Ein Jahr PlayStation 4 - Diese zehn PS4-Pflichtkäufe dürfen euch nicht entgehen

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.143
Reaktionspunkte
984
Jetzt ist Deine Meinung zu Ein Jahr PlayStation 4 - Diese zehn PS4-Pflichtkäufe dürfen euch nicht entgehen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Ein Jahr PlayStation 4 - Diese zehn PS4-Pflichtkäufe dürfen euch nicht entgehen
 

kaepteniglo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
1.013
Reaktionspunkte
235
Hmm... falsches Video verlinkt? Das Video zeigt die Neuerscheinungen im November :)
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.732
Reaktionspunkte
7.322
nüchtern betrachtet haben ps4 und xbone bislang ein ziemlich laues line-up zu bieten.
must-haves sind komplette fehlanzeige.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.115
Reaktionspunkte
4.578
Hmm... falsches Video verlinkt? Das Video zeigt die Neuerscheinungen im November :)

entweder das oder Bildergalerie vergessen worden einzufügen (je nachdem was geplant war)

nüchtern betrachtet haben ps4 und xbone bislang ein ziemlich laues line-up zu bieten.
must-haves sind komplette fehlanzeige.

inFamous: Second Son (+ First Light)
Killzone: Shadowfall
The Last of Us Remaster (wenn man keine PS3 hatte)
Little Big Planet 3

Drive Cl... ok das nicht ;)

und es kommt ja noch massig 2015 (Order 1886, Uncharted 4, Until Dawn ...)

edit:
bei der One ist es schon deutlich mauer

eigentlich nur Forza (5 + Horizon) und evtl. dieses Sunset Overdrive (und Halo wenn man davon 1 oder 2 Teile verpasst hat)

Ryse ist nicht mehr exclusiv und Rest eher mau
 

neo821

Benutzer
Mitglied seit
12.09.2004
Beiträge
44
Reaktionspunkte
1
nüchtern betrachtet haben ps4 und xbone bislang ein ziemlich laues line-up zu bieten.
must-haves sind komplette fehlanzeige.

Joa sehe ich genauso, spielen tue ich eh nur die Exklusivtitel, welche zwar ziemlich Spass gemacht haben, aber noch nicht soviele erschienen sind bisher.
Fuer den Rest habe ich mein PC.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.001
Reaktionspunkte
6.010
nüchtern betrachtet haben ps4 und xbone bislang ein ziemlich laues line-up zu bieten.
must-haves sind komplette fehlanzeige.
Nüchtern betrachtet gabs für MICH auch auf dem PC kein must-have-Titel in der letzten Zeit.
Ok, es gab einige interessante Titel. Aber ich glaub das einzige Spiel. was ich zum Release gekauft habe in diesem Jahr, war das WOW- und Diablo3-Addon.
Und das auch nur, weil ich da jede CE im Regal haben will ;)

Liegt vielleicht auch daran, dass ich einfach nicht mehr so Hype-Empfänglich bin, wie in meinen jüngeren Jahren.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.115
Reaktionspunkte
4.578
die meisten interessanten Spiele sind Third-Party, aber das ist eigentlich schon immer so gewesen
 

Exar-K

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
8.317
Reaktionspunkte
1.838
nüchtern betrachtet haben ps4 und xbone bislang ein ziemlich laues line-up zu bieten.
must-haves sind komplette fehlanzeige.
Sehe ich ähnlich, richtig herausragende Spiele sind da bisher nicht erschienen.
Nach einem Jahr ist das schon ziemlich mau.
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.920
Reaktionspunkte
1.381
Also die PS4 wäre für mich bisher nur wegen Last of Us interessant, was ja eigentlich noch ein PS3 Spiel ist. Die Wii U ganz klar für Mario Kart 8 und eventuell noch Super Mario 3D World. Zur XBone fällt mir nichts ein, vielleicht würde ich mal in Sunset Overdrive reinzocken aber ein musthave ist der Titel wohl eher nicht.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.438
Reaktionspunkte
7.240
Uncharted wird für mich ein Must-Have.

Ansonsten Killzone oder auch wenns denn bald kommt Gran Turismo 7.

