Elgato 4K60 S+: Praxistest der Capturing-Box für Videouploads

AntonioFunes

Autor
Mitglied seit
29.09.2010
Beiträge
262
Reaktionspunkte
90
Jetzt ist Deine Meinung zu Elgato 4K60 S+: Praxistest der Capturing-Box für Videouploads gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Elgato 4K60 S+: Praxistest der Capturing-Box für Videouploads
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
9.089
Reaktionspunkte
3.661
Hmm, 370 Euro ist kein geringer Preis. Aber kann es sein, dass diese Boxen so langsam überflüssig werden? Mit XBox und Playstation kann man inzwischen ja auch so aufnehmen, wenn ich es richtig mitbekommen habe. Am PC braucht man sie eigentlich gar nicht, es sei denn, der PC ist sehr alt und schwach, wobei man in dem Fall ohnehin eher nicht 4k nutzt.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.575
Reaktionspunkte
5.905
Hmm, 370 Euro ist kein geringer Preis. Aber kann es sein, dass diese Boxen so langsam überflüssig werden? Mit XBox und Playstation kann man inzwischen ja auch so aufnehmen, wenn ich es richtig mitbekommen habe. Am PC braucht man sie eigentlich gar nicht, es sei denn, der PC ist sehr alt und schwach, wobei man in dem Fall ohnehin eher nicht 4k nutzt.

In guter Qualität frisst das immer noch einige FPS, und bei der Xbox bin ich nicht sicher, wie genau das technisch gemacht wird, also ob es wirklich ständig auf/mit der Konsole aufgenommen wird und es dann die Leistung beeinflusst oder nicht. Aufgenommen wird auf der One S in 720p.
 
Oben Unten