• Foren-Umbau

    Wie schon einige mitbekommen haben, werden wir das Forum ein bisschen umstrukturieren. Wie das neue Forum aussehen soll und Feedback dazu könnt ihr hier abgeben.

    Wichtig: Das Forum wird deshalb am Dienstag, den 30. November ab 8:30 nicht zugänglich sein. Da wir Fehler tunlichst vermeiden wollen, damit alles erhalten bleibt und wir keinen Rollback machen müssen, können wir aktuell noch nicht genau sagen, wie lange das dauert. Aber spätestens ab 10:30 Uhr sollte das Forum wieder offen sein.
    Vielen Dank

CPU & GraKa zu heiß

Jogyy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.07.2008
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
CPU & GraKa zu heiß

Hi

ich hab getsern mein PC aufgerüstet mit nem
AMD Phenom X4 9750,
Asus M2N32-SLI Deluxe Wireless Edition
und Leadtek WinFast PX8800GT-512M

von der leistung her top aber bei last hab ich CPU temp bis zu 66°C
ohne last läuft der bei 52°C der lüfter is boxed und nervt mit sein 5100-5900 RPM
die grafikkarte hat sich gestern auch schon durch überhitzung abgeschaltet

wo fang ich am besten an zu kühlen? bzw gibt es eine lösung die viell auch beides in angriff nimmt?
und kostengünstig ist^^

MfG Jogyy
 

KillerDuck

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.06.2008
Beiträge
27
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

Jogyy am 02.07.2008 09:21 schrieb:
Hi

ich hab getsern mein PC aufgerüstet mit nem
AMD Phenom X4 9750,
Asus M2N32-SLI Deluxe Wireless Edition
und Leadtek WinFast PX8800GT-512M

von der leistung her top aber bei last hab ich CPU temp bis zu 66°C
ohne last läuft der bei 52°C der lüfter is boxed und nervt mit sein 5100-5900 RPM
die grafikkarte hat sich gestern auch schon durch überhitzung abgeschaltet

wo fang ich am besten an zu kühlen? bzw gibt es eine lösung die viell auch beides in angriff nimmt?
und kostengünstig ist^^

MfG Jogyy

Ähm....Gehäuselüfter?? Oder wenn du noch 2x5.25" Laufwerksschächte vorne frei hast kannste auch den Scythe Kama Bay nehmen, der bringt auch gut Luft ins Gehäuse.
Schreib doch mal, was du für ein Gehäuse hats, und wie deine Kühlung allgemein im Moment aussieht.
 

Otep

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
464
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

KillerDuck am 02.07.2008 09:25 schrieb:
Ähm....Gehäuselüfter?? Oder wenn du noch 2x5.25" Laufwerksschächte vorne frei hast kannste auch den Scythe Kama Bay nehmen, der bringt auch gut Luft ins Gehäuse.
Schreib doch mal, was du für ein Gehäuse hats, und wie deine Kühlung allgemein im Moment aussieht.

Jup, ein Bild wäre gut, am besten von deinem Rechner...
Alternativ, Luft vorne rein und hinten raus...
 

geforceeee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.02.2007
Beiträge
242
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

Otep am 02.07.2008 09:31 schrieb:
KillerDuck am 02.07.2008 09:25 schrieb:
Ähm....Gehäuselüfter?? Oder wenn du noch 2x5.25" Laufwerksschächte vorne frei hast kannste auch den Scythe Kama Bay nehmen, der bringt auch gut Luft ins Gehäuse.
Schreib doch mal, was du für ein Gehäuse hats, und wie deine Kühlung allgemein im Moment aussieht.

Jup, ein Bild wäre gut, am besten von deinem Rechner...
Alternativ, Luft vorne rein und hinten raus...


