Deathloop im Test: Ambitionierter, aber mutloser Genre-Mix

Mitglied seit
03.04.2001
Beiträge
66
Reaktionspunkte
23
Jetzt ist Deine Meinung zu Deathloop im Test: Ambitionierter, aber mutloser Genre-Mix gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Deathloop im Test: Ambitionierter, aber mutloser Genre-Mix
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.378
Reaktionspunkte
276
Auf Metacritic hat der Titel bis jetzt (14:51) satte 88% bekommen. Der Test hier gilt da schon als ziemlich kritische Betrachtung.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.515
Reaktionspunkte
1.290
Wow, 7 von 10. Eine ehrliche Wertung.

Nur weil sie kritischer ist als andere bzw. niedriger angesetzt, muss sie ja nicht ehrlicher sein. :)

Sie ist halt erstmal niedriger bzw. die Autoren sehen bestimmte Aspekte kritischer, was vollkommen legitim ist.

Man kann es ja auch keinem recht machen.. wäre man oben bei der Wertung:
".. ihr Mainstream Jubel-Perser!!"
.
. ist man eher unten (das ist immer noch ne 7 by the way)
"Fehlurteil, alle anderen stufen das höher ein!"

.. um mal extremste Reaktionen vorzuzeichnen.
 

General-Lee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
787
Reaktionspunkte
540
Vielleicht mal irgendwann im Sale. Vielleicht.
Das Spielprinzip spricht mich leider überhaupt nicht an. Eine Demo wäre hilfreich.
 

breakdancer071

Benutzer
Mitglied seit
22.08.2021
Beiträge
43
Reaktionspunkte
3
Nur weil sie kritischer ist als andere bzw. niedriger angesetzt, muss sie ja nicht ehrlicher sein. :)

Sie ist halt erstmal niedriger bzw. die Autoren sehen bestimmte Aspekte kritischer, was vollkommen legitim ist.

Man kann es ja auch keinem recht machen.. wäre man oben bei der Wertung:
".. ihr Mainstream Jubel-Perser!!"
.
. ist man eher unten (das ist immer noch ne 7 by the way)
"Fehlurteil, alle anderen stufen das höher ein!"

.. um mal extremste Reaktionen vorzuzeichnen.
GamePro hat mit 90 bewertet. Ich finde, es einfach erstaunlich wie die Meinungen der Fachpresse auseinander gehen.
 

General-Lee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
787
Reaktionspunkte
540
GamePro hat mit 90 bewertet. Ich finde, es einfach erstaunlich wie die Meinungen der Fachpresse auseinander gehen.
Ja und auch sonst liegt der Schnitt so um die 85.
Ganz ordentlich. Will jetzt keine Wertungssystem-Diskussion vom Zaun brechen, aber manchmal hat ein 10er Wertungssystem so seine Nachteile.
Vielleicht ist es ja eine hohe 7. ;)
 

Superkuh

Benutzer
Mitglied seit
01.02.2016
Beiträge
32
Reaktionspunkte
14
Vielleicht ist es ja eine hohe 7. ;)
Glaube ich eher nicht. Der Autor hat in der Zusammenfassung folgenden Satz geschrieben:

"Weil mir das Spiel unterm Strich mehr Spaß als Ärger bereitet hat, gibt es ganz knapp sieben Punkte."

Klingt für mich eher, als dass es ganz knapp an einer 6/10 vorbeigeschliddert ist. Ich glaube, ich werde mir trotzdem irgendwann ein eigenes Bild davon machen, da ich das Spielprinzip von Outer Wilds wirklich gemocht habe und Hades sowieso :-D
 

General-Lee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
787
Reaktionspunkte
540
Glaube ich eher nicht. Der Autor hat in der Zusammenfassung folgenden Satz geschrieben:

"Weil mir das Spiel unterm Strich mehr Spaß als Ärger bereitet hat, gibt es ganz knapp sieben Punkte."

