• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Die Ringe der Macht: Sam-Schauspieler bekam beim Schauen Gänsehaut

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.619
Reaktionspunkte
1.413
"Es sieht aus, als hätten sie es geschafft. Ich habe das schon die ganze Zeit gesagt, sie werden es richtig machen. Niemals bezahlt Amazon fast eine Milliarde Dollar für ein Franchise, nur um es dann zu versauen."

"Ich habe das schon die ganze Zeit gesagt, sie werden es richtig machen. Niemals bezahlt Amazon fast eine Milliarde Dollar für ein Franchise, um nicht dann ein paar Millionen für in höchsten Tönen werbende Schauspieler wie mich übrig zu haben, die im Gegensatz zu den anderen Schauspielern aus "Der Herr der Ringe" nie so richtig durchgestartet sind."
V6mC.gif
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.362
Reaktionspunkte
3.776
Ich bin ja mal gespannt. Nach allem, was ich bisher so verfolgt habe gehe ich davon aus, dass diese Serie in etwa so viel mit HdR Lore gemein haben wird wie der Film Braveheart mit einer Geschichtsstunde.
Das muss aber nicht heissen, dass es schlecht werden muss. Solange wir eine nette Fantasy-Serie da raus bekommen ist es doch ok, und den Shitstorm der Tokien-Evangelisten im Internet mitzuverfolgen koennte auch ziemlich amuesant werden (da habe ich jetzt schon nach den Trailern teils eine Art morbide Freude dran :-D).
Also wie gesagt, ich bin gespannt.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
1.775
Reaktionspunkte
725
Bin auch gespannt auf die Serie. Kenne bisher nur die Filme. Also ist es mir auch egal wenn da nicht alles korrekt nach Vorlage gemacht wird. Hauptsache es wird eine gute Geschichte.
 

MADmanOne

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
130
Reaktionspunkte
47
So wird Die Ringe der Macht tausend Jahre vor der Film-Trilogie spielen, im sogenannten Zweiten Zeitalter.
Öhh, war die Trilogie nicht so um das Jahr 3000 im dritten Zeitalter angesiedelt (~2900 - 3021 oder so). Das wären dann aber "tausende" Jahre vor der Trilogie und nicht tausend wenn man ins zweite Zeitalter will. Moment, ich gehe den Teer und die Federn suchen, meine Mistgabel ist leider beim letzten Shitstrom verloren gegangen und der Ersatz hat Lieferschwierigkeiten ;)
 
TE
TE
GoodnightSolanin
Mitglied seit
01.03.2021
Beiträge
1.097
Reaktionspunkte
120
Öhh, war die Trilogie nicht so um das Jahr 3000 im dritten Zeitalter angesiedelt (~2900 - 3021 oder so). Das wären dann aber "tausende" Jahre vor der Trilogie und nicht tausend wenn man ins zweite Zeitalter will. Moment, ich gehe den Teer und die Federn suchen, meine Mistgabel ist leider beim letzten Shitstrom verloren gegangen und der Ersatz hat Lieferschwierigkeiten ;)
Haha nein nein, du hast schon Recht. Das sollte "tausende" heißen, mir ist das "e" verloren gegangen. Eine genaue Zeit wurde nämlich nicht bekanntgegeben. :) Danke für den Hinweis, ist ausgebessert!
 
Oben Unten