Wie wärs, wenn du einfach die PCGH Ausgabe 07/2008 nimmst und ab Seite 76 liest. Da ist eigentlich alles sehr gut beschrieben. Unter anderem wird auch die Prozessor- und Grafikkartenkühlung angesprochen!

lg, geforceeee
 

MSIX38

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2.363
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

Jogyy am 02.07.2008 09:21 schrieb:
Hi

ich hab getsern mein PC aufgerüstet mit nem
AMD Phenom X4 9750,
Asus M2N32-SLI Deluxe Wireless Edition
und Leadtek WinFast PX8800GT-512M

von der leistung her top aber bei last hab ich CPU temp bis zu 66°C
ohne last läuft der bei 52°C der lüfter is boxed und nervt mit sein 5100-5900 RPM
die grafikkarte hat sich gestern auch schon durch überhitzung abgeschaltet

wo fang ich am besten an zu kühlen? bzw gibt es eine lösung die viell auch beides in angriff nimmt?
und kostengünstig ist^^

MfG Jogyy


Fang erstmal an, genügend für die Gehäuselüftung zu sorgen. Womit kühlst du die CPU und womit ließt du die CPU Temps aus?
Mit Core Temp? Wenn nicht, dann würde ich Dir dieses Programm ans Herz legen.
http://www.computerbase.de/downloads/software/systemueberwachung/coretemp/
Alternativ dazu könntest du auch dieses Tool nutzen.
http://www.techpowerup.com/downloads/1057/Real_Temp_2.5.html
 

Ernie123

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.12.2006
Beiträge
814
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

Als Übergangslösung könntest du auch dein Gehäuse auflassen, wenn du noch gar keine Gehäuselüfter hast. Dadurch ist die Hardware dann aber nichtmehr abgeschirmt. Sprich es können Störungen auftreten.
 
TE
J

Jogyy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.07.2008
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

hab die zeitschrift schon länger liegen und nachgeschaut
prob is das ich denke es liegt direkt an der hardware da ich auch heut nacht bei einer zimmer temp von 10°C ne cpu temp von 52°C hatte

foto werde ich laufe des tages noch posten muss grad arbeiten^^
mom hab ich die temp mit asus probe II abgelesen weils halt shcon beim mainboard bei war naja cpu kühler is mom noch der boxed
rechner steht mom offen also ohne seiten teil in hoffnung das es wenigs etwas bringt^^

MfG Jogyy
 

KillerDuck

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.06.2008
Beiträge
27
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

Jogyy am 02.07.2008 10:33 schrieb:
hab die zeitschrift schon länger liegen und nachgeschaut
prob is das ich denke es liegt direkt an der hardware da ich auch heut nacht bei einer zimmer temp von 10°C ne cpu temp von 52°C hatte

foto werde ich laufe des tages noch posten muss grad arbeiten^^
mom hab ich die temp mit asus probe II abgelesen weils halt shcon beim mainboard bei war rechner steht mom offen also ohne seiten teil in hoffnung das es wenigs etwas bringt^^

MfG Jogyy

Hardware selber zusammengebaut? Dann prüfen ob der CPU-Kühler ordentlich sitzt und ob genug/nicht zu viel Wärmeleitpaste drauf ist. Sonst vielleicht mal prüfen, wie die CPU-Voltage aussieht, bekommt sie vielleicht zuviel Strom, da im Bios falsch eingestellt??
 
TE
J

Jogyy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.07.2008
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

also core temp nennt mir 40C° aber das kommt mit der BIOS und Probe angabe nicht überein

am bios hab ich nichts eingestellt hat es selbst erledigt cpu lüfter sitzt richtig drauf wäre leit paste war bei amd boxed lüfter schon drauf
hab zwar bessere da wollte es jedoch erstma mit der versuchen
 

MSIX38

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2.363
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

Ja und was sagt das BIOS?
 
