Cyberpunk 2077: Spielerzahlen auf Steam um 80 Prozent eingebrochen

Icetii

Benutzer
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
97
Reaktionspunkte
37
Jetzt ist Deine Meinung zu Cyberpunk 2077: Spielerzahlen auf Steam um 80 Prozent eingebrochen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Cyberpunk 2077: Spielerzahlen auf Steam um 80 Prozent eingebrochen
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
8.504
Reaktionspunkte
3.421
Ich hab es auch mal etwas zur Seite gelegt. Vielleicht schnupper ich heute Abend mal wieder rein. =)

Wenn man sich die Liste mal ansieht, ist es aber immer noch das am meisten gespielte aktuelle Spiel. Mit deutlichem Abstand.
Auf Platz 10 kommt Apex Legends, ansonsten ist alles alte Kost. Vor Cyberpunk liegen CS:Go (ok, neues Add-On), Dota 2 und PUBG.

Relevanter dürfte für CDPR sowieso der Verkaufsrang sein. ;)
Da stehen sie zwar auch "nur" auf Platz 3, aber es sind fast ausschließlich aktuelle Angebote unter den Top Sellers.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.068
Reaktionspunkte
5.451
Solche Statistiken sind schwierig zu deuten.
Was war grade im Sale, wie lange ist eine Kampagne im Allgemeinen:
Da wäre es viel interessanter zu sehen, wie viele das Spiel zumindest 1x durchgespielt haben.
 

KSPilo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.07.2005
Beiträge
408
Reaktionspunkte
121
Es ist ein Einzelspieler-Spiel....wie lange soll man es denn noch spielen nachdem man es schon ein-, zweimal durch hat?
Angesichts der vielen Bugs werden viele Spieler wahrscheinlich auch erst einmal abwarten bis das Spiel fast bugfrei ist.
 

Wuersteltier

Benutzer
Mitglied seit
12.01.2018
Beiträge
52
Reaktionspunkte
7
Bin mir fast sicher das es auch mit dem naja bescheidenen Ende zu tun hat. Abgesehen von dem Story Ende, kann man nach der Hauptstory nicht wie bei Witcher 3 einfach weiterspielen und unerledigte Aufgaben machen (was ich persönlich echt besch..... finde) . Nein man muss einen Spielstand vor der naja letzten Hauptmission nehmen, und hat gar nichts von dem Zeug.
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
7.816
Reaktionspunkte
2.703
Ort
Hildesheim
Es ist ein Einzelspieler-Spiel....wie lange soll man es denn noch spielen nachdem man es schon ein-, zweimal durch hat?
Angesichts der vielen Bugs werden viele Spieler wahrscheinlich auch erst einmal abwarten bis das Spiel fast bugfrei ist.

Da hast du mit allem Recht. Ich habs auch erstmal beiseite gelegt, nachdem ich es 1x durch hatte. Werde es aber sicher irgendwann nochmal hervorholen für nen zweiten Lauf. Lief bei mir zwar ziemlich gut, aber bei der Performance ist noch Luft nach oben. Hab zwar nen neuen Rechner, aber der musste halt ohne die überteuerte 3er gtx Generation auskommen - war einfach nicht anders machbar, wenn ich Geld nicht verschleudern will. Meine 2060 hat sich trotzdem gut geschlagen. Man merkte dass die Leistungsprobleme nicht an der Karte, sondern am Spiel selbst lagen.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.266
Reaktionspunkte
692
Ort
Hannover
Bin mir fast sicher das es auch mit dem naja bescheidenen Ende zu tun hat. Abgesehen von dem Story Ende, kann man nach der Hauptstory nicht wie bei Witcher 3 einfach weiterspielen und unerledigte Aufgaben machen (was ich persönlich echt besch..... finde) . Nein man muss einen Spielstand vor der naja letzten Hauptmission nehmen, und hat gar nichts von dem Zeug.

Das ist nicht korrekt... Du gehst zum Aufzug, wirst gefragt ob du sicher bist weil ab da BIS du es durchgespielt hast keine anderen Missionen machen kannst.
Nachdem du durch bist stehst du automatisch wieder vor dem Aufzug "Herzlichen Glückwunsch sie haben CP durchgespielt blablub eine Belohnung ist im Inventar blablub"

Dann kannst du alle anderen Missionen wieder machen Oder sofort noch mal ein neues Ende freispielen.
 

