Diablo Immortal: Alpha-Test gestartet - mit einem kleinen Haken

AndreLinken

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
109
Reaktionspunkte
33
Jetzt ist Deine Meinung zu Diablo Immortal: Alpha-Test gestartet - mit einem kleinen Haken gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Diablo Immortal: Alpha-Test gestartet - mit einem kleinen Haken
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
14.935
Reaktionspunkte
3.995
Ort
Braunschweig
Warum Australien? Wollen sie da erstmal auf Kundenfang gehen?
Irgendwie Unverständniss.
 

RoteRosen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.10.2020
Beiträge
242
Reaktionspunkte
56
Warum Australien? Wollen sie da erstmal auf Kundenfang gehen?
Irgendwie Unverständniss.

Ist normal. Viele Entwickler, gerade im Bereich der Mobile-Games, bringen ihre Produkte zunächst in einem Softlaunch in Australien raus um dort in reduzierter Kapazität zu testen. Manchmal auch Kanada.

Hier einmal nen Link für dich zum nachlesen: Blog über Mobile
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.081
Reaktionspunkte
8.416
Jup, dito. Kann mit diesen Mini-Screens und Touch 0 anfangen.
Also für ne Partie Plague Inc. reicht's schon, aber da kann ich ja auch jederzeit ausmachen, ohne Mitspieler mittendrin hängen zu lassen.

Und mehr als mal ~5 Euro für nen vernünftigen Musikplayer ausgegeben hab ich auf dem MobFon noch nie.

Für "richtig Spielen" hab ich meinen PC +Monitor, da kann MobFon Gaming gar nicht mithalten.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.081
Reaktionspunkte
8.416
Wie man für ein Spiel vom Schlage eines Candy Crush für inApp Käufe richtiges Geld ausgeben kann, entzieht sich völlig meinem Verständnis.
 
Oben Unten