Diablo 4 angekündigt: Gameplay-Trailer und erste Infos

SGlanzer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.08.2014
Beiträge
1
Reaktionspunkte
1
Jetzt ist Deine Meinung zu Diablo 4 angekündigt: Gameplay-Trailer und erste Infos gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Diablo 4 angekündigt: Gameplay-Trailer und erste Infos
 

schmoki

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.02.2011
Beiträge
528
Reaktionspunkte
87
Noch alles relativ nichts-sagend. Hoffe da kommen in den nächsten Wochen noch mehr Infos zu Gameplay-Systemen.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.270
Reaktionspunkte
3.764
Nur drei Klassen? Ist das nicht im Vergleich zu Diablo 3 ein Rückschritt? Vermutlich will man sich aber wohl Optionen für eventuelle Addons offen halten.

Allerdings ist das Cinematic-Video ziemlich geil.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.308
Reaktionspunkte
4.103
Noch alles relativ nichts-sagend. Hoffe da kommen in den nächsten Wochen noch mehr Infos zu Gameplay-Systemen.

Hast du das 2. Video gesehen? Das war Ingame, und sah wirklich Top aus. Eine Total andere Grafik, richtig schick Düster und eben total anders als jetzt.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.308
Reaktionspunkte
4.103
Nur drei Klassen? Ist das nicht im Vergleich zu Diablo 3 ein Rückschritt? Vermutlich will man sich aber wohl Optionen für eventuelle Addons offen halten.

Allerdings ist das Cinematic-Video ziemlich geil.

Bei Diablo 1 gab es auch nur 3 Klassen. :-D

keine Panik, das war nur der Teaser, die anderen Klassen werden noch kommen.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.270
Reaktionspunkte
3.764
Bei Diablo 1 gab es auch nur 3 Klassen. :-D

Mag ja sein. Aber trotzdem finde ich 3 Klassen irgendwie...mager. ^^

Aber der Gameplaytrailer sieht auch knorke aus. Der Grafikstil gefällt mir und erinnert in der Tat deutlich mehr an Diablo 1 und 2.
 

schmoki

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.02.2011
Beiträge
528
Reaktionspunkte
87
Hast du das 2. Video gesehen? Das war Ingame, und sah wirklich Top aus. Eine Total andere Grafik, richtig schick Düster und eben total anders als jetzt.
Hab ich, aber Grafik ist halt kein Gameplay :)
Mir gehts eher um die tiefgreiferenden Systeme, die Langzeitmotivation bringen. Wenn die wie bei D3 fehlen erlebt es den selben Untergang. Was D3 halt fehlte war nen gutes Handelssystem, Synergien zwischen Items, interessantes Crafting-System und Build-Vielseitigkeit. Im Grunde hat man immer nur die gleichen Builds gespielt und dafür die gleichen Items gefarmt und dann nur noch auf bessere Stats/Antik gehofft. Handel twischen Spielern gabs gar nicht und crafting war auch nur bei bestimmten Sachen interessant und dann eher langweilig/1 Klick und auf gute Stats hoffen.
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
4.642
Reaktionspunkte
3.163
Also ich hoffe, dass vielleicht noch Klassen dazukommen werden und sie jetzt halt erstmal nur 3 gezeigt haben. Ich haette gerne noch zumindest eine schnelle Klasse ala Moench und vielleicht eine Art Paladin/Kreuzritter. Aber mal sehen.

Der Grafikstil, der tatsaechlich wieder wesentlich duesterer aussieht als in Teil 3 gefaellt mir bisher sehr gut. Das hat was.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.308
Reaktionspunkte
4.103
Im Grunde hat man immer nur die gleichen Builds gespielt und dafür die gleichen Items gefarmt und dann nur noch auf bessere Stats/Antik gehofft.
Also wie bei Diablo 2. :-D
Bei Handel stimme ich dir 100% zu, das muss/sollte wie bei D2 sein.
 

MaxeSchwind

Redakteur
Mitglied seit
30.08.2016
Beiträge
26
Reaktionspunkte
10
Blizzard: Wie verdammt düster und blutig wollt ihr es haben?
Alle: Ja.