Klingt für mich eher, als dass es ganz knapp an einer 6/10 vorbeigeschliddert ist. Ich glaube, ich werde mir trotzdem irgendwann ein eigenes Bild davon machen, da ich das Spielprinzip von Outer Wilds wirklich gemocht habe und Hades sowieso :-D
Stimmt, hab ich glatt überlesen.
 

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.259
Reaktionspunkte
735
Tja, da hat man das Pfund mit dem hätte wuchern können, mal dezent versemmelt. Insbesondere die Rücksetzfunktionen, sollten einem in so einem Spiel nicht auf den Sack gehen.
Da hat Timeshift ( 2007) ,wenn auch mit etwas anderer Zeitschleife, deutlich mehr meinen Nerv getroffen.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.515
Reaktionspunkte
1.290
GamePro hat mit 90 bewertet. Ich finde, es einfach erstaunlich wie die Meinungen der Fachpresse auseinander gehen.

Das ist aber nicht nur bei dem Titel so, das kommt immer mal wieder vor.

Trotz Fachpresse kann es ja unterschiedliche Meinungen zu einem Titel geben, gerade bei sowas ist die Gewichtung doch bei jedem verschieden, ja nicht mal innerhalb der Redaktion wird die immer gleich sein, und das kann sich schon mehr niederschlagen als nur 5 oder 10 Prozentpunkte. Ein Grund warum Wertungssysteme wegen "Scheinobjektivität" immer wieder in der Kritik stehen (aber ob die Alternativen dazu um soviel besser sind, sei dahingestellt).
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.772
Reaktionspunkte
7.345
die pc-performance von deathloop soll ne mittlere katastrophe zu sein. angeblich wegen denuvo.
hängt vielleicht aber auch mit noch nicht optimierten gpu-treibern zusammen, die inzwischen aber verfügbar sein sollten (amd 21.9.1 kam jedenfalls gestern).
 

General-Lee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
787
Reaktionspunkte
540
Das ist aber nicht nur bei dem Titel so, das kommt immer mal wieder vor.

Trotz Fachpresse kann es ja unterschiedliche Meinungen zu einem Titel geben, gerade bei sowas ist die Gewichtung doch bei jedem verschieden, ja nicht mal innerhalb der Redaktion wird die immer gleich sein, und das kann sich schon mehr niederschlagen als nur 5 oder 10 Prozentpunkte. Ein Grund warum Wertungssysteme wegen "Scheinobjektivität" immer wieder in der Kritik stehen (aber ob die Alternativen dazu um soviel besser sind, sei dahingestellt).
Deshalb halte ich es mit den Wertungen bei Spielen wie mit Wertungen bei Sportwettkämpfen.
Die höchste und die niedrigste Wertung werden gestrichen, vom Rest der Durchschnitt gebildet. ;)
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.772
Reaktionspunkte
7.345
GamePro hat mit 90 bewertet. Ich finde, es einfach erstaunlich wie die Meinungen der Fachpresse auseinander gehen.

eigentlich ist sich die wertende presse sogar ziemlich einig: die große masse vergibt irgendwas zwischen 8(0) und 9(0).
die pcgames ist da mit ihrer "grad noch 7" (also, wollte man es denn unbedingt umrechnen, wohl eher irgendwas im bereich 67), ein ausreißer nach unten.

wenn ich aber die hier angesprochenen negativ-punkte sehe, insbesondere: "Schwache KI mit katastrophalen Aussetzern, Zunehmend anstrengendes Backtracking, Kaum alternative Lösungsmöglichkeiten und Übertrieben häufige Invasion von Julianna "- all das sind dinge die mich mutmaßlich auch massiv stören würden. wenn das so zutrifft, frag ich mich tatsächlich eher, wie die überwiegend deutlich höheren wertungen zustande kommen.
 

