Borderlands: The Pre-Sequel - Gegner, Waffen, neue Charaktere - Ausführliches Gameplay-Video

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
639
Reaktionspunkte
59
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Borderlands: The Pre-Sequel - Gegner, Waffen, neue Charaktere - Ausführliches Gameplay-Video gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Borderlands: The Pre-Sequel - Gegner, Waffen, neue Charaktere - Ausführliches Gameplay-Video
 
S

smutjesmooth

Guest
Borderlands 2 Patch zum Vollpreis ? Sorry aber das sieht wie Teil 2 aus.Für sowas würde Ich maximal 5 € ausgeben.Wenns eine neue Grafik hätte dann schon mehr aber so nicht liebe entwickler.Wer sich keine Mühe gibt wird mit Geiz belohnt.Gibt genug interessantere Titel in dem Releasezeitraum
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.219
Reaktionspunkte
5.622
Website
twitter.com
Borderlands 2 Patch zum Vollpreis ? Sorry aber das sieht wie Teil 2 aus.

Teil 2 sah auch kaum anders aus, als der erste.
Das Spiel hat halt seinen eigenen Stil.
Außerdem kommt das Spiel ja noch ausschließlich für die alten Konsolen und mit der gleichen Engine, da sind keine großen Sprünge zu erwarten.
Mir wäre es auch befremdlich, wenn ein Borderlands plötzlich ganz anders aussieht.
 

Kerusame

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.02.2011
Beiträge
1.959
Reaktionspunkte
223
borderlands is halt kein grafikbomber, wenn du danach suchst bist du hier falsch @smutjesmooth
borderlands hat seinen charme im humor und der lootvielfalt. wenn du danach suchst, ist borderlands ein kracher wie er davor lange vermisst wurde.

ich freu mich aufs pre-sequel. ^^ und der trailer ist richtig gut - aufklärungsreich und scheiss schwachsinnig! (positiv gemeint) :) genau was ich von borderlands erwarte.
 

springenderBusch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
1.813
Reaktionspunkte
235
Muß zugeben, es wurden keinerlei Emotionen bei mir geweckt, nicht mal Langeweile.
Einzig Clap Trap lies mich ein Augenbraue hochziehen.
Da hat sich mal gar nichts verändert. Auf den ersten Blick nicht mal eine konsequente Weiterentwicklung, sondern Stillstand.
Das heißt nicht das ein vollkommen anderes Spiel daraus werden soll, aber die Grafik war schon vor zwei Jahren technisch eher unterdurchschnittlich ( Physikeffekte der PC Version ausgenommen ). Irgendwie sieht das ganze nach einem viel zu spät veröffentlichten Addon aus, welches das Hauptspiel lediglich um eine Örtlichkeit und vier neue Charaktere erweitert. Wenn das Ding wirklich für den vollen Preis über die Ladentheke gehen soll, bezweifele ich jetzt einfach mal das die Verkaufszahlen an die des Hauptspiels auch nur annähernd heranreichen werden.
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.219
Reaktionspunkte
5.622
Website
twitter.com
welches das Hauptspiel lediglich um eine Örtlichkeit und vier neue Charaktere erweitert.

Irgendwie seltsame Argumente haben einige hier.
Würde das Ding Borderlands 3 heißen, wäre das doch nichts anderes.
Was hat Borderlands 2 denn anders gemacht als der Vorgänger?
Es waren 4 neue Charakter und sogar die gleiche Örtlichkeit.
Einfach mehr vom Bekannten, wie jetzt auch.
Grafisch will Borderlands gar nicht herausstechen, das wollte schon der erste Teil nicht.
 

springenderBusch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
1.813
Reaktionspunkte
235
Das Borderlands nie eine Grafikbombe war, ist eigentlich jedem klar. Aber das sich Garnichts vorwärts bewegt hat, fällt schon sehr auf. Auch diese Celshadinggrafik kann man etwas aufwerten ohne das die alten Konsolen auseinanderfallen. Zumindest ist mir schon bei Borderlands 2 die Kargheit und Leere und die stellenweise doch arge Detailarmut negativ aufgefallen.
Wenn das Spiel Borderlands 3 heißen würde....................... Aber die Entwickler wußten wohl genau warum sie den Teil nicht so nennen.
Es soll spielerisch ja auch nicht das Thema gewechselt werden, wäre ja blödsinnig. Aber ich persönlich habe das Gefühl, daß die Entwickler es sich hier zu leicht machen um noch mal Kohle ab zu greifen bevor der richtige dritte Teil kommt. Innerhalb einer Reihe darf es auch Fortschritt geben, unabhängig ob das Teil noch für veraltete Hardware erscheinen muß. Ob die Änderungen in spielerischer oder technisch/grafischer Form daherkommen ist egal. Es sollte aber irgendetwas anders sein oder sich von der Stelle bewegt haben. Ansonsten bräuchten ja von sämtlichen Spielen die Nachfolger keine Weiterentwicklung mehr, oder ?
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.219
Reaktionspunkte
5.622
Website
twitter.com
Ist ja nicht so, als gäbe es in The Pre-Sequel keine neuen Elemente.
Mit der Low-Gravity und der Sauerstoff-Knappheit bekommen die Kämpfe auf der Mondoberflächer sicher eine andere Dynamik.
Vor allem wird es wahrscheinlich wesentlich vertikaler.
 
S

smutjesmooth

Guest
springenderBusch
versteht mich anscheinendd wenigstens.Schlimm genug das von BL1 zu 2 keine großen Neuerungen waren.Ich hab nur Teil 2 gespielt um ehrlich zu sein.BL2 war mir aber vom Humor zu kindisch.Ich fand nix witzig in dem Game.Daher mache Ich besser einen großen Bogen um die Fortsetzung.Ich erwarte optisch auch wenn es Cel Shading ist Ende 2014 fast Anfang 2015 eben mehr von einem Vollpreisspiel.Das hier sieht schnell lieblos zusammengeklatscht aus um das schnelle Geld mit möglichst wenig Aufwand zu verdienen.Meine Meinung.
 
Oben Unten