Ich hoffe, ich kann D4 auch auf meinem Handy zocken. :-D
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.308
Reaktionspunkte
4.103
Von mir aus können die bei D4 nen Monatsabo machen.... Hauptsache die bringen mehr content rein und lassen es nicht wie D3 mit völlig öden Seasons sterben.

Da bin ich bei dir.
D3 ist zum Schluss hin eher eingedüst weil es kein Geld gab.
Aber auch in 10 Jahren wird Blizzi D 3 noch weiter führen. Wie jeden Blizzi Titel. Das macht eben kein anderes Studio, außer eben Blizzi. Das mal nebenbei.
 

Phrix

Benutzer
Mitglied seit
20.08.2019
Beiträge
59
Reaktionspunkte
19
Rein vom technischen Fortschritt den man hier sieht bin ich sehr enttäuscht.
Für ein Spiel das frühestens 2021 erscheint ist das echt nicht mehr zeitgemäß. Es sieht aus wie D3 mit besseren Lichteffekten und Bumpmapping....
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.308
Reaktionspunkte
4.103
Rein vom technischen Fortschritt den man hier sieht bin ich sehr enttäuscht.
Für ein Spiel das frühestens 2021 erscheint ist das echt nicht mehr zeitgemäß. Es sieht aus wie D3 mit besseren Lichteffekten und Bumpmapping....

Reicht mir.
Blizzard war noch nie der Grafik Blender. Und ich selbst habe noch nie Blizzard Spiele gekauft und gespielt wegen der Grafik, wie zig Millionen andere auch. Da bist du wohl eventuell an der falsche Adresse um bei Blizzard Grafik Innovationen zu erwarten.
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.205
Reaktionspunkte
5.609
Website
twitter.com
Also ich hoffe, dass vielleicht noch Klassen dazukommen werden.

Bei der Show hat der Typ ja von "our first three classes" gesprochen.
Daher denke ich, dass es da noch mehr geben wird.
Ich hoffe auch, dass sie dem Spieler wieder die Wahl des Geschlechts lassen und nicht auf das System der alten Teile zurückfallen.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.308
Reaktionspunkte
4.103
Ich hoffe auch, dass sie dem Spieler wieder die Wahl des Geschlechts lassen und nicht auf das System der alten Teile zurückfallen.
Was ja heutzutage auch so ein Problemchen ist.
Zauberer oder Zauberin, da bin ich bei dir. Aber wenn sie sich einfallen lassen mit der Welle zu gehen, oh Weh. Was sollte eventuell dabei rauskommen.:B
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.034
Reaktionspunkte
160
Im Zweifel halt androgyn und gut ist.

Aber mal im ernst, sollen sie männliche/weibliche Optik und männliche/weibliche Stimme frei wählbar machen und gut ist.
Wie sich der Char dann sexuell "fühlt" bleibt denn der Phantasie des Spielers überlassen.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
15.308
Reaktionspunkte
4.103
Ach? Steht im Artikel nicht was von 3 Klassen oder bin ich doof?

Du glaubst doch wohl nicht ernsthaft das ein Dibalo xxxx mit nur 3 Klassen kommt. Also dafür braucht man nun wirklich keine Glaskugel um das zu sehen das es um die 5 Klassen geben wird.
Da hat Bonkic schon recht, und wenn er da sagt, es gibt eben 5 Klassen, dann Okey. Unter 5 Klassen ein Diablo? Das war mal bei Diablo 1 so, aber doch nicht jetzt.
RD20, du hast wohl noch nie Diablo gespielt, oder?
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.747
Reaktionspunkte
1.279
Ich hoffe auch, dass sie dem Spieler wieder die Wahl des Geschlechts lassen und nicht auf das System der alten Teile zurückfallen.
Also mir wärs völlig egal wenn es feste Charaktere für die Klassen gäbe. Damals hat das doch auch dem Spielspaß der ersten beiden Teile keinen Abbruch getan, dass Klasse X nur männlich oder weiblich zur Verfügung stand. Kann mich auch nicht erinnern, dass ich mir damals gerne eine Barbarin oder einen "Amazoner" gewünscht oder auch nur darüber nachgedacht hätte. :-D
 
Oben Unten