einstellungen sind schon richtig, aber vielleicht hast du die Ports für die falsche IP freigeschaltet. Bist du sicher das deine IP mit 20 endet? Bei mir hat sich diese nämlich nach einer Windows Neuinstallation geändert, weil auf 20 noch das alte Windows war(hab auch die Fritz.Box). Also schau mal besser nach, wobei die IP unter Netzwerkgeräte im Routermenü oft nicht stimmt bzw veraltet ist.
MFg, waKKa

stimmt, daran hab ich auch nicht gedacht. hab es selber schonmal gehört das die ip angaben von den routern nicht unbedingt so genau sind. also das kleine ip tool unter firefox zeigt mir bei der ip am ende die 21. :) ich bericht gleich nochmal ob es geht.

edit: jetzt läääääufts, dankeschön für den tollen tipp.

mfg
 
TE
S

Spcial

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.12.2005
Beiträge
787
Reaktionspunkte
0
diesen test kann man bei ja utorrent auch machen? hat jemand noch die internet seite? ich weiß nämlich nicht genau ob man da den TCP uder UDP port eintragen muss.

mfg
 

Natschlaus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2003
Beiträge
674
Reaktionspunkte
0
Spcial am 08.02.2007 14:57 schrieb:
diesen test kann man bei ja utorrent auch machen? hat jemand noch die internet seite? ich weiß nämlich nicht genau ob man da den TCP uder UDP port eintragen muss.

mfg

Naja hab den Test nicht, aber du kannst es doch direkt im Programm testen und du kannst auch für UDP und TCP den selben Port einstellen, was ich z.B. gemacht habe und gut funktioniert. Ich denke aber man muss auf jeden Fall TCP beim Port freischalten, da über TCP andere User zu dir connecten. Geeignet ist ein Port von 50000 und höher, da diese meist empfohlen werden und von keinen anderen Anwendungen genutzt werden.
Mfg, waKKa
Ps.: Werde mal probieren für udp und tcp einzelne Ports einzustellen und herausfinden ob es einen Unterschied macht. Ich habe aktuell 50001 freigeschaltet für µtorrent.
 
Oben Unten