PS: Infamous hab ich glatt unterschlagen.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.642
Reaktionspunkte
2.641
Exclusives habe ich bisher folgende gespielt auf der PS4:

Killzone
Infamous Second Son
The Last of Us Remastered (hab ich auf der PS3 nicht gespielt)

Ansonsten gäb es jetzt keine wirklichen Must Haves für mich bisher.
GTA V hab ich mir noch geholt, weil ich da nicht auf die PC Version warten wollte - das hat sich aber auf alle Fälle auch gelohnt.
Auch wenn es nicht exklusiv ist.

Mit PS+ gab es dann aber auch noch ein paar ziemlich gute Indiegames (Resogun, Dust, Binding of Isaac, ..)

Könnte mich bisher also nicht wirklich beklagen und das kommende Lineup sieht ja auch noch recht vielversprechend aus.
Muss eh nicht gleich zu Release zick Titel haben - da wird nur der Backlog noch größer :B
 

Exar-K

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
8.317
Reaktionspunkte
1.838
Die Wii U ganz klar für Mario Kart 8 und eventuell noch Super Mario 3D World.
Und Bayonetta, Smash Bros, Pikmin, plus ein paar mehr. Wind Waker lassen wir mal raus, da es nur ein Remake ist. :-D
In Zukunft sind aber auf allen Konsolen recht interessante Titel angekündigt. Mal schauen welche davon auch die Erwartungen erfüllen können.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.522
Reaktionspunkte
3.808
und es kommt ja noch massig 2015 (Order 1886, Uncharted 4, Until Dawn ...)

nja, wobei The Order so nen Titel wird wo man den Test abwarten muss, zumindest nach den Lauen PKs

Ähnlich wie bei der Wii U.

wobei, die WiiU als sich das Marktfeld als Zweitkonsole sichert und da ganz gut mit fährt
Und naja, die hätte jetzt so für mich interesantere Exklusivtitel, leider nicht bei den Nintendo Titeln, weswegen das auch keine Option ist

Ansonsten, naja mal schaun, im Moment sieht das so aus als das die auf die erste Revision und Preissenkung warten kann
 

kaepteniglo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
1.013
Reaktionspunkte
235
@Dennis:

Veröffentlich ihr so einen Artikel auch noch für die One oder unterschlagt ihr da den Geburtstag? :)

Vor allem, da die One (bei uns) eher erschienen ist als die PS4.
 
TE
Desardh

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.143
Reaktionspunkte
984
@Dennis:

Veröffentlich ihr so einen Artikel auch noch für die One oder unterschlagt ihr da den Geburtstag? :)

Ich weiß nicht, was unter der Woche geplant ist, da ich nur für das Wochenende zuständig bin. Eventuell dann aber gern nächstes Wochenende. :)
 

GorrestFump

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.02.2003
Beiträge
1.797
Reaktionspunkte
49
Ich war etwas verwundert als ich las, daß es tatsächlich 10 PS4 Pflichtkäufe gäbe...
Da müssen dann wohl Multiplattform auch dabei sein...

Die PS4 ist bei mir entweder für Multiplattformer, die auf meinem PC nicht mehr zufriedenstellend laufen oder eben für Exklusivtitel da. In 1-2 Jahren wird sich bei mir der Multiplattformanteil wieder in Richtung PC verschieben, da grafisch die Unterschiede wieder größer werden - dann mit neuem System - heute lohnt sich das noch nicht wirklich.

Die PS4 war bei mir bisher gut für:
-AC4 Black Flag
-Killzone
-Infamous
-(Driveclub..........naja)
-GTA V
-Dragon Age Inquisition
AC Unity und Watchdogs standen mal auf meiner Liste und wurden gestrichen.

Wenn ich so überlege, hätte ich das Geld für PS4 und Zubehör auch in ne Mid bis High End Graka investieren können (Prozessor und RAM taugen noch) - dann hätte ich Killzone, Infamous und Driveclub verpasst....hmmmm

2014 war einfach kein gutes Spielejahr - für alle Plattformen zu viel Ernüchterung nach zu viel Gehype...
 

Kratos333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
1.736
Reaktionspunkte
62
nüchtern betrachtet haben ps4 und xbone bislang ein ziemlich laues line-up zu bieten.
must-haves sind komplette fehlanzeige.

