Call of Duty Warzone: Neue Map soll Spielerzahl anheben - Gerüchte zum Update

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.157
Reaktionspunkte
65
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Call of Duty Warzone: Neue Map soll Spielerzahl anheben - Gerüchte zum Update gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Call of Duty Warzone: Neue Map soll Spielerzahl anheben - Gerüchte zum Update
 

Sagittariuz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.03.2021
Beiträge
9
Reaktionspunkte
1
Kann man vielleicht erstmal das Spiel mit der aktuellen Spielerzahl vernünftig zum Laufen bringen?
1.7 Mrd Dollar Umsatz und immer noch 12 Hz Server. Das ist doch einfach nur lächerlich!
 

EddWald

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
362
Reaktionspunkte
56
Eine zweite und evtl sogar dritte Map ist für mich nur ein üblicher und logischer Schritt bei einem Battle Royal only. Irgendwann wird so ein BR Modus auf der selben Map halt dermaßen öde. Es sein denn, man ist Hardcore Authist ;)

Ich würds sehr begrüßen. 250 Spieler pro Runde ist natürich auch sehr interessant. Mir pers würde noch ein Hardcore Modus, in dem man an einer vom Spiel generierten, zufälligen Stelle spawnt ein großer Herausfordrung.
 

derboehsevincent

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.12.2002
Beiträge
123
Reaktionspunkte
34
Bevor man sich über sowas Gedanken macht, sollten die erstmal sicherstellen, dass man jede Map auch mit ner Beliebigen Anzahl an Teammitgliedern spielen kann. Es ist endlos nervig, dass man 1 Woche nur zu 3. auf die Insel darf, dann nur zu viert und plötzlich nur Solos. Warum kann man ein 6er Squad nicht auf 2x3 aufteilen und in der gleichen Instanz spielen?
 

Cobar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
901
Reaktionspunkte
499
Bevor man sich über sowas Gedanken macht, sollten die erstmal sicherstellen, dass man jede Map auch mit ner Beliebigen Anzahl an Teammitgliedern spielen kann. Es ist endlos nervig, dass man 1 Woche nur zu 3. auf die Insel darf, dann nur zu viert und plötzlich nur Solos. Warum kann man ein 6er Squad nicht auf 2x3 aufteilen und in der gleichen Instanz spielen?
Weil du dann 6 Leute auf 3er Teams loslassen würdest?
Nur weil du sie in 2 Teams aufteilst, heißt das ja nicht, dass sie nicht trotzdem zusammen spielen würden.

Mich stört viel mehr (wie du ebenfalls anmerkst), dass es sonst immer nur bestimmte Modi gab und nicht dauerhaft auch z.B: Duo angeboten wurde.
Ich habe im letzten jahr oft mit zwei oder drei mates gespielt. Wenn da mal einige nicht konnten, wollten wir eben al nen Abend zu zweit losziehen, um dann festzustellen, dass es die Modi nicht dauerhaft gab, sondern wöchentlich durchgewechselt wurden. Ich meine aber, dass zumidnest diese hirnrissige Entscheidung inzwischen geändert wurde.
Ich sehe absolut keinen Sinn darin, wieso man solche Modi nicht gleich von Anfang an dauerhaft anbietet.
 

sealofdarkness

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.08.2008
Beiträge
426
Reaktionspunkte
153
Weil du dann 6 Leute auf 3er Teams loslassen würdest?
Nur weil du sie in 2 Teams aufteilst, heißt das ja nicht, dass sie nicht trotzdem zusammen spielen würden.

Mich stört viel mehr (wie du ebenfalls anmerkst), dass es sonst immer nur bestimmte Modi gab und nicht dauerhaft auch z.B: Duo angeboten wurde.
Ich habe im letzten jahr oft mit zwei oder drei mates gespielt. Wenn da mal einige nicht konnten, wollten wir eben al nen Abend zu zweit losziehen, um dann festzustellen, dass es die Modi nicht dauerhaft gab, sondern wöchentlich durchgewechselt wurden. Ich meine aber, dass zumidnest diese hirnrissige Entscheidung inzwischen geändert wurde.
Ich sehe absolut keinen Sinn darin, wieso man solche Modi nicht gleich von Anfang an dauerhaft anbietet.
Ich schätze mal durch das Durchwechseln von Modi und Regeln soll eine künstlich geschaffene und erzwungene Abwechslung erreicht werden. Einfach auch um sicherzustellen, dass die angebotenen Modi wirklich gespielt werden und nicht in Vergessenheit geraten, weil keiner Lust hat die zu spielen.
 

Cobar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
901
Reaktionspunkte
499
Ich schätze mal durch das Durchwechseln von Modi und Regeln soll eine künstlich geschaffene und erzwungene Abwechslung erreicht werden. Einfach auch um sicherzustellen, dass die angebotenen Modi wirklich gespielt werden und nicht in Vergessenheit geraten, weil keiner Lust hat die zu spielen.
Die offizielle Aussage diesbezüglich war, dass man z.B. nicht dauerhaft alle 4 Modi (Solo bis Quads) anbieten wollte, um "die Playerbase nicht zu sehr zu spalten". Das muss man sich mal durch den Kopf gehen lassen bei 60 Millionen Spielern...
Dass man z.B. Beutegeld nicht dauerhaft in allen 4 Modi anbietet, kann ich ja noch verstehen (auch wenn selbst das kein Problem sein dürfte bei der Spieleranzahl), aber in einem Battle Royale die Hauptspielmodi zu beschränken kann ich echt nicht nachvollziehen.
 
Oben Unten