Diablo 3: Reaper of Souls - Keine großen Neuigkeiten auf der Blizzcon

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.068
Reaktionspunkte
5.520
Ort
Fürth
Jetzt ist Deine Meinung zu Diablo 3: Reaper of Souls - Keine großen Neuigkeiten auf der Blizzcon gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Diablo 3: Reaper of Souls - Keine großen Neuigkeiten auf der Blizzcon
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
14.935
Reaktionspunkte
3.995
Ort
Braunschweig
Neuigkeiten brauch es in Diablo 3 auch momentan nicht unbedingt.
Aber es müssen unbedingt die riesigen Baustellen in Greater Rifts geschlossen werden. So kann es nicht weitergehen.
Auch müssen unbedingt einige Sets überarbeitet werden.
Im End Game hat man momentan bei jedem Char nur 1, höstens 1,5-2 Build möglichkeiten um da weiter zu kommen. Das langweilt.
Was nützen also zu jedem Char bis zu 3 Char spezielle Sets wenn nur eines davon wirklich nutzbar ist.
Und der letzte Kadala Nerv :pissed: hat auch nicht gerade für Jubel Orgien gesorgt.
 

Angzt

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.12.2005
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Auf dem "What's Next" Panel könnte es durchaus größere News geben. Eine Ankündigung von Patch 2.2 würde mich nicht wundern, und wenn man den Umfang von 2.1 anschaut, würde ich das definitiv große Neuigkeiten nennen.

Starcraft II, was euerer Ansicht nach deutlich mehr im Fokus stehen soll, hat auch nur ein "What's Next" und ein "Multiplayer" Panel was sich von der Beschreibung her eher nach Retrospektive anhört, ebenso wie das "Evolving Reaper of Souls" Panel für Diablo.

Klar gehe ich beim SC2 Panel von einer ordentlichen Akündigung von LotV aus, bei Diablo glaube ich nicht wirklich an die Enthüllung der 2. Erweiterung, aber dennoch würde ich eurer Argumentation nicht zustimmen...
 
Oben Unten