Hjorgar

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.01.2004
Beiträge
155
Reaktionspunkte
180
Ort
Berlin
Man darf aber auch nicht vergessen, dass das Spiel deutlich unter dem Umfang eines Witcher liegt. Das meine ich nicht als Kritik, mir ist ein kürzeres aber unterhaltsames Spiel lieber als ein langweiliges umfangreiches Spiel.
Ich stehe kurz vor der Abschlussquest und pausiere gerade, weil ich nicht will, dass es endet. Dazu gefällt mir die Welt zu gut. *g*
 

Wuersteltier

Benutzer
Mitglied seit
12.01.2018
Beiträge
52
Reaktionspunkte
7
Das ist nicht korrekt... Du gehst zum Aufzug, wirst gefragt ob du sicher bist weil ab da BIS du es durchgespielt hast keine anderen Missionen machen kannst.
Nachdem du durch bist stehst du automatisch wieder vor dem Aufzug "Herzlichen Glückwunsch sie haben CP durchgespielt blablub eine Belohnung ist im Inventar blablub"

Dann kannst du alle anderen Missionen wieder machen Oder sofort noch mal ein neues Ende freispielen.


Hm komisch, nachdem ich es durch hatte, bekam ich nach dem Abspann die Auswahlmöglichkeiten: "Ja!. Eine Mission geht noch" oder, "Zurück in Hauptmenü".
Egal was ich mache, lande dennoch immer im Hauptmenü, wenn ich dann ein vorheriges save lade, habe ich gar nichts, und bekam auch nichts (bis auf den Erfolg "The Star").
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
7.816
Reaktionspunkte
2.703
Ort
Hildesheim
Das ist nicht korrekt... Du gehst zum Aufzug, wirst gefragt ob du sicher bist weil ab da BIS du es durchgespielt hast keine anderen Missionen machen kannst.
Nachdem du durch bist stehst du automatisch wieder vor dem Aufzug "Herzlichen Glückwunsch sie haben CP durchgespielt blablub eine Belohnung ist im Inventar blablub"

Dann kannst du alle anderen Missionen wieder machen Oder sofort noch mal ein neues Ende freispielen.

Jup, das stimmt. Hatte sogar nen screen davon gemacht.



Hm komisch, nachdem ich es durch hatte, bekam ich nach dem Abspann die Auswahlmöglichkeiten: "Ja!. Eine Mission geht noch" oder, "Zurück in Hauptmenü".
Egal was ich mache, lande dennoch immer im Hauptmenü, wenn ich dann ein vorheriges save lade, habe ich gar nichts, und bekam auch nichts (bis auf den Erfolg "The Star").

Bei mir lud er dann den letzten Spielstand vorm Aufzug. Hatte auch extra nochmal abgebrochen und erneut gespeichert.
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.292
Reaktionspunkte
2.563
Die Eiligen haben's wohl schon durchgespielt oder aufgegeben, die Geduldigen dagegen warten auf weitere Patches. Gerade bei nem durchspielbaren Singleplayerspiel ist sowas doch nicht ungewöhnlich. Ich hab's mir zwar release-nah gekauft und auch schon reingeschaut, aber nach diversen Berichten warte ich doch noch auf ein paar Patches und evtl. auf meinen neuen Monitor, bis ich weiter mache. Hab da keine Eile.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.569
Reaktionspunkte
5.905
Solche Zahlen sagen an sich rein gar nichts aus, solange man nicht weiß, wie die Spielerzahlen bei anderen relativ bekannten Games aus einem halbwegs vergleichbaren Genre aussehen. Ansonsten weiß man ja nicht, ob 80% weniger aktive Spieler nach knapp 4 Wochen normal sind oder ob bei anderen Games aus dem Genere RPG/Action-Mix sogar 90% waren - oder ob es da nur 50% waren....
 

Wuersteltier

Benutzer
Mitglied seit
12.01.2018
Beiträge
52
Reaktionspunkte
7
Jup, das stimmt. Hatte sogar nen screen davon gemacht.





Bei mir lud er dann den letzten Spielstand vorm Aufzug. Hatte auch extra nochmal abgebrochen und erneut gespeichert.

