Deathloop: PC-Version setzt auf umstrittenen Denuvo-Kopierschutz

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
1.036
Reaktionspunkte
36
Jetzt ist Deine Meinung zu Deathloop: PC-Version setzt auf umstrittenen Denuvo-Kopierschutz gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Deathloop: PC-Version setzt auf umstrittenen Denuvo-Kopierschutz
 

OdesaLeeJames

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.03.2008
Beiträge
541
Reaktionspunkte
108
Egal. Wahrscheinlich gibts nach ein paar Tagen wieder die ersten Cracks und somit wird der "Schutz" wieder entfernt. Soweit ich weiß müssen die ja sonst weiter Pacht oder so etwas ähnliches an die zahlen.
 

RoteRosen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.10.2020
Beiträge
473
Reaktionspunkte
131
jede menge aktueller games setzen doch auf denuvo. wieso wird grad hier so ein aufriss gemacht? :O
*hust* Geld *hust*

Crack drauf, fertig....Wieso eigentlich nicht so eine News bei AC:Valhalla? Man hätte diese Zeilen nämlich auch so schreiben können:


"Das ist insofern verwunderlich, weil das zuständige Entwickler-Team von UbiSoft in der Vergangenheit bereits negative Erfahrungen mit dem Denuvo-Kopierschutz machen musste. Beim Action-Adventure Assassin's Creed: Origins setzte das Team nämlich ebenfalls auf die DRM-Maßnahmen von Denuvo, sah sich jedoch aufgrund von erheblichen Performance-Problemen dazu gezwungen, diese später wieder zu entfernen."

:B
 

Wamboland

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.917
Reaktionspunkte
605
Oder Yakuza: Like a Dragon, das nutzt laut der Steam Seite auch Denuvo....

Also die News verstehe ich in der Tat nicht ... o.O
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.132
Reaktionspunkte
6.277
Ich wollte es gestern nicht sagen ... Mafia Remake nutzt AFAIK auch Denuvo.
 

blaCk-SourCe

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.06.2004
Beiträge
399
Reaktionspunkte
51
Für die wirklichen Umstände zu einem betreffenden Thema gucke ich hier inzwischen immer in die Kommentare. Danke @Rabowke, Wamboland, Roterosen, Bonkic.
 
Oben Unten