• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Die Entstehungsgeschichte von Star Trek 6 Das unentdeckte Land: Das unentdeckte Drehbuch

Mitglied seit
03.04.2001
Beiträge
449
Reaktionspunkte
63
Endlich wieder proper Star Trek Inhalt!
Diese Retrospektiven sind eines der leider inzwischen wenigen Highlights an Artikeln hier!
 
"Schauspielende". Was soll das? Dem Radfahrenden wurde das Bike gestohlen, bevor er sich auf den Weg machte. Der Stehlende hatte sich schon mit seinem Rad davongemacht. Hört doch bitte auf, die deutsche Sprache zu verhunzen. Es waren/sind Schauspieler und die wunderbare Nichelle Nichols war eine Schauspielerin.
 
Mal eine Frage an die Autoren:
Betrachtet ihr Star Trek The Next Generation wirklich als Spin Off Serie?
 
Technisch, ja, da im selben Universum und nach den selben Regeln spielend. Als solches Eines der besten Spinnoffs ever.
Ok, kann man so sehen.
Ich sehe es eher als Nachfolgeserie, weil für mich zu einem Spin Off auch hauptdarstellende Charaktere zählen, die schon im Original zu sehen waren.
Mal ein Gastauftritt von Scotty, Spock und Sarek außer acht gelassen.
Better Call Saul, Frasier oder Angel (Buffy) sind für mich eher echte Spin Offs.
Xena zum Beispiel ist für mich auch nicht so wirklich ein Spin Off aus Herkules, dafür hat sie in Herkules zu wenig Raum gehabt. Eine Serie mit Iolaus, das wäre ein Spin Off gewesen. (zum Beispiel, aber ist nur meine Meinung)
 
Endlich wieder proper Star Trek Inhalt!
Diese Retrospektiven sind eines der leider inzwischen wenigen Highlights an Artikeln hier!
Leider. Tatsächlich sind diese Artikel einer der wenigen verbliebenen Gründe, welche mich von einer Kündigung abzuhalten.
Dabei können @Lukas Schmid und die anderen Autoren/Editoren/Lektoren wirklich gute Artikel schreiben. Die Zeitschrift und z. T. wirklich sehr guten Artikel beweisen es ja.
 
Zuletzt bearbeitet:
"Am Ende des Films wird die Enterprise-Crew ebenso wie ihre Besatzung ausgemustert" ? Müsste es nicht "Am Ende des Films wird die Enterprise ebenso wie ihre Besatzung ausgemustert" heißen? Denn Crew und Besatzung sind ein und das selbe.
 
"Am Ende des Films wird die Enterprise-Crew ebenso wie ihre Besatzung ausgemustert" ? Müsste es nicht "Am Ende des Films wird die Enterprise ebenso wie ihre Besatzung ausgemustert" heißen? Denn Crew und Besatzung sind ein und das selbe.
Enterprise Crew, da sind wohl die bekannten Gesichter gemeint, Besatzung ist dann sowas wie, Redshirt Nummer 5 oder sowas.
 
Kann mich den Vorkommentatoren nur anschließen. Wenn schon der Bereich Film mit Artikeln versehen wird bei einer "Spieleseite", dann ist dieser Autor hier und im Speziellen was die Hintergründe zu den alten Star-Trek-Filme betrifft wahre Leseperlen.

Besser als die wirklich schrecklichen Inhalte der "Jungspunde" mit immer wieder gleichen Clickbait-Titel. *würg*
 
Schöne Geschichte!

Geärgert habe ich mich über den Spoiler: Mit Picard zur 3. Staffel (ob neu oder alt (Next Gen) ist unklar).

Warum hatte Gene die Rechte am Kinofranchise verloren, aber noch Knete dafür bekommen?

Strange New World auf Paramount ist *****Achtung Spoiler***********verdammt*****************************super!
 
Zurück