• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Die schönsten Spiele 2022: Freut euch auf diese Grafikbomben!

Lukas Schmid

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
29.04.2014
Beiträge
471
Reaktionspunkte
331

FeralKid

Mitglied
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
314
Von dem was man vorab bereits alles gesehen hat, gefällt mir persönlich Stalker 2 grafisch am besten. Wenn das nachher wirklich so super detailliert aussieht wäre das schon echt krass.
Ansonsten halt ganz klar Hellblade 2, das im Grunde ja alles andere deklassiert, aber da es bislang noch kein echtes Gameplay gab traue ich dem ganzen noch nicht.
 

PhalasSP

Mitglied
Mitglied seit
11.06.2021
Beiträge
97
Reaktionspunkte
3
Falls ihr noch mehr sehen wollt...

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

Gobfried

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2019
Beiträge
93
Reaktionspunkte
28
Ich glaube da muss ich mir ganz schnell einen ordentlichen Staubschutz für die Series X zulegen. Wird wohl ganz klar ein PS5 Jahr.
 

EvilReFlex

Mitglied
Mitglied seit
18.07.2017
Beiträge
374
Reaktionspunkte
130
Mir geht dieser "Realistische" Look mit all den Quixel und Substance Painter texturierten Assets schon auf die Nerven.... irgendwie sieht jedes neue Spiel gleich aus.
 

Zybba

Mitglied
Mitglied seit
28.03.2009
Beiträge
4.779
Reaktionspunkte
2.408
Haut mich alles nicht um. Optisch viele tolle Spiele, keine Frage. Ich wünsche mir aber mal wieder richtige Ausreißer, die mit anderen den Boden aufwischen.

Gibt's ja eigentlich kaum/gar nicht mehr mittlerweile?

Mal sehen, ob pure current gen Spiele da abhelfen werden. Leider bezweifle ich es.


irgendwie sieht jedes neue Spiel gleich aus.
Finde ich nicht.
Ansonsten mal abseits der bekannten AAA Riege schauen?
 

FeralKid

Mitglied
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
314
Ich glaube da muss ich mir ganz schnell einen ordentlichen Staubschutz für die Series X zulegen. Wird wohl ganz klar ein PS5 Jahr.
Ja nee, is klar... Starfield, Hellblade II, Stalker 2, Redfall und möglicherweise auch FM8 erscheinen in 2022 exklusiv für Xbox bzw PC (also nicht für die PS5), um nur mal ein paar zu nennen.
Es kommt mir leider immer mehr so vor, als wenn dieses Forum von Konsolenfanboy Kiddies bevölkert wird. Objektiv gesehen, sind solche Aussagen wie deine nämlich extrem Weltfremd.
Was spricht denn für ein sogenanntes "PS5 Jahr"? :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
10.364
Reaktionspunkte
6.401
Website
twitter.com
Starfield 2, Hellblade II, Stalker 2, Redfall und möglicherweise auch FM8 erscheinen in 2022 exklusiv für Xbox bzw PC

Naja, für Hellblade 2 wurde bisher keinerlei Releasezeitraum angekündigt. 2019 bei der Ankündigung hieß es noch, das Spiel sei in "Early Development". 2023 scheint anhand bisheriger Aussagen deutlich realistischer.
Stalker 2 ist kein Microsoft-Projekt. Die Exklusivität wohl nur zeitlich begrenzt. Gerüchte sprechen gar von nur drei Monaten.
 

