EA: Server von FIFA 15, Origin und Co. zeitweise offline - Hacker-Gruppe bekennt sich

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
426
Reaktionspunkte
56
Jetzt ist Deine Meinung zu EA: Server von FIFA 15, Origin und Co. zeitweise offline - Hacker-Gruppe bekennt sich gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: EA: Server von FIFA 15, Origin und Co. zeitweise offline - Hacker-Gruppe bekennt sich
 
C

Celerex

Guest
EA: Server von FIFA 15, Origin und Co. zeitweise offline - Hacker-Gruppe beke...

Ich finde es gut, dass sich nun auch Anonymous zu Wort gemeldet hat und gegen diese Schwachköpfe im Lizard Squad vorgehen möchte. Das einzige was dieser Haufen bezweckt, ist, dass er die Gamingcommunity verärgert. Diese Idioten stehen hinter keiner Sache, sondern stiften nur Unruhe mit ihren stumpfen DDoS Attacken. Ich bin froh, wenn die Köpfe dahinter hochgenommen werden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

TheSinner

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.02.2004
Beiträge
1.113
Reaktionspunkte
528
Ort
NRW
Ich finde es gut, dass sich nun auch Anonymous zu Wort gemeldet hat und gegen diese Schwachköpfe im Lizard Squad vorgehen möchte. Das einzige was dieser Haufen bezweckt, ist, dass er die Gamingcommunity verärgert. Diese Idioten stehen hinter keiner Sache, sondern stiften nur Unruhe mit ihren stumpfen DDoS Attacken. Ich bin froh, wenn die Köpfer dahinter hochgenommen werden.

Ich fänd es großartig wenn sich diese beiden Deppen"vereine" dann gegenseitig an die Gurgel gingen, das wäre quasi Scheinheilig vs. Stumpfsinnig und am Ende gewinnen alle Anderen.
 

Cicero

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.07.2003
Beiträge
855
Reaktionspunkte
133
Ich fänd es großartig wenn sich diese beiden Deppen"vereine" dann gegenseitig an die Gurgel gingen, das wäre quasi Scheinheilig vs. Stumpfsinnig und am Ende gewinnen alle Anderen.

Jap. Solche Hacks sind nichts anderes als Vandalismus nur in digitaler Form.
 
Oben Unten