Dark Souls 3 Fragen

Chronicx

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hi,
ich bin neu in der Welt von DS und hab mit dem 3. Teil begonnen.

Nur bei Manchen Mechaniken, speziell Waffen, blick ich auch nach 30 Stunden Spielzeit nicht durch und find auch im Internet keine richtige Antwort auf meine Fragen. Desswegen hab ich mir hier nen Account erstellt in der Hoffnung dass ihr mir helfen könnt.

1. Wie genau erkenne ich wie Stark eine Waffe ist?

2. Was genau bringt eigentlich eine 2H Waffe? Macht die mehr Schaden? Ich meine nämlich dass mein Großschwert des Wolfsritters viel Schwächer ist als mein Langschwert. Sei es der geringere Schaden, das langsamere zuschlagen, atc. Ausserdem kann ich dann kein Schild mehr nehmen. Um auf den Punkt zu kommen, wann benutzt man 2H Waffen, mal abgesehen von der Umgebung (enger Raum etc).

3. 2 1H Waffen. In spiele wie zb Skyrim war ich ein riesen Fan von 2 1H Waffen und musste Feststellen dass dies in DS mehr als unnötig ist, da ich mit der Waffe trotzdem eigen zuschlagen muss welches letztendlich nicht mehr Schaden macht als wenn ich 1H spiel. Ich Blick da generell mit dem Waffe 1H oder 2H nehmen gar nicht durch und hoffe ihr könnt mich da aufklären.

4. Ich spiele einen Ritter mit schwerer Rüstung, welche Attribute lohnen sich zu Skillen?

Dark Souls 3 ist wirklich ein schönes spiel allerdings ist vieles so schlecht erklärt dass ich gar nicht mehr durchblicke. Und irgendwie lässt sich auf Google auch nicht viel herausfinden.
MFG
 
G

Gast20180705

Guest
1. Weapons | Dark Souls 3 Wiki + Statustab im Spiel

2. Mehr Schaden pro Schlag, können nicht pariert werdern und man hat mehr Rüstung während man in der Schlaganimation ist.

3. bei zwei Einheindwaffen sollte man nur die Zwillingswaffen nutzen wie die Söldnerschwerter. Diese Waffen bringen in der Regel am meisten, wenn man sie mit Ringen wie Linke und Rechte Auge des Hohepriester kombiniert, die auf lange Schlagkombos setzen. Auch sind Zwillingsklingen gut für Statuseffekte wie Blutung geeignet siehe Grabwächterklingen.

4. Traglasterhöhung damit die Gewichtsbelastung unter 70% bleibt, sodass man noch die schnelle Rolle hat. Allerdings hat die Rüstung nicht einen derart signifikanten Einfluss, dass es sich lohnen Würde dicke Sachen anzuziehen. Ich würde zum Beispiel nichts tragen was schwerer als die einzelnen Setteile von dieser Rüstung sind: Fallen Knight Set | Dark Souls 3 Wiki (schwarzer Fleck auf braunen Grund fürs Gewicht)
 
Oben Unten