FeralKid

Mitglied
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
314
Naja, für Hellblade 2 wurde bisher keinerlei Releasezeitraum angekündigt. 2019 bei der Ankündigung hieß es noch, das Spiel sei in "Early Development". 2023 scheint anhand bisheriger Aussagen deutlich realistischer.
Stalker 2 ist kein Microsoft-Projekt. Die Exklusivität wohl nur zeitlich begrenzt. Gerüchte sprechen gar von nur drei Monaten.
Ich habe ja auch nicht gesagt, dass es ein MS Projekt ist, oder? Damit es ein "PS5 Jahr" oder ein "Xbox Jahr" (das wording wurde so verwendet) wird, müssen die Spiele also auch zwingend alle vom jeweiligen Anbieter der Hardware stammen? Es reicht nicht aus das sie exklusiv sind, egal ob jetzt von thirds oder nicht...? Na sowas blödes. :) *ironie off*

Solchen Diskussionen sind einfach lächerlich, darum ging es mir nur und ich hoffe, dass kommt auch so an. Ob Hellblade II wirklich bereits in diesem Jahr erscheint weiß ich auch nicht. Es gibt Roadmaps, da steht es für 2022 drauf, aber ob das klappt? Who knows... Darum ging es aber nicht, sondern darum, dass teils wirklich bescheuerte Aussagen gemacht werden, die fernab jeglicher Realität sind. Als würden manche wirklich mit Scheuklappen durch die Welt laufen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.946
Reaktionspunkte
874
Ja nee, is klar... Starfield, Hellblade II, Stalker 2, Redfall und möglicherweise auch FM8 erscheinen in 2022 exklusiv für Xbox bzw PC (also nicht für die PS5), um nur mal ein paar zu nennen.
Es kommt mir leider immer mehr so vor, als wenn dieses Forum von Konsolenfanboy Kiddies bevölkert wird. Objektiv gesehen, sind solche Aussagen wie deine nämlich extrem Weltfremd.
Was spricht denn für ein sogenanntes "PS5 Jahr"? :-D
Ah der Microsoft Fan und sein Gamepass redet andere mit Fanboy an...
Aber ich bin lieber ein Fanboy der weiß was er bekommt und spiele spielt als eine "Nextgen" Konsole zu haben für die es ein Jahr NICHTS gab...
Dann kamen am Ende 2021 2 Spiele und es wurde direkt wieder der Untergang von Sony prophetische zelebriert weil sie 3 Monate keine Neuerscheinungen haben...
Die Realität sieht zur Zeit so aus... Forza 4 wird mehr gespielt als 5 und Halo hat auf Steam so gut wie alle Spieler verloren.
Liegt jetzt bei knappen 18.000.
Keine Spieler heißt keine Umsätze im. Shop der gelinde gesagt eine Katastrophe ist aber so ein paar Katzenöhrchen für sein Helm ist schon was feines.
Spielerzahlen haben übrigens nichts mit Umsatz oder Verkäufen zu tun...
Ein Free to Play welches so massiv auf einen Shop setzen und quasi nur auf 2 Plattformen existiert ist schon zum scheitern verurteilt.

Stalker kannst du schon mal als exklusiv aus der Liste streichen außer Epic hat bewusst Flasche Dokument vor Gericht vorgelegt.

Ob Hellblade kommt weiß keine Sau...
Was genau ist Redfall und wann kommt es? Ohh weiß keine Sau...
Starfield... Was genau ist es und wird es ein mega Titel...Weiß...KEINE....Sau
Aber OK Starfield kann man durchaus als potentiellen Blockbuster ansehen.
Bleibt aber immer noch das niemand etwas über das Spiel weiß und somit bleibt abzuwarten wie es angenommen wird.

Was kommt bei Playstation?
Nächsten Monat kommt Horizon FW und man kann davon ausgehen das April bis Juni, God of War kommt wenn es jetzt schon Ratings erhielt...Bei diesen Spielen weiß man genau was sie sind und wie sie sich Spielen.
 

FeralKid

Mitglied
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
314
Hilfe wer hat die Kinder raus gelassen? :-D

Darf ich vielleicht nochmal daran erinnern, was hier Initial zu so einer lächerlichen Diskussion führt? Ein blöder post mit einer wirklich schwachsinnigen Aussage und sofort kommen sie wieder aus den Löchern gekrabbelt, nur weil man anspricht, wie dumm und eben auch unwahr so ein posting letztlich ist!? ...is ja geil.

