Der PC Games-Podcast 258: Risen 3, die Gamescom 2014 und ein Gewinnspiel

PeterBathge

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
3.650
Reaktionspunkte
1.901
Website
www.gamestar.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Der PC Games-Podcast 258: Risen 3, die Gamescom 2014 und ein Gewinnspiel gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Der PC Games-Podcast 258: Risen 3, die Gamescom 2014 und ein Gewinnspiel
 

midgard307

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.09.2011
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Hallo Podcast-Team:
Vorweg muss ich mich bei euch für eure tollen Hilfestellungen bedanken, das hat mir bisher immer sehr geholfen macht weiter so ;).
ich will euch aber ja nicht nur belobigen, also hier ist meine Frage:
Ich hab noch zu Zeiten von Windows 98 das Spiele Heavy Gear und Schleichfahrt gern gespielt zu Schleichfahrt hab ich gesehen von einem eurer Gamescom-videos das da wohl ein neues Aquanox kommen soll gibt es auch sowas von Heavy Gear? Am besten mit relativ aktueller Grafik und (betohnung) kein multiplayer oder mmo oder sontiges der Art. Einfach ein schönes Mech/shooter/taktik Rollenspielals singleplayer game.
Einen kleinen kretik Punkt hab ich noch ohne das der kollege sich da jetzt persöhnlich angegriffen fühlen soll, aber ich finde das der ein oder andere Spruch aus dem podcast 256 von dem Dörre etwas unangebracht war.
Falls ich da einem Irrtum unterliege Schande auf mein Haupt.
 
Zuletzt bearbeitet:

meineGurke

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.08.2012
Beiträge
19
Reaktionspunkte
1
Hallo ihr Audio-Athleten,

Nordic Games hat ja nun endlich mal etwas zum neuen Aquanox gezeigt.
Schleichfahrt war mein erstes Pc-Spiel und hat mich mit seiner dichten Atmosphäre und der tollen Story sehr fasziniert. Auch mit Aquanox 1 und 2 hatte ich viel Spaß, wenn auch mit Abstrichen was den Stil anging.

Der neue Teil scheint nun aber sehr hell und bunt zu werden und ohne das alte Diablo3 Bashing (viel zu bunt, kauf ich nicht) wiedererwecken zu wollen, glaubt ihr Entwickler trauen sich manchmal nicht einen düsteren, dreckigen Stil für ein Spiel zu wählen weil sie Angst haben damit Spieler abzuschrecken oder wieso wird hier eine tolle Atmo einem quietschbunten Stil geopfert?

Seid ihr alte Schleichfahrt/Aquanox Hasen und wenn ja, was wünscht ihr euch für den neuen Teil?

Danke fürs beantworten, eure Gurke.
 

charline567

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.08.2014
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Für mich ist GTA mit die beste Gamereihe also stellt sich die Frage eigentlich nicht. Hole jedes Jahr einen älteren Teil vor und zocke ihn nochmal genüsslich^^ aber um auch den letzten Hipster von Vice City zu überzeugen, sage ich mal, weil es retro ist und alles irgendwann wiederkommt und "in" ist..
 

Lahay

Benutzer
Mitglied seit
03.07.2006
Beiträge
35
Reaktionspunkte
1
Hallo lieber PC GAMES PODCAST.
Da ein Tablet bei der Rechtschreibung die Oberhand übernimmt, kompensiere ich das jetzt mit der Eingabe am PC.
Frage: Was muss ein Spiel haben, damit Ihr es überhaut testet?
Wenn man z.B. nach Qvadriga sucht, gibt es keinen Test.
Auch für Nidhogg oder Chompy Chomp Chomp gibt es keinen Test bei PC Games.

Wie wählt Ihr Spiele aus, die Ihr testet? :P
 

amsch

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.06.2014
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
Liebe Podcastler!

Obwohl "Word in Conflict" schon in die Jahre gekommen ist bin ich immer noch auf der Suche nach einem würdigen Nachfolger.

Wisst ihr ob ein Nachfolger geplant ist ("World in Conflict 2")?
Gibt es gute Alternativen (kein langweiliger Basisbau, rumärgnern mit Sammlern usw.)? Was mir so gut gefallen hat ist die Möglichkeit die Einheiten nachzubestellen und die Taktik direkt in der Runde zu ändern?

Danke!
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.019
Reaktionspunkte
1.041
Hallo.

Da "ausgerechnet Bathge" mich nun schon zum dritten mal abgemahnt hat wegen zu langer Fragen.. hier nun mal wirklich kurz:

Video- und Computerspiele waren ja früher schon von ihrer Natur her eher ein progressives Medium. In letzter Zeit beschleicht mich aber eher das Gefühl, dass die Spielerschaft eher konservativ ist.. Neuerungen werden äußerst kritisch und mißtrauisch beäugt, aber alles was "oldschool" und "hardcore" ist wird eher mit Wohlwollen aufgenommen.. erscheint es euch manchmal auch so?

