Deutscher holt sich wohl Weltrekord im Dauerstreamen

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu Deutscher holt sich wohl Weltrekord im Dauerstreamen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Deutscher holt sich wohl Weltrekord im Dauerstreamen
 

KSPilo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.07.2005
Beiträge
433
Reaktionspunkte
133
Warum gerade "Arztbesuche" genannt wird.
Soll das irgend etwas implizieren?
 

TheTyriel

Benutzer
Mitglied seit
28.08.2007
Beiträge
47
Reaktionspunkte
6
Sehr wahrscheinlich einfach nur: "Dabei hatte "Seansstream" mit einigen Problemen zu kämpfen, denn er wurde krank... " Nicht immer steckt irgendetwas dahinter.
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.817
Reaktionspunkte
1.318
Damit hätte "Seansstream" also nur rund 130 Stunden für andere Aktivitäten wie Schlafen oder Arztbesuche. Morgen sollten wir wissen, ob er den Weltrekord im Dauerstreamen holen kann.

Klingt für mich nach Schwachsinn sowas einen Dauerstream zu nennen, wenn man zwischendurch Schlafen oder zum Arzt gehen kann.
 

Subarzer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.12.2007
Beiträge
296
Reaktionspunkte
89
Hmm.
Also wenn ich das Wort "Dauerstream" lese, dann denke ich direkt an ettliche Stunden stream am Stück, aber definitiv nicht an viele Stunden innerhalb eines Monats...
 

AdamJenson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2018
Beiträge
504
Reaktionspunkte
157
Na ja ein Dauerstream mit Pausen ist nun nicht wirklich eine Leistung die erwähnenswert wäre. :-D
 
Oben Unten