Dying Light: Techland stellt Umsetzungen für PS3 und Xbox 360 ein

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Dying Light: Techland stellt Umsetzungen für PS3 und Xbox 360 ein gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Dying Light: Techland stellt Umsetzungen für PS3 und Xbox 360 ein
 

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
So soll es sein, nicht auf das Schnelle Geld was durch die immer noch Starke Basis der PS3X/BOX360 winkt zu achten, denn damit kann man auch die Fresse fliegen, wenn das Game durch Multi Konsolen Entwicklung, überall schlecht ist. Lieber auf CurrentGen setzen und das Opitmale rausholen, hoffe sie bekommen durch diesen Schritt ein Optimales Spiel hin, und werden durch Massig verkaufte Einheiten belohnt, das auch andere Große Publisher sich ein Beispiel nehmen.... UbischEA *Hust*
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Sehr gute Nachricht über diese Entwicklung! :top:

Ich bin damals sowieso irgendwie davon ausgegangen dass es eine reine Next-Gen Entwicklung wird und war überrascht dass sie tatsächlich noch die alten Kisten versorgen wollten.
 

Taiwez

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.08.2013
Beiträge
1.280
Reaktionspunkte
469
Schade für alle, die nur eine alte Konsole besitzen und sich da Hoffnungen gemacht haben. Kann die Entscheidung aber mehr als nachvollziehen, irgendwann ist der Punkt einfach erreicht, an dem die alten Konsolen nur noch zusätzliche Kosten für Unternehmen verursachen und sich so nicht mehr rentieren. Ich spiele auch nur noch sehr unregelmäßig auf meiner alten Xbox 360. Und das auch nur noch solange, bis Mortal Kombat X das Alte ersetzt. Ich denke mal, das es da vielen anderen Konsolennutzern ähnlich ergeht.
 

-alekz-

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.08.2014
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Wenn das mal nicht "nur" nen Marketing Trick ist um die "Next"Gen Konsolen in ein positives Licht zu rücken :-D
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
Abschied tut weh, aber nach acht (bzw neun, Im Falle der 360) Jahren ist es mehr als okay, wenn die scheidende Konsolengeneration
in ihren verdienten Ruhestand geht. Irgendwann muss ja Ende sein.

Es ist zwar verblüffend, dass zB "RAGE", "Crysis 3", "Far Cry 3", "Watch_Dogs"... noch auf der PS3 gelaufen sind... aber "schön" ist was anderes. :-D
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.306
Reaktionspunkte
6.925
Abschied tut weh, aber nach acht (bzw neun, Im Falle der 360) Jahren ist es mehr als okay, wenn die scheidende Konsolengeneration
in ihren verdienten Ruhestand geht. Irgendwann muss ja Ende sein.

Es ist zwar verblüffend, dass zB "RAGE", "Crysis 3", "Far Cry 3", "Watch_Dogs"... noch auf der PS3 gelaufen sind... aber "schön" ist was anderes. :-D
Naja, die Last-Gen-Dinger könnten weiterhin für Dia-Shows aktueller Neuerscheinungen verwendet werden. ^^
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
Wie in Cameron "sieht aus der Nähe leider nimmer taufrisch aus" Diaz?
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.289
Reaktionspunkte
3.775
Wenn man "keine Kompromisse" eingehen will, ist es ja auch logisch, dass das Spiel nicht auf den last Gen-Konsolen läuft. :B
 
Oben Unten