Die Siedler: Die Geburt einer Legende - Retro-Special

DominikPache

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.08.2013
Beiträge
15
Reaktionspunkte
3
Jetzt ist Deine Meinung zu Die Siedler: Die Geburt einer Legende - Retro-Special gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Die Siedler: Die Geburt einer Legende - Retro-Special
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
8.036
Reaktionspunkte
2.859
Hab auch mit dem ersten Teil angefangen, zuerst am Amiga, später auch nochmal PC. Damals viele Stunden reingsteckt, es war auch das erste Spiel bei dem ich mal ne Nacht durchgemacht habe - und es sollte nicht die letzte bleiben. Bin über das Spiel sogar bei meinem Beruf gelandet, als ich faszinierend zusah, wie ein kleiner Kerl in seinem Fenster fleißig werkelte.



Danach dann Siedler 2, welches bis heute mein liebster Teil ist. Etwas mehr Komfort, etwas höhere Auflösungen, und jedes Volk hatte einen eigenen Grafikstil. Toll. Dazu noch einen Karteneditor und Schneelandschaften. War auch mein letzter Teil, denn mit dem Wegfall des Wegsystems in Teil 3 fehlte mir etwas das nachverfolgen der Warentransporte. Mochte ich so einfach nicht. Gerade das möglichst effektive anlegen eines Wegnetzes ist für mich Teil der Faszination.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
26.651
Reaktionspunkte
7.204
*schwärm*

Ich sollte auch mal wieder Siedler 2 anschmeissen. Wo ich es schon in der Anniversary-Version gekauft hab sollte ich es auch irgendwann mal wieder anspielen. :X
Ist im übrigen auch mein liebstes Siedler, den Sprung in 3D hab ich nicht mitgemacht. War einfach nicht dasselbe Feeling.
 

nevermind85

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.07.2016
Beiträge
607
Reaktionspunkte
216
Na Danke, jetzt hab ich auch wieder Lust auf den ersten Teil :-D
Kann mich noch gut dran erinnern, wie wir damals vorm 486er saßen und Siedler gespielt haben.
Den zweiten Teil habe ich leider nie gespielt, sollte ich wohl mal nachholen. Teil 3 hat mir pers. dann aber auch nicht mehr so gut gefallen, wobei ich den Kopierschutz sehr kreativ und lustig fand. Gefühlt hat bei mir der Spielspaß aber auch mit jedem Weiteren Teil stark abgenommen. Dann doch lieber Teil 1 und 2
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
8.881
Reaktionspunkte
3.628
Das hat mich doch glatt dazu verleitet mir die History Edition zu kaufen. Netterweise derzeit auf €14 reduziert.
Jetzt wusel ich mich gerade durch das Intro von Teil 7. =)
 

ViktorEippert

Projektmanager
Mitglied seit
24.10.2005
Beiträge
338
Reaktionspunkte
85
Die Siedler war mein erstes PC-Spiel überhaupt damals auf dem 486er. Ich habe das als Bub gefühlt Monate lange jeden Tag gespielt (vielleicht war es sogar nicht nur gefühlt). Es war auch total faszinierend zu der Zeit für mich, dass man mit zwei Mäusen an einem PC zu zweit spielen konnte.

Letztes Jahre habe es in der History-Edition nochmal komplett durchgespielt. Ohne die Nostalgie (und die Beschleunigungsfunktions der History-Edition) hätte ich das aber nicht nochmal komplett gebraucht. Teil 2 ist einfach in allen Belangen besser - den spiele ich alle 1-2 Jahre samt Add-on durch. Das muss einfach sein. Ist bis dato mein liebster Teil, wobei ich Die Siedler 3 & 4 auch sehr mag.
 
Zuletzt bearbeitet:

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
8.881
Reaktionspunkte
3.628
Ich glaub Siedler 2 war mein erster Teil der Reihe. Da verbrachte ich nächtelang zusammengezwängt im Co-Op. Bei einem Kumpel im Büro seines Dads. :-D

Seitdem hatte ich mit Sielder nie mehr viel am Hut. Vielleicht sollte ich statt Teil 7 doch lieber in Numero 2 schnuppern. =)
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.812
Reaktionspunkte
1.315
Siedler 1 ist definitiv mein Favorit der Reihe. Wenn ich allein schon daran denke wie viele Stunden ich das Teil gegen Kumpels damals gezockt habe.
 
Oben Unten