Doom 4: "Keine Freikarte für Erfolg" - Bethesda muss sich neu beweisen

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Ort
Nürnberg
Jetzt ist Deine Meinung zu Doom 4: "Keine Freikarte für Erfolg" - Bethesda muss sich neu beweisen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Doom 4: "Keine Freikarte für Erfolg" - Bethesda muss sich neu beweisen
 

OdinJin

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.11.2011
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Juhu Doom4 .... von Bethesda ? Heisst das jetzt noch ein RegionLock ?
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.360
Reaktionspunkte
2.469
von wem denn sonst?

Von Eskimo? :B


Wenn mit Doom 4 ein Shooter vom Schlag eines Rage / Wolfenstein kommt, werd ich meinen Spaß damit haben - mehr erwarte ich auch gar nicht.
Bisher wurde ich von diesen Spielen noch nie enttäuscht - fand auch Doom 3 sehr gut gelungen damals.
 

Theojin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.10.2007
Beiträge
1.119
Reaktionspunkte
296
Einen Veteranenbonus hat Doom bei mir keinesfalls, ich werde auf jeden Fall Tests und Meinungen abwarten. Doom sollte besser mal wieder ein richtiges Brett werden, Doom halt.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.752
Reaktionspunkte
6.167
Ort
Im Schattenreich ;)
"Auf der QuakeCon 2014 sollen Messebesucher exklusive Einblicke in Doom 4 erhalten. Das Mitfilmen der Präsentation ist ausdrücklich verboten, allerdings haben ähnliche Restriktionen Gaming-Fans in der Vergangenheit in der Regel nicht davon abgehalten."

Das ist echt schade. Sie könnten doch zumindest mal ein paar Bilder vom Spiel zeigen :|
 
Oben Unten