Dragon Age: Inquisition - Fehler im Taktik-Modus - Bioware bereitet Patch vor

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.458
Reaktionspunkte
5.817
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu Dragon Age: Inquisition - Fehler im Taktik-Modus - Bioware bereitet Patch vor gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Dragon Age: Inquisition - Fehler im Taktik-Modus - Bioware bereitet Patch vor
 

Jussylein1982-W

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.09.2014
Beiträge
208
Reaktionspunkte
85
Danke ist auch dringend nötig so verbuggt wie das spiel ist, übrigens ist das der zweite Patch in meinem Spiel Ordner wurde gestern ein Patch heruntergeladen
 

karsten2409

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.09.2011
Beiträge
291
Reaktionspunkte
9
Probleme , Patches , noch mehr Probleme , BF4 hat auch nen über 1 GB Patch bekommen , was es gebracht hat weiß ich nicht , zum ausprobieren habe ich keine lust , nur noch frust !
 

angelan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
326
Reaktionspunkte
62
Gerade der Punkt "erzwungene Zentrierung der Kamera auf den Charakter" kann in der Taktikansicht echt nerven. Habe gestern bewegte Bilder gesehen und da ist die Kamera immer wieder zurückgesprungen, so was muss nicht sein.
Ich wundere mich nur, warum das beim Betatesten keiner gemerkt hat, wieder beschleicht einem das Gefühl, dass das Spiel wegen des WEihnachtsgeschäftes releast werden musste.
Solche wichtigen Sachen müssen zum release gefixt sein.
Dass sonst noch Bugs auftreten bei einer doch sehr offenen Welt wundert mich dagegen nicht.

Ich hoffe auch, dass sie die Taktikvariante noch weiter rauszoomen lassen, damit diese mehr Überblick verschafft.
Trotzdem bin ich gespannt , was auch eurer Test bewirkt hat.
 

Raghammer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.08.2009
Beiträge
292
Reaktionspunkte
71
Bis jetzt gibts es 2 Dinge die micht echt nerven.

1. Das Zurückspringen in der Taktikansicht.... Sehr nervig aber das wird ja angeblich schon ^^
2. Ich hab nach 7 Stunden Spielzeit bemerkt das ich den "falschen" Spielstand importiert hatte... Man muss zuerst den Spielstand aus dem Keep auf die Festplatte speichern.

Ich werd einfach nochmal von vorne anfangen da ich 6 Stunden lang eigentlich nur Nebenquests gemacht hab.

Ansonsten kann ich das Spiel bis jetzt nur empfehlen. Auf meinem Schrott PC stockt es zwar ab und an aber das trübt den Spielspass nicht.
 
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.458
Reaktionspunkte
5.817
Website
twitter.com
Gerade der Punkt "erzwungene Zentrierung der Kamera auf den Charakter" kann in der Taktikansicht echt nerven. Habe gestern bewegte Bilder gesehen und da ist die Kamera immer wieder zurückgesprungen, so was muss nicht sein.
Ich wundere mich nur, warum das beim Betatesten keiner gemerkt hat, wieder beschleicht einem das Gefühl, dass das Spiel wegen des WEihnachtsgeschäftes releast werden musste.

Ich habe Ende Oktober das Spiel bei EA angespielt, da gab es diesen Fehler noch nicht.
Offenbar hat der sich erst in der finalen Fassung eingeschlichen.
 

Bloodwolf123

Benutzer
Mitglied seit
24.10.2011
Beiträge
95
Reaktionspunkte
11
Sie gehen auf die Probleme ein und halten uns über Twitter auf dem laufenden.
Klingt gut soweit, aber wieso können alle schon spielen? Konsole nehme ich mal an da gibt es ja kein Origins .-
 

angelan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
326
Reaktionspunkte
62
Bis jetzt gibts es 2 Dinge die micht echt nerven.

1. Das Zurückspringen in der Taktikansicht.... Sehr nervig aber das wird ja angeblich schon ^^
2. Ich hab nach 7 Stunden Spielzeit bemerkt das ich den "falschen" Spielstand importiert hatte... Man muss zuerst den Spielstand aus dem Keep auf die Festplatte speichern.

Ich werd einfach nochmal von vorne anfangen da ich 6 Stunden lang eigentlich nur Nebenquests gemacht hab.

Ansonsten kann ich das Spiel bis jetzt nur empfehlen. Auf meinem Schrott PC stockt es zwar ab und an aber das trübt den Spielspass nicht.


Wird das einem auch irgendwo gesagt?
Ich habe es im Keep nicht gefunden.


Wieso kannst du schon spielen?

Ich habe Ende Oktober das Spiel bei EA angespielt, da gab es diesen Fehler noch nicht.
Offenbar hat der sich erst in der finalen Fassung eingeschlichen.

Das erklärt das dann natürlich. Hoffentlich kommt sehr schnell ein Patch deswegen, wer will schon 4 Wochen mit diesem Problem spielen.
Aber richtig gut, dass sie Ideen sammeln und auf die Community eingehen.
 

Mothman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2004
Beiträge
15.007
Reaktionspunkte
1.682
Website
www.yours-media.de
Morgen ist offizieller Release in Europa.
Am 21.11. in UK.

Wie du auf den 4.12. kommst, kann ich mir nicht erklären. :-D
Immer diese Vorverschiebungen! :B

Ne, ich weiß es ehrlich gesagt auch nicht. Muss ich mal irgendwann, irgendwo aufgeschnappt und einfach übernommen haben.^^

Naja, dann lad ich mir das Spiel mal gleich runter. Hotspot Shield wartet schon auf seinen Einsatz. Würde auch bis morgen warten, aber bin ab Freitag übers WE weg. Da käme heute etwas Zerstreuung in Form eines AAA-RPGs gerade recht.
 

weazz1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
658
Reaktionspunkte
169
Schön, dass Sie sich den Problemen so zügig annehmen!

Das heisst noch ein paar Tage auf den nächsten Patch warten und dann mit Vollgas in die Welt von DA:I eintauchen :) Ich freu mich schon!
 

Lady-DragonRose

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.11.2014
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Fehler beheben, die hätten nicht vorkommen dürfen...
Vor allem weil sie doch das spiel vom 9.10 auf den 20.11 geschoben haben um ANGEBLICH diese Probleme zu beheben...
Ich zocke leider über Xbox360
ich sag nur Origins sieht immer noch besser aus...
Ladehemungen...
Grafik unter aller kanone... ja ich weiß es ist eine abgespackte fassung aber bitte wie kommt man auf die Idee gerade das ZEICHEN der INQUISATION UNSCHARF zu stellen? Gerade dieses im PROLOG so wichtige DETAIL... seufz
dafür gibt man 80 Euro aus. Danke Bioware...
 
Oben Unten