Stimmt, genau so sah des auch bei mir aus, aber egal bei welchen, lande bei beiden Auswahlpunkten immer im Hauptmenü.
 

sealofdarkness

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.08.2008
Beiträge
298
Reaktionspunkte
118
Ich habs einmal komplett durchgespielt und dann nochmal einige Enden nachgespielt. Außerdem habe ich sämtliche Side Gigs abgeschlossen und auch diese Polizei Tätigkeiten komplett abgegrast. Was mir jetzt noch bleibt, sind ein paar Achievements und das Kaufen von Fahrzeugen. Bei mir sind es ca 122 Stunden Spielzeit. Ich denke das reicht auch erstmal. Für ein (unfertiges) Singleplayer Spiel sind 100h+ doch eine echt gute Bilanz. Und dass diese Marke evtl auch von anderen Spielern erreicht wurde (besonders jetzt nach Wochen nach dem Release), welche dann das Spiel beiseite legen, ist doch auch völlig klar.
 
L

LesterPG

Guest
Da wäre es viel interessanter zu sehen, wie viele das Spiel zumindest 1x durchgespielt haben.
Da ich wegen persönlichen Probs mit der 1.05 rund die Hälfte des Spiels (GoG Version) ohne Launcher gespielt habe tauchen sämtliche "Errungenschaften" von mir nicht in der Statistik auf.
Nachgetragen wird da nichts !:haeh:

Aber zugegeben, es ist schon erschreckend wie wenig Leute Spiele überhaupt zu Ende spielen.
Z.B. Horizon Zero Dawn (PC)
Da sind elementare Dinge sehr früh im Spiel von nicht einmal 33% der Spieler gemacht worden, gerade rund 66% haben Level 12 (meine ich zumindest) erreicht, sowas ist echt schockierend. :confused:
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
14.935
Reaktionspunkte
3.995
Ort
Braunschweig
Aber zugegeben, es ist schon erschreckend wie wenig Leute Spiele überhaupt zu Ende spielen.
Z.B. Horizon Zero Dawn (PC)
Da sind elementare Dinge sehr früh im Spiel von nicht einmal 33% der Spieler gemacht worden, gerade rund 66% haben Level 12 (meine ich zumindest) erreicht, sowas ist echt schockierend. :confused:
Wenn ein Spiel nach gewisser Zeit nicht mehr motiviert, woran liegt es wohl? Am Kunden oder an der Firma die dem Kunden mit versprechen etwas verkauft hat das man nicht halten konnte? Ich glaube die Antwort kennst du selbst.;)

PS: Bei Horizon Zero Dawn (PC) hatte ich nach 2 Stunden(Tuto) schon keinen Bock mehr. Das einzige was mich gehalten hat um überhaupt so lange zu spielen war die Hauptdarstellerin, die war echt gut interpretiert.
 

sealofdarkness

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.08.2008
Beiträge
298
Reaktionspunkte
118
Dann hast du aber ganz schön gesuchtet.:-D
Hast du das Spiel über GOG oder über Steam?

Ja, ich konnte irgendwie über die Makel hinwegsehen, nachdem ich Watch Dogs Legion angefangen und AC Valhalla beendet habe (beides auch eher verbuggte und unoptimierte Spiele) und hatte zwischenzeitlich viel Spaß mit Cyberpunk. Jetzt warte ich noch auf die ersten großen Patches und dann fange ich meinen zweiten Run an :D

Ich habe mir das über GoG geholt :)
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.985
Reaktionspunkte
6.771
bei online- oder live-service-games haben solche meldungen ja noch ihre berechtigung.
bei einem reinen singleplayer-titel ist sie hingegen ziemlich überflüssig, da schlicht völlig normal.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.082
Reaktionspunkte
8.416
In other news:

Kaum zu glauben, aber Bücher werden nach dem Durchlesen oft zum Einstauben ins Regal gestellt und bleiben nicht den Rest des Jahres Dauerlektüre!
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.266
Reaktionspunkte
692
Ort
Hannover
Hm komisch, nachdem ich es durch hatte, bekam ich nach dem Abspann die Auswahlmöglichkeiten: "Ja!. Eine Mission geht noch" oder, "Zurück in Hauptmenü".
Egal was ich mache, lande dennoch immer im Hauptmenü, wenn ich dann ein vorheriges save lade, habe ich gar nichts, und bekam auch nichts (bis auf den Erfolg "The Star").

Ja das ist richtig, in dem Fall heißt "Eine Mission geht noch" zurück zu dem letzten Punkt wo man die letzte Mission macht aber du kannst dann einfach was anderes machen.

Wenn das so nicht geht ist es nen Fehler

Jup, das stimmt. Hatte sogar nen screen davon gemacht.

Bei mir lud er dann den letzten Spielstand vorm Aufzug. Hatte auch extra nochmal abgebrochen und erneut gespeichert.

