• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Cyberpunk 2077: Erstes Update seit Phantom Liberty - das bringt der Patch 2.01

David Martin

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
2.819
Reaktionspunkte
77
Website
www.videogameszone.de
Wichtig sind die Questbugs, da leider noch immer in paar Gamebreaker drin sind.
 
Wichtig sind die Questbugs, da leider noch immer in paar Gamebreaker drin sind.
Welche genau?
Habs jetzt durch, inkl. Phantom Liberty. Alle Nebenquests, alle Charakterquests, alle Fixeraufträge. Kein Showstopper, kein Questbug, nur einmal nach „Automatic Love“ hatte ich auch den Bug, der das Relic-Fehlfunktions-Geflubber nicht weggehen ließ.
 
Welche genau?
Habs jetzt durch, inkl. Phantom Liberty. Alle Nebenquests, alle Charakterquests, alle Fixeraufträge. Kein Showstopper, kein Questbug, nur einmal nach „Automatic Love“ hatte ich auch den Bug, der das Relic-Fehlfunktions-Geflubber nicht weggehen ließ.
wobei dieser weg ist, wenn man speichert und das Savegame neu geladen hat.
Gestern bin ich allerdings im Delamain HQ (bei der Quest, wenn man Delamain löscht oder mit seinen Indentitäten zusammenführt) durch den Boden gefallen und brauchte fast 10 Minuten wieder raus zu kommen, zum Glück war neben dem Kontrollraum ein Grafikbug, der mich bei der Kante wieder rausspringen ließ XD
Sonst bin ich voll zufrieden
 
wobei dieser weg ist, wenn man speichert und das Savegame neu geladen hat.
Gestern bin ich allerdings im Delamain HQ (bei der Quest, wenn man Delamain löscht oder mit seinen Indentitäten zusammenführt) durch den Boden gefallen und brauchte fast 10 Minuten wieder raus zu kommen, zum Glück war neben dem Kontrollraum ein Grafikbug, der mich bei der Kante wieder rausspringen ließ XD
Sonst bin ich voll zufrieden
Bei mir ließ sich das nicht durch neu laden beheben. Der Glitch blieb. Musste einen früheren Spielstand laden und die andere Gesprächsoption wählen. Interessanterweise hatte ich den Bug ja auch schon früher und bis zum Patch 1.6 ging das auch mit neu laden. Seit 2.0 geht das nicht mehr, also das war meine Erfahrung.
Das PatchLog ist ziemlich umfangreich. Viele QuestBugs wurden behoben (von denen ich zumindest auf der PS5) keinen hatte, außer den bei Automatic Love, aber der ist jetzt auch gefixed.
Ansonsten war (bin) ich auch sehr zufrieden mit dem Spiel jetzt.
 
Den Relic Bug konnte man durch ein Neuladen seit 2.0 nicht mehr beheben, so meine Erfahrung und zahlreiche Meldungen im Netz. Seit gestern sollte der Bug durch den Patch 2.01 erledigt sein.
Witzig fand ich das ausgebrannte Auto, das durch die Strassen fuhr, wurde aber auch behoben. Andere Bugs sind mir bislang noch nicht untergekommen.
 
Zurück