Und dann auch noch so eine pseudo argumentation von unserem "lieblingsuser" Phone. Ich lach mich weg. :-D
Dir ist schon klar, das FH5 den erfolgreichsten Start hingelegt hat, den ein exklusiver Titel jemals hatte? 10 Mio User in weniger als einer Woche gab es noch nie, bei sony schon garnicht. Das FH4 mit seinen insgesamt 26 Mio Usern noch immer mehr Spieler hat kann niemanden wundern, du redest dir die Welt einfach wie sie dir gerade passt.
Das Halo Infinite zum GotY (players choice) gewählt wurde ignorierst du ebenso, wie das der Titel mehrfach die Steamcharts angeführt hat. Die Fans feiern das Game und der Start verlief offenbar ebenfalls sehr erfolgreich (deutlich besser als HzD seinerzeit auf Steam zum Beispiel)

Für die PS5 kam, wenn wir Februar haben übrigens auch fast EIN JAHR lang kein eigenes Spiel raus und das man bei HzD FW weiß, was es für ein Spiel wird, magst du vielleicht als Vorteil sehen, kann man aber auch ebenso als Nachteil sehen. Mir gibt die Reihe garnichts. Ubi-Formel-Klon halt.

God of War könnte wieder gut werden, aber sonst spricht doch irgendwie garnichts dafür sich aktuell bereits eine PS5 zu kaufen. Da warte ich lieber bis die wenigen interessanten Titel, dann wieder für PC erscheinen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Toni

Community-Managerin
Teammitglied
Mitglied seit
01.04.2020
Beiträge
584
Reaktionspunkte
436
Hilfe wer hat die Kinder raus gelassen? :-D

Darf ich vielleicht nochmal daran erinnern, was hier Initial zu so einer lächerlichen Diskussion führt? Ein blöder post mit einer wirklich schwachsinnigen Aussage und sofort kommen sie wieder aus den Löchern gekrabbelt, nur weil man anspricht, wie dumm und eben auch unwahr so ein posting letztlich ist!? ...is ja geil.

Und dann auch noch so eine pseudo argumentation von unserem "lieblingsuser" Phone. Ich lach mich weg. :-D
Dir ist schon klar, das FH5 den erfolgreichsten Start hingelegt hat, den ein exklusiver Titel jemals hatte? 10 Mio User in weniger als einer Woche gab es noch nie, bei sony schon garnicht. Das FH4 mit seinen insgesamt 26 Mio Usern noch immer mehr Spieler hat kann niemanden wundern, du redest dir die Welt einfach wie sie dir gerade passt.
Das Halo Infinite zum GotY (players choice) gewählt wurde ignorierst du ebenso, wie das der Titel mehrfach die Steamcharts angeführt hat. Die Fans feiern das Game und der Start verlief offenbar ebenfalls sehr erfolgreich (deutlich besser als HzD seinerzeit auf Steam zum Beispiel)

Für die PS5 kam, wenn wir Februar haben übrigens auch fast EIN JAHR lang kein eigenes Spiel raus und das man bei HzD FW weiß, was es für ein Spiel wird, magst du vielleicht als Vorteil sehen, kann man aber auch ebenso als Nachteil sehen. Mir gibt die Reihe garnichts. Ubi-Formel-Klon halt.

God of War könnte wieder gut werden, aber sonst spricht doch irgendwie garnichts dafür sich aktuell bereits eine PS5 zu kaufen. Da warte ich lieber bis die wenigen interessanten Titel, dann wieder für PC erscheinen. ;)
naja, also so richtig lächerlich war es nicht, die Person könnte auch einfach gemeint haben, dass sie persönlich die PS-Spiele besser gefunden hat
 

FeralKid

Mitglied
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.774
Reaktionspunkte
314
naja, also so richtig lächerlich war es nicht, die Person könnte auch einfach gemeint haben, dass sie persönlich die PS-Spiele besser gefunden hat

