DDR2 Speicher auf AsRock 4Core VSTA?

Conner75

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Tach gesagt.

Hab mein System übertaktet, den Speicher auf Auto gelassen läuft also mit 294 MHz bringt laut Everest 2007 ca. 8200 MB/s.
Aber bei Bios-Einstellung 677 nur ca. 5200 MB/s.
Wer kann mir das erklären?
 

Otep

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
464
Reaktionspunkte
0
Hm, also ich habe das auch mal gerade ausprobiert und habe laut dem Benchmark die selben werte, also schon mal keine Ahnung?? Von meiner Seite, aber nun bist Du nicht alleine :-D
 
TE
Conner75

Conner75

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Das is ja geil, ich bin nicht mehr alleine mit meinem Prob. *lol*

Aber es ist sehr beruhigend das du das Prob auch hast.
Wie ist denn Deine Bios-Einstellung?
Laut PCGH soll man ja die Einstellung "667" wählen, aber wenn "Auto" den Speicher schneller arbeiten lässt wär das doch total schwachsinnig, oder? :confused:
 

Otep

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
464
Reaktionspunkte
0
Hm, Nun das wäre echt schmarn, wenn er so schneller läuft dann ist es doch gut! Muss ja nicht immer alles stimmen was empfohlen wird =)
 

Leviathan460

Benutzer
Mitglied seit
18.06.2007
Beiträge
31
Reaktionspunkte
0
Conner75 am 06.06.2007 12:06 schrieb:
Tach gesagt.

Hab mein System übertaktet, den Speicher auf Auto gelassen läuft also mit 294 MHz bringt laut Everest 2007 ca. 8200 MB/s.
Aber bei Bios-Einstellung 677 nur ca. 5200 MB/s.
Wer kann mir das erklären?



Kannst mir mal die BIOS_Settings schicken?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.567
Reaktionspunkte
5.907
Conner75 am 06.06.2007 13:26 schrieb:
Das is ja geil, ich bin nicht mehr alleine mit meinem Prob. *lol*

Aber es ist sehr beruhigend das du das Prob auch hast.
Wie ist denn Deine Bios-Einstellung?
Laut PCGH soll man ja die Einstellung "667" wählen, aber wenn "Auto" den Speicher schneller arbeiten lässt wär das doch total schwachsinnig, oder? :confused:
wenn es funktioniert wär es "schwachsinnig", klar.

ich kenn mich jetzt bei dem boad nicht aus, aber es könnte ja sein, dass du beim übertakten der CPU über den FSB auch das RAM mitanhebst. dann müßtest du es auf 667 einstellen, damit es dann PLUS fsb-übertaktung auf effektiv DDR800 kommt. ansonsten hast du vielleicht sogar mehr als DDR800 - was dann halt ne übertaktung des RAMs wäre und dann zu fehlern führen könnte.

so ist es jedenfalls zB bei A64 - da stellst du auch zB 200MHZ/DDR4-RAM im BIOS auf "166MHz / DDR333", damit es dann PLUS FSB-referanztaktanhebung von zB 200 auf 250 insgesamt wieder nen RAM-takt von c.a. 200MHZ/DDR400 gibt.


aber wenn es klappt, dann is ja alles in butter
 
Oben Unten