CCFL-Röhren

C-rec

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2006
Beiträge
601
Reaktionspunkte
0
CCFL-Röhren

Aloha...

ich wollte mein Case mal ein bisschen besser ausleuchten. Nur stört mich an den ganzen Kaltlicht-Röhrchen, dass die so'n dämlichen Inverter dabei haben...

Gibt es auch welche ohne Inverter...also die z.B. glei am NT oder MB angeschlossen werden...???
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.150
Reaktionspunkte
0
AW: CCFL-Röhren

C-rec am 06.03.2007 11:05 schrieb:
Aloha...

ich wollte mein Case mal ein bisschen besser ausleuchten. Nur stört mich an den ganzen Kaltlicht-Röhrchen, dass die so'n dämlichen Inverter dabei haben...

Gibt es auch welche ohne Inverter...also die z.B. glei am NT oder MB angeschlossen werden...???


Ohne Inverter geht es nicht.
 
TE
C

C-rec

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2006
Beiträge
601
Reaktionspunkte
0
AW: CCFL-Röhren

EmmasPapa am 06.03.2007 11:26 schrieb:
C-rec am 06.03.2007 11:05 schrieb:
Aloha...

ich wollte mein Case mal ein bisschen besser ausleuchten. Nur stört mich an den ganzen Kaltlicht-Röhrchen, dass die so'n dämlichen Inverter dabei haben...

Gibt es auch welche ohne Inverter...also die z.B. glei am NT oder MB angeschlossen werden...???


Ohne Inverter geht es nicht.

SCHADE ;(
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.940
Reaktionspunkte
1.839
AW: CCFL-Röhren

C-rec am 06.03.2007 11:34 schrieb:
EmmasPapa am 06.03.2007 11:26 schrieb:
C-rec am 06.03.2007 11:05 schrieb:
Aloha...

ich wollte mein Case mal ein bisschen besser ausleuchten. Nur stört mich an den ganzen Kaltlicht-Röhrchen, dass die so'n dämlichen Inverter dabei haben...

Gibt es auch welche ohne Inverter...also die z.B. glei am NT oder MB angeschlossen werden...???


Ohne Inverter geht es nicht.

SCHADE ;(

Wozu ist dieser Inverter eigentlich? :confused:
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.150
Reaktionspunkte
0
AW: CCFL-Röhren

Chemenu am 06.03.2007 11:56 schrieb:
C-rec am 06.03.2007 11:34 schrieb:
EmmasPapa am 06.03.2007 11:26 schrieb:
C-rec am 06.03.2007 11:05 schrieb:
Aloha...

ich wollte mein Case mal ein bisschen besser ausleuchten. Nur stört mich an den ganzen Kaltlicht-Röhrchen, dass die so'n dämlichen Inverter dabei haben...

Gibt es auch welche ohne Inverter...also die z.B. glei am NT oder MB angeschlossen werden...???


Ohne Inverter geht es nicht.

SCHADE ;(

Wozu ist dieser Inverter eigentlich? :confused:

Wikipedia ist Dein Freund, habe gerade keine Zeit zum suchen ;)
 

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.940
Reaktionspunkte
1.839
AW: CCFL-Röhren

EmmasPapa am 06.03.2007 12:15 schrieb:
Chemenu am 06.03.2007 11:56 schrieb:
C-rec am 06.03.2007 11:34 schrieb:
EmmasPapa am 06.03.2007 11:26 schrieb:
C-rec am 06.03.2007 11:05 schrieb:
Aloha...

ich wollte mein Case mal ein bisschen besser ausleuchten. Nur stört mich an den ganzen Kaltlicht-Röhrchen, dass die so'n dämlichen Inverter dabei haben...

Gibt es auch welche ohne Inverter...also die z.B. glei am NT oder MB angeschlossen werden...???


Ohne Inverter geht es nicht.

SCHADE ;(

Wozu ist dieser Inverter eigentlich? :confused:

Wikipedia ist Dein Freund, habe gerade keine Zeit zum suchen ;)

Und ich bin eigentlich zu faul zum suchen, deshalb die Frage hier. :-D
Aber wenns sein muss troll ich mich mal in die Weiten des Internet...

/Edit:
Ein weiteres Anwendungsgebiet sind Inverter für Kaltkathodenleuchten (CCFL), die häufig für Modding im PC und Hintergrundbeleuchtungen für TFT-Flachbildschirme (engl. Display Inverter oder Backlight Inverter) verwendet werden, sowie für batterie- oder akkubetriebene Leuchtstofflampen.
Diese kleinen Inverter wandeln Gleichspannungen in höhere Wechselspannungen höherer Frequenz um, z.B. um 400 Hertz für Elektrolumineszenz-Folien oder in einem Bereich von 30 bis 100 kHz für CCFL-Röhren.

Aha, also brauchen diese Kaltlichtkathoden Wechselspannung.
Das hätte mir als Antwort schon gereicht. :-D
 
R

ruyven_macaran

Gast
AW: CCFL-Röhren

Chemenu am 06.03.2007 12:18 schrieb:
Aha, also brauchen diese Kaltlichtkathoden Wechselspannung.
Das hätte mir als Antwort schon gereicht. :-D

vor allem brauchen sie hohe spannung, leuchten dürften sie auch mit gleichstrom, aber dann ungleichmäßig von einer seite her.
 
Oben Unten