Es ist nicht der letzte Spielstand es ist der letze Punkt vor der letzten Quest ^^
Du hast ja alles was du dir erspielt hast aus der letzten quest, also Items und XP behalten also kann es ja kein ältere Spielstand sein.
 

Wamboland

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.850
Reaktionspunkte
579
Ich finde die Zahl immer noch sehr gut.

Freunde von mir haben es schon durch, ich hab weniger Zeit z.Z. und bin noch immer im ersten Durchlauf. Mit dem 2. werde ich auch mind. auf die erste Erweiterung waren, denn TW3 hat uns gezeigt das es durch die Enhanced Version und/oder die Erweiterungen nochmal deutlich runder wurde. Gerade das schaden dem Spiel sicherlich nicht ;)

Wenn ein Spiel bei 80% Verlust der Spielerzahlen auf unter 1k fällt, dann haben "wir" ein Problem. Viele Spiele wären froh wenn sie jemals >200k gleichzeitige(!!) Spieler hätten ^^
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
1.941
Reaktionspunkte
995
Wenn ein Spiel nach gewisser Zeit nicht mehr motiviert, woran liegt es wohl? Am Kunden oder an der Firma die dem Kunden mit versprechen etwas verkauft hat das man nicht halten konnte? Ich glaube die Antwort kennst du selbst.;)

PS: Bei Horizon Zero Dawn (PC) hatte ich nach 2 Stunden(Tuto) schon keinen Bock mehr. Das einzige was mich gehalten hat um überhaupt so lange zu spielen war die Hauptdarstellerin, die war echt gut interpretiert.

Wenn Spieler und Spiel nicht zusammenkommen, dann ist das halt normal. Daraus immer eine Schuld bei der Firma abzuleiten halte ich für verfehlt. Manche Spieler haben auch unrealistische oder halt (schuldlos) falsche Erwartungen. War doch früher nicht anders.

Was hatte man nicht früher alles in der Raubkopie.. ähh.. Schulhof-Sicherhkeitskopien Box gehabt... Dutzende von Spielen als noch keiner den Begriff "Pile-of-Shame" kannte.

Diskette rausgeholt ".. das Spiel soll so geil sein, erzählen alle von, und Super Tests" .. und beim Spielen dann so "Meh...."

Und die nächste Floppy Disk rein.

Nothing ever changes.

Horizon Zero Dawn habe ich durch nebst DLC. Eines der wenigen Spiele dich ich wirklich durchgespielt habe (wenn ich auch keine 100 Prozent an Nebenquests und Sammeldingern abräume).

Freue mich auf Part 2, yeah!
 

KerpalCGN

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25.12.2020
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Ehrlich?
Wen wundert es?
Es ist halt kein Spiel, welches einen packt und immer wieder einloggen lässt!
Einmal durchgespielt - gleich wieder deinstalliert!
 

Cybnotic

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
238
Reaktionspunkte
30
So viel besser ist die PC Version dann leider doch nicht ..
Hoffe da geht noch was.
 

Wynn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
7.115
Reaktionspunkte
2.497
Ort
Buffed
Feiertage + alles geschlossen

Die Streamer haben es durchgerusht in der ersten Woche und selbst langsame Leute haben es durchgespielt also sehe bei einen "Singleplayer Spiel" kein problem wenn halt die spielzahlen eingebrochen sind.

Währendessen sind bei AC Valhalla auf den PC mit jeden Bugfix immer neue Probleme da und auf der Konsole Trophies immer noch defekt
 
L

LesterPG

Guest
Wenn ein Spiel nach gewisser Zeit nicht mehr motiviert, woran liegt es wohl? Am Kunden oder an der Firma die dem Kunden mit versprechen etwas verkauft hat das man nGameicht halten konnte? Ich glaube die Antwort kennst du selbst.;)

PS: Bei Horizon Zero Dawn (PC) hatte ich nach 2 Stunden(Tuto) schon keinen Bock mehr. Das einzige was mich gehalten hat um überhaupt so lange zu spielen war die Hauptdarstellerin, die war echt gut interpretiert.
Das ist auch durchaus OK, passiert jedem mal, aber bei H:ZD (Steam) finde ich das echt extrem.
Gerade mal nachgeguckt:
89,9% Tutorial gespielt (Rosts Lehren) :confused:
69,9% Level 10 erreicht :haeh:
43,1% Level 25 erreicht :rolleyes:

Ich mein, kaufen so viele Leute blind und taub ?
Wir reden hier ja nicht über ein <10€ "nehm ich mal mit" / "gab es dazu" Game. :confused:
 
Oben Unten