Zu "GTA Vice City":

Das Spiel ist einfach das perfekte 80er Jahre Paket.. wer noch etwas Bezug zu der Ära hat (und ich hab das Atari VCS 2600 noch fabrikneu erlebt, hab
da also immerhin noch ein klein wenig Erinnerungen..) bekommt bei "Vice City" einfach den ultimativen 80er - Flashback... Wer im Sonnenuntergang zu "Broken Wings" von "Mr. Mister" entlangcruist, der wird um ein verklärtes Seufzen nicht herumkommen.. (selbst wenn man das Stück damals total kitschig fand... aber man wird ja auch älter und betrachtet auch sowas zunehmend verklärt.) Dieses 80er Jahre Setting kombiniert mit dem typischen GTA Gameplay hat auch heute noch einen eigenen, ganz speziellen Charme.
 
TE
PeterBathge

PeterBathge

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
3.650
Reaktionspunkte
1.901
Website
www.gamestar.de
Da "ausgerechnet Bathge" mich nun schon zum dritten mal abgemahnt hat wegen zu langer Fragen.. hier nun mal wirklich kurz:

Du kannst gerne lange Fragen stellen. Um die Geduld der anderen Hörer nicht zu strapazieren, musst du aber damit leben, dass ich sie nicht komplett vorlese ;)
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.296
Reaktionspunkte
3.752
Ich glaube Vice City sollte man deswegen schonmal gespielt haben wenn man in den achtzigern gebohren wurde und dann in den frühen Neunzig auf dem damals noch brauchbaren RTL die ganzen Achtziger Jahre Serien zu schauen.
Auch sollte man es allein schon wegen der Rockstartypischen guten Musikauswahl einmal gespielt haben und am Strand von Ocean Beach im Auto hockt und sich die alten Klassiker anhört

Ach ja, Tomb Raider:
was haltet ihr eigentlich von der Taktik das MS jetzt scheinbar dazu übergeht nicht nur DLCs Zeitexklusiv zu erkaufen sondern komplette Spiele, nebst das die Super PR Abteilung das irgendwie auch so dargestellt hat, als wenn es nicht nur Zeitexklusiv sei?
Oder auch um mal zu Spekulieren, denkt ihr die Idee ist von MS ausgegangen oder von SE?

und da das High/Low-Light der Messe so eine der Standartfragen ist, eine Variantion, was war die Überraschung der Messe, also das es sich als besser als gedacht herraus gestellt hat; auch wenn es sich nur von Generisch zu okayisch gewandelt hat bze. das Gegenteil davon

Ansonsten war es mal interesant ein paar Podcastler zu treffen
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.203
Reaktionspunkte
5.608
Website
twitter.com
Ich glaube Vice City sollte man deswegen schonmal gespielt haben wenn man in den achtzigern gebohren wurde und dann in den frühen Neunzig auf dem damals noch brauchbaren RTL die ganzen Achtziger Jahre Serien zu schauen.
Auch sollte man es allein schon wegen der Rockstartypischen guten Musikauswahl einmal gespielt haben und am Strand von Ocean Beach im Auto hockt und sich die alten Klassiker anhört

"Hello. My name is Fernando Martinez and this is Emotion."
DJ Fernando Martinez - Emotion 98.3 by BBT Presents | Mixcloud

Für mich immer noch das beste GTA aller Zeiten.
Daran wird auch GTA 5 nix ändern.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.296
Reaktionspunkte
3.752
"Hello. My name is Fernando Martinez and this is Emotion."
DJ Fernando Martinez - Emotion 98.3 by BBT Presents | Mixcloud

Für mich immer noch das beste GTA aller Zeiten.
Daran wird auch GTA 5 nix ändern.

es ist auch das beste, da es von allen 3D GTAs die beste Mischung aus Humor, Musik und Geldverwertungsmöglichkeiten hat + den Nostalgiefaktor der halt technisch bedingt bei den anderen nicht vorhanden sein kann außer San Andreas, das halt am Anfang mit dem Ghettogehampel patzt und am Ende zu Leer ist
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.860
Reaktionspunkte
6.208
Die 80er Jahre waren eh die geilste Zeit. Ich würde gerne nochmal in der Zeit leben, wenn ich könnte :-D
 

heinz-otto

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.10.2005
Beiträge
818
Reaktionspunkte
26
Ahoi Podcastler,

ich wollte schon längst mal wieder ein paar Fragen einwerfen. Es war übrigens super, dass ihr den Phil von der PCGH mal dabei hattet. Das war ja schon ewig versprochen.
Danke auch für den Geheimtipp Halfway. Das hatte ich gar nicht auf dem Radar und sieht wirklich nett aus. Habt ihr auch ein paar andere Indies ausprobiert, die in den letzten Wochen rausgekommen sind? Was ist eure Einschätzung zu Gods will be Watching, Quest für Infamy und Mind - Path to Thalamus?
Zweite Frage: Habt ihr auf Kickstarter auch etwas anderes als Spiele gefunded?
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.296
Reaktionspunkte
3.752
Die 80er Jahre waren eh die geilste Zeit. Ich würde gerne nochmal in der Zeit leben, wenn ich könnte :-D

och nö
das hatten wir doch schon mit den Neunzigern letzt, nur das man da noch schlechteres internet hatte, also garkeins, die Hardware absurd teuer war und die Frisuren so fies waren, auch wenn die sich in Köln dennoch irgendwie halten und das Fernsehprogramm entsprach noch dem Trugbild der Pseudokritiker der ÖR, welche seit 20 Jahren nur das qualitätsfernsehen von RTL schauen *hust* *hust*, außerdem gab´s damals noch kein Kabelfernsehen und wenn man Pech hatte, war man auf der falschen Seite der Mauer
außerdem war ich da Vier als das Jahrzent geendet hat