Und das drückt man dann aus indem man sagt, dass die eine Hardware verstaubt und die andere "ihr Jahr" erlebt?
Mal ganz ehrlich MS hat in 2021 mehr als doppelt so viele Spiele veröffentlich als sony und auch die wesentlich besseren Wertungen eingefahren. Sie haben Rekorde (FH5 Release) aufgestellt und (für wen das wichtig ist...mir wäre es egal, aber genau von solchen Leuten werden eben diese Argumente gebracht) sony bei den Goty Awards ausgestochen und einfach sehr gut abgeliefert. Momentan spricht nichts dafür, dass sony nun plötzlich in 2022 besser dastehen sollte. Redfall kommt von Arkane, Starfield von den Skyrim Machern. Darüber hinaus Titel wie Stalker 2, Scorn und eben möglichweise (!) Hellblade 2 oder FM8. Es wird sicher wieder die ein oder andere Überraschung geben, wie auch in diesem Jahr mit FH5.
Bei Sony gibt es "nur" God of War Regnarök (wird sicher auch super, keine Frage) und eben Hzd FW (Ubiklon). Dazu noch GT7, wo Polyphony auch erstmal zeigen muss, dass sie es noch können, nach dem durchwachsenen GT Sport.

Also ich sehe da nichts, was so eine Aussage rechtfertigen würde, aber Geschmäcker sind ja verschieden. Aber gerade dann sollte man sich so einen lächerlichen Spruch wohl besser verkneifen. Wenn ich umgekehrt geschrieben hätte: "Meine PS5 wird wohl verstauben, sieht alles nach einem Xbox Jahr aus", was meinst du wohl, wer hier als erstes wieder auf die Barrikaden gehen würde? Immer die gleichen zwei, drei Gesellen...
Aber warum sollte man sowas auch schreiben? Das erklär mir doch mal.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.621
Reaktionspunkte
4.793
kann man dieses nervige Fanboy-Gestänker bitte einstellen? Danke.

"Mein Förmchen ist aber das tollere Förmchen, weil ... keine Ahnung"
man kanns nicht mehr hören

am besten fährt man eh mit mehreren Konsolen-Systemen + PC, weil man dann die volle Bandbreite an Spielenn zur Auswahl hat.
 

LesterPG

Mitglied
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
6.290
Reaktionspunkte
1.387
Die Realität sieht zur Zeit so aus... Forza 4 wird mehr gespielt als 5 und Halo hat auf Steam so gut wie alle Spieler verloren.
Liegt jetzt bei knappen 18.000.
Die Realität wird eher so aussehen das der Großteil Halo &Co mittlerweile via Gamepass und nicht über Steam spielt weil es da einfach deutlich günstiger ist.
Inwiefern das für die Studios jetzt besser ist ist eine andere Rechnung. 😉

Generell spiele ich Halo oder sonst was auch immer nur um die Kampagne durchzuspielen.
Wenn dann Halo egal auf welche Platform/Launcher durch ist dann wird es deinstalliert, zu Forza kann nicht nicht viel zu sagen, das Renngenre ist aus meinem Fokus gewandert.
 

LesterPG

Mitglied
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
6.290
Reaktionspunkte
1.387
Ich glaube @suggysug steckt da tief drin. Vielleicht kann der uns erhellen!
Wobei ein Hardcore Rennfan natürlich völlig andere Gewohnheiten haben wird als ein "das ist neu das Spiel ich mal" Spieler.
Ich kann da auch Leute die (übertrieben gesprochen) "ihr Leben darauf ausrichten" und "nichts anderes mehr angucken". 🙄
Letztere werden das Teil natürlich garantiert einmalig im Vollpreis kaufen, während die "Story Spieler" dann wie ein Heuschreckenschwarm nach dem Genuß weiterzieht. 🙂

Ich hab es ja auch mit dem MP nicht mehr so, es sei denn es geht ums Coop, aber auch da ist eine Story dann sehr förderlich, stumpfes DM/TDM oder repetative Aufgaben a la 999x Ini/Boss/Wasauchimmer finde ich da extrem unattraktiv. 😉
 
Oben Unten