TE
J

Jogyy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.07.2008
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

MSIX38 am 02.07.2008 11:06 schrieb:
Ja und was sagt das BIOS?


naja eben falls 50 bis 59°C

coretemp is mehr so +2°C von mainboard temp des is bei 39°C
 

MSIX38

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2.363
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

Jogyy am 02.07.2008 11:26 schrieb:
naja eben falls 50 bis 59°C

coretemp is mehr so +2°C von mainboard temp des is bei 39°C


Überprüfe mal dringenst Deinen CPU-Kühler ob er richtig sitzt!!! Und dann noch die WLP abchecken. Ist da genügend WLP drauf?
 
TE
J

Jogyy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.07.2008
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

Überprüfe mal dringenst Deinen CPU-Kühler ob er richtig sitzt!!! Und dann noch die WLP abchecken. Ist da genügend WLP drauf? [/quote]

naja da du schon der 2te bis der darauf kommt werd ich ma die neue WLP (arctic silver 5)drauf machen

lüfter sitzt richtig drauf

so hab ma 3 bilder wenn ihr mehr wollt müssde sagen wo und was

http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/79k0-3.jpg

http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/79k0-5.jpg

http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/79k0-6.jpg

von vorne kommt kein lüfter

ist nur ganz unten kurz übern boden ein platz frei
der vor den fetsplatten wird von denen blockiert da sonst die graka nicht passt
 
TE
J

Jogyy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.07.2008
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

hab ich n knick in der optik, oder läuft da der lüfter in der seitenwand? müsste ja bedeuten, das der rechner an ist. wobei ja auch die CCFL untern leuchtet. falls ja, warum stehen dann der CPU- und hintere gehäuselüfter? [/quote]

XD
das isn foto die laufen alle
CPU lüfter mit sein 5000-6000 RPM

und gehäuse lüfter mit 2000

der rechner is an hab ich ja gereade eben erst foto von gemacht^^
 

MSIX38

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2.363
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

Jogyy am 02.07.2008 12:14 schrieb:
das isn foto die laufen alle
CPU lüfter mit sein 5000-6000 RPM

und gehäuse lüfter mit 2000

der rechner is an hab ich ja gereade eben erst foto von gemacht^^



Nimm mal die Seitenwand ab und überprüfe mal dann die Temps...hast du die WLP schon abgecheckt?
 
TE
J

Jogyy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.07.2008
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

Nimm mal die Seitenwand ab und überprüfe mal dann die Temps...hast du die WLP schon abgecheckt? [/quote]

nein für die WLP hab ich noch nich die zeit

Der läuft schon seit gestern ohne seitenwand
 

MSIX38

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2.363
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

Wie warm wird die Grafikkarte eigentlich? Check mal mit GPU-Z die GraKa Temp ab.http://www.techpowerup.com/downloads/SysInfo/GPU-Z/
 
TE
J

Jogyy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.07.2008
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

MSIX38 am 02.07.2008 12:26 schrieb:
Wie warm wird die Grafikkarte eigentlich? Check mal mit GPU-Z die GraKa Temp ab

naja hält ishc mom in grenzen mach ja auch nichts außer i-net die läuft bei 64°C 56,8°C und PCB 45,5°C


weis grad nich wo für die einzelnen werte sind sry

fan speed is bei 30%

werd man fix bischen testen^^
 

Baker79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.03.2004
Beiträge
499
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

Jogyy am 02.07.2008 12:14 schrieb:
XD
das isn foto die laufen alle
CPU lüfter mit sein 5000-6000 RPM

und gehäuse lüfter mit 2000

der rechner is an hab ich ja gereade eben erst foto von gemacht^^

ich weiss trotzdem nit, warum man dann das AMD logo so gut erkennen kann.

das is nur n 92er bei rund 1000 U/min und darauf kann ich nicht genau erkennen, was da draufsteht. und die lüfterblätter kann man auch nit erkennen.
 

e-freak1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.01.2008
Beiträge
181
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