Naja, kann man zustimmen. Aber das trifft auf alle Plattformen zu. 2014 war definitiv ein sehr enttäuschendes Jahr. Abgesehen von TLOU und GTA5 sind eigentlich keine guten Titel die man dringend spielen muss

Das wird sich aber mit 2015 ändern. Batman, Witcher, Order und viele mehr werden sicher gut.

Bzw. habe farcry4 durch. Auch das ist sehr enttäuschend! Teil 3 war viel besser :(
 

belakor602

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2012
Beiträge
2.464
Reaktionspunkte
442
3 davon gibts am PC, das 4te (GTAV) kommt noch. Der Rest interessiert mich nicht die Bohne. Jap totall Pflichtkäufe. Dass einzige was bis jetzt für die Ps4 angekündigt wurde das es für mich zum Pflichtkauf machen würde ist Bloodborne. Der Rest interessiet mich nicht. Da ist die WiiU schon viel besser dabei mit Pflichtkäufen, zumindest wenn man Nintendo Spiele mag. Mario Kat 8, Smash Bros, Bayonetta 2 um nur ein paar zu nennen.
 

weltking

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.11.2013
Beiträge
390
Reaktionspunkte
42
Ein wirklicher Pflichtkauf für die PS4 Exklusiv, war in meinen Augen bisher nur Infamous. Das Spiel hat mir wirklich Spaß gemacht.
Für die Xbone kam bis jetzt auch noch kein wirklicher Hit.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.115
Reaktionspunkte
4.578
Da ist die WiiU schon viel besser dabei mit Pflichtkäufen, zumindest wenn man Nintendo Spiele mag. Mario Kat 8, Smash Bros, Bayonetta 2 um nur ein paar zu nennen.

Bayonetta ist für mich eher ein Geheimtipp, für einen Pflichtkauf ist das Teil viel zu speziell. Aber das ist natürlich Geschmackssache
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.732
Reaktionspunkte
7.322
Bayonetta ist für mich eher ein Geheimtipp, für einen Pflichtkauf ist das Teil viel zu speziell. Aber das ist natürlich Geschmackssache

bayonetta 2 ist sicherlich kein systemseller, das stimmt
was die tatsache, dass nintendo die entwicklung finanziert hat, ja nur noch bemerkenswerter (negativ ausgedrückt: unverständlich) macht.

vielleicht sollte nintendo mal über eine übernahme von platinum nachdenken.
 

Hoodium

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.05.2014
Beiträge
151
Reaktionspunkte
21
Knack hat mir Spaß gemacht, Killzone SF ist das erste Killzone das ich nicht durchgespielt habe und wohl auch nie werde (selbst die eine Stunde musste ich mich zwingen bisher), Infamous ist gut, Driveclub ein Witz... mein meistgespieltes PS4 Spiel ist Destiny, mit vielleicht 100 Stunden, aber da ist auch schon lang die Luft raus und das ist ja auch nicht exclusive =)

Alles in allem... es gibt bisher NICHTS was den Kauf der PS4 gerechtfertigt hätte... ich bin schon enttäuscht. Von Nintendo und MS kam da letztes Jahr deutlich mehr.

Und wenn man liest, dass Sony weniger AAA setzt und stattdessen auf mehr und mehr Shovelware, glaub ich ernsthaft die schaffen es noch den eigentlich uneinholbaren Startvorsprung noch zu verspielen... Jetzt flamed mich, weil mir Spiele wichtig sind und nicht eine Pressekonferenz vor nem Jahr =) Könnt mich auch gern Nintendo/PC/MS/Sega/whatever Fanboi schimpfen, hab ja eh alles.
Änder aber nichts an einer Tatsache: Das erste Jahr der PS4 war ein Witz.
 

USA911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
2.584
Reaktionspunkte
555
Ich schmeiß einfach mal folgende These in den Raum:

Das es noch so wenige Spiele gibt liegt daran, das vor der Veröffentlichung der Konsole nicht für die neuen Produziert wurde, sondern eine Mischproduktion um mit dem gleichen Titel, beide konsolen zu bedienen.
oder
Release Termin der neuen Konsolen war zu eng gesteckt, so das die Entwickler nicht früh genug Konsolen zum Programieren zurverfügung hatten
 
Oben Unten