Weissbier242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.09.2015
Beiträge
1.251
Reaktionspunkte
389
Was sich wieder alle an paar Zahlen aufhängen, immer wieder lustig. Klingt nach einem ehrlichen Test und die Kritikpunkte, wenn sie der Tester so Empfunden hat, lassen dann auch keine 8+ zu. Lieber so ein Test, wo Ich dann selber entscheiden kann ob mich das kritisierte stört, als diese Lobhudelei. Das Spiel soll ja auch zu einfach sein und nicht mal einen Schwierigkeitsgrad haben. Das Hab Ich immer an 4 Players gemocht, einfach mal sagen was Mist ist und entsprechend werten, auch wenn es manchmal etwas übertrieben war. Auch schön mal zu Lesen das die Ki mal wieder einfach großer Mist ist, wann passiert da mal was?
 

EddWald

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
375
Reaktionspunkte
61
Ich weiß nicht was man heute noch für individuelle Ansprüche an einen Shooter stellen kann, abgesehen von immer neuen Grafik Features. Die Auswahl an neuen Spiel Features ist halt beschränkt bzw mittlweile ausgereizt. Hier ist es halt der Loop, der das Spiel wirklich anders machen könnte. Das einzige was mir laut der Berichte echt negativ aufstößt, ist die dämliche KI. Das kann ein Schwachpunkt sein, der der Motivation sehr zu Leibe rücken kann. Was mir aber gefällt ist das Absuchen nach Geheimnissen und Verstecken abseits der Massenballerei und Hackerei. Das lieb ich in jeden Spiel, solange es intelligent gemacht ist, also etwas herausfordernd auch für die Birne in Form von Rätseln oder schwer zugänglichen Bereichen.

Ich pers erwarte von einem großen Entwickler keine Neuerfindung eines Ego Shooters,allerdings schon bekannte Spielmechaniken ausgereift und etwas modifiziert bitteschön. Ansonsten wirds nur ein 5-10 EUR Kauf für mich.
Berichte und Redaktionswertungen hinundher. Wie immer werd ich so nett sein, anderen den Vortritt zu lassen und mir erstmal LPs dazu anschauen. Ich hoffe "Gronkh" spielt es bald an. Dann wird sich bei mir wie immer entschieden, ob ich Bock bekomme oder nicht. Da die Grafik nicht wirklich innovativ ist, wird dass aber sehr wahrscheinlich wie so oft, kein Relaese naher Kauf werden.
 

hypsi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.01.2013
Beiträge
142
Reaktionspunkte
19
wie wäre die wertung wohl ausgefallen, wenn deathloop nicht eine riesige Anzeige in Form eines Pc Games Artikels auf der Startseite bezahlt hätte?
 

General-Lee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
787
Reaktionspunkte
540
wie wäre die wertung wohl ausgefallen, wenn deathloop nicht eine riesige Anzeige in Form eines Pc Games Artikels auf der Startseite bezahlt hätte?
Das möchte man eigentlich gar nicht kommentieren. Das ist nichts weiter als eine Unterstellung und dazu noch vollkommen unlogisch. Die Wertung hätte ja dann höher sein müssen.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.515
Reaktionspunkte
1.290
wie wäre die wertung wohl ausgefallen, wenn deathloop nicht eine riesige Anzeige in Form eines Pc Games Artikels auf der Startseite bezahlt hätte?

Das möchte man eigentlich gar nicht kommentieren. Das ist nichts weiter als eine Unterstellung und dazu noch vollkommen unlogisch. Die Wertung hätte ja dann höher sein müssen.

Eben.. also da sehe ich jetzt kein Problem, PCGames hat in diesen Fall mal eine Wertung vom unteren Spektrum, und selten geht es bei Triple A Produktionen unter 6-7 ... also ich sehe nicht dass da was anderes rausgekommen wäre...

Ich könnte mir vorstellen der Anzeigenschalter ist jetzt auch nicht gerade glücklich.
 
Oben Unten