Jogyy am 02.07.2008 09:21 schrieb:
Hi

ich hab getsern mein PC aufgerüstet mit nem
AMD Phenom X4 9750,
Asus M2N32-SLI Deluxe Wireless Edition
und Leadtek WinFast PX8800GT-512M

von der leistung her top aber bei last hab ich CPU temp bis zu 66°C
ohne last läuft der bei 52°C der lüfter is boxed und nervt mit sein 5100-5900 RPM
die grafikkarte hat sich gestern auch schon durch überhitzung abgeschaltet

wo fang ich am besten an zu kühlen? bzw gibt es eine lösung die viell auch beides in angriff nimmt?
und kostengünstig ist^^

MfG Jogyy


dein armer pc.....soviel staub ;)
 
TE
J

Jogyy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.07.2008
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

kp bin kein foto spezilist ich sehs aber mit eigenen augen das der sich dreht^^

naja also nach 5min GRID scglägt probe alarm wegen CPU 66°C und GPU-Z meldet 77,0°C 67°C PCB 51,8°C


fan speed weiterhin 30%


XD ich wusste das das kommt aber es ist nur der boden des ganzen (und lüfter^^)
was staubig ist ansonsten is das alles noch blitze blank
 

e-freak1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.01.2008
Beiträge
181
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

MSIX38 am 02.07.2008 12:37 schrieb:
Vielleicht is ja das der Grund...

also hilfreich ist es bestimmt nicht


@Jogyy, bitte kiste säubern !

mfg :)
 
TE
J

Jogyy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.07.2008
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

jaja kommt ja noch die leitungen liegen ja auch noch nich so schön^^

nur mom steht der ja sowieso ofen durch die hitze und denn bringt mir des sauber machen auch nich viel

kann ja fürn winter sammeln denn hat der nens chönen pels zum warm halten XD
 

MSIX38

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2.363
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

Mein alter rechner zeigt ne temperatur von 50 Grad im IDLE an. Auch ziemlich eingestaubt, müsste bei Gelegenheit auch mal etwas putzen.
 

e-freak1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.01.2008
Beiträge
181
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

Jogyy am 02.07.2008 12:44 schrieb:
jaja kommt ja noch die leitungen liegen ja auch noch nich so schön^^

nur mom steht der ja sowieso ofen durch die hitze und denn bringt mir des sauber machen auch nich viel

kann ja fürn winter sammeln denn hat der nens chönen pels zum warm halten XD


setz doch mal den gpu lüfter auf min. 50% und check deine cpu spannung mal im bios, läuft der boxed schon mit 100% ? Wenn ja dann denk mal über einen alternativ-kühler nach.

Also wenn ich zb mein gehäuse öffne dann gehen die temps ein wenig hoch weil ich dann den luftstrom meiner lüfter störe, ( einer bläst vorne rein, vier andere blasen raus) Ein offenes gehäuse ist keine lösung (denk an den staub :-D )

Hast du lüfter in der seitenwand die raus ! blasen ?

Nochmal zum staub, reinige deine lüfter mal, denn eine minimale staubschicht führt schon dazu dass der lüfter schlechter luft schaufelt und imho ist die staubschicht deines lüfters in der rückwand schon nicht mehr minimal :B
 

Otep

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
464
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

Und wenn Du schon dabei bist, kannst keine Kabel auch gleich schön verlegen ;) das kann auch schon einiges ausmachen wenn sich der Luftstrom darüber bricht...
 
TE
J

Jogyy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.07.2008
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

jaja ich weis^^

ich guck den nicht so oft an XD

so neue paste drauf scheiß schon falsch gemacht zu haben-.-

mom cpu temp 55°C

aber nur noch 4500RPM

also vom lärm her schön aber is das richtig so?
 

Rod-Y-ler

Benutzer
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
AW: CPU & GraKa zu heiß

Ich würde mich auf Asus Probe nicht verlassen...
Ich hatte das damals als ich mein Board neu hatte auch benutzt. Es vergingen keine 5min rumidlen und das ding schlug sofort Alarm. Habs deinstalliert und bin auf everest Home umgestiegen. Das unterstützt zwar neue Hardware meist nicht aber die Sensoren werden angezeigt (zumindest bei mir).
 
Oben Unten