• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Disney-Boss gesteht: Es gibt nicht zu viele Marvel-Filme - sie sind einfach schlecht

AndreLinken

Autor
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
4.438
Reaktionspunkte
54
"Wir haben den Ausstoß von Marvel zurückgefahren, sowohl hinsichtlich der Anzahl an Filmen als auch an TV-Serien. Das wird wirklich entscheidend sein."

Nun, dann gibt es wohl doch zu viele Filme. Denn wenn es entscheidend ist den Ausstoß zurück zu fahren, ist es wohl die Menge welche eine Auswirkung hat. Mit anderen Worten "zu viele".
 
Wenn er weiß das sie schlecht sind und mit Absicht raushaut ist es ja quasi vorsätzlich das er seine Firma an den wand fährt und somit könnte man was gegen ihn machen..
 
Zurück