Aber die Musik war besser :>
 

midgard307

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.09.2011
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Hatte aber ja nicht nur Nachteile das die Technik noch sehr unerschwinglich, nicht so weit verbreitet und nicht so weit vorangeschritten war in den 80ger und 90ger Jahren. so gläsern wie man das jetzt ist, ist das auch nicht grad erfreulich.
 
Zuletzt bearbeitet:

blaCk-SourCe

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.06.2004
Beiträge
399
Reaktionspunkte
51
Erst mal vielen Dank an ausgerechnet Bathge für die DEUTLICHE Warnung vor dem neuen Die Siedler. War ja schon skeptisch, aber dass es so schlimm wird, hätte ich ja dann doch nicht gedacht.

Fragen:
1. Wisst ihr mehr zum kommenden Rollercoaster Tycoon? Die Nachricht vom "vollwertigen Nachfolger mit Koop-Modus" hat mich überglücklich gemacht!
2. War einer von euch bei Die Gilde 3? Als ich im letzten Podcast gehört habe, dass es angekündigt wurde und auf der Gamescom zu sehen sein wird, habe ich mal kurz hyperventiliert Hätte niemals damit gerechnet.. Wisst ihr, ob es einen Multiplayer-/Koop-Modus geben wird?

Vielen Dank und macht weiter so..
und holt mal wieder den Küchler oder Wolfgang mit in den Podcast... das eskaliert immer so schön x)
 
TE
PeterBathge

PeterBathge

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
3.650
Reaktionspunkte
1.901
Website
www.gamestar.de
Erst mal vielen Dank an ausgerechnet Bathge für die DEUTLICHE Warnung vor dem neuen Die Siedler. War ja schon skeptisch, aber dass es so schlimm wird, hätte ich ja dann doch nicht gedacht.

Fragen:
1. Wisst ihr mehr zum kommenden Rollercoaster Tycoon? Die Nachricht vom "vollwertigen Nachfolger mit Koop-Modus" hat mich überglücklich gemacht!
2. War einer von euch bei Die Gilde 3? Als ich im letzten Podcast gehört habe, dass es angekündigt wurde und auf der Gamescom zu sehen sein wird, habe ich mal kurz hyperventiliert Hätte niemals damit gerechnet.. Wisst ihr, ob es einen Multiplayer-/Koop-Modus geben wird?

Vielen Dank und macht weiter so..
und holt mal wieder den Küchler oder Wolfgang mit in den Podcast... das eskaliert immer so schön x)

Sorry, deine Fragen kamen zu spät! :(
Kann sie dir aber hier schnell beantworten:

1. Wir kennen auch nur den Trailer. Nach dem grottigen Mobile-Ableger erwartet aber niemand in der Redaktion was Gutes.
2. Gilde 3 wurde trotz gegenteiliger Ankündigung nicht gezeigt. Nordic Games beschränkte sich auf Aquanox und Spellforce 3.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.296
Reaktionspunkte
3.752
1. Wir kennen auch nur den Trailer. Nach dem grottigen Mobile-Ableger erwartet aber niemand in der Redaktion was Gutes.
2. Gilde 3 wurde trotz gegenteiliger Ankündigung nicht gezeigt. Nordic Games beschränkte sich auf Aquanox und Spellforce 3.

hmmm, Nordic Games hätte ich mir auch mal anschauen sollen :/
und nja, ich weiß auch nicht, im Thread zur Meldung von Rollercoaster Tycoon 4 haben sich auch einige gefreut und Vergleiche mit den Vorgängern herran gezogen, aber das ist überhaupt nicht von denen oder Chris Sawyer sondern den Erfindern von Pay-and-pay-again to Play
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.019
Reaktionspunkte
1.041
Du kannst gerne lange Fragen stellen. Um die Geduld der anderen Hörer nicht zu strapazieren, musst du aber damit leben, dass ich sie nicht komplett vorlese ;)

Erwarte ich auch gar nicht.. ;) Ich finde nur Deinen "Stöhner" immer faszinierend sobald Du zu meiner Frage kommst.

Irgendwann schicke ich euch eine Frage in Form einer Kurzgeschichte, und erwarte dann einen gekonnten Entsetzensschrei.
 

allibabba

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.12.2012
Beiträge
16
Reaktionspunkte
1
Ich spiele Vice City weil der Soundtrack einzigartig ist, die 80er waren meine Kindheit und die Eltern haben diese Musik gehört, das weckt Erinnerungen. Die Musik passt auch perfekt zum Setting, ich kenne eigentlich wo das Gesamtpaket so rund ist, auch bei den anderen GTAs nicht.
 
Oben Unten