Borderlands 3: So verbessert ihr die Performance auf PS4 Pro und Xbox One X

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
318
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu Borderlands 3: So verbessert ihr die Performance auf PS4 Pro und Xbox One X gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Borderlands 3: So verbessert ihr die Performance auf PS4 Pro und Xbox One X
 

AdamJenson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2018
Beiträge
498
Reaktionspunkte
156
Schon irgendwie dreist das in diesem Zustand zu veröffentlichen. Paar Monate optimieren hätte dem Titel echt gut getan.
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.201
Reaktionspunkte
5.606
Website
twitter.com
Also ich spiels ja auch gerade auf der PS4 und hab nicht wirklich Probleme.
Klar auf der normalen PS4 merk ich die 30 FPS und deutliche Texturnachlader. Auf meiner Pro läuft es aber echt geschmeidig.
 

HolgerHans

Gesperrt
Mitglied seit
09.09.2019
Beiträge
138
Reaktionspunkte
31
"Hab zwar n paar FPS Einbrüche, aber mit meiner 2080Ti kann ich das relativ gut spielen auf 800x600." /s
 

Weissbier242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.09.2015
Beiträge
1.158
Reaktionspunkte
351
Preformance auf einer "Konsole" verbessern, finde den Fehler :)
Weiß schon warum ich von der Konsole wieder zurück an den PC bin. Unerträglich was man da teilweise alles in Kauf nehmen muss. Extrem lange Ladezeiten bis zu einem unspielbaren The Crew wo Ich alle 15 min Diashow hatte. Witcher 3 nach jedem Tod konnte man bei den Ladezeiten Kaffee trinken gehen usw. Mal abgesehen davon das diese 30 Frames für mich nicht Flüssig sind, sondern generell arg grenzwertig. Am PC würde man bei nur 30 Frames sofort in den Einstellungen etwas ändern.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.649
Reaktionspunkte
4.329
Preformance auf einer "Konsole" verbessern, finde den Fehler :)
Weiß schon warum ich von der Konsole wieder zurück an den PC bin. Unerträglich was man da teilweise alles in Kauf nehmen muss. Extrem lange Ladezeiten bis zu einem unspielbaren The Crew wo Ich alle 15 min Diashow hatte. Witcher 3 nach jedem Tod konnte man bei den Ladezeiten Kaffee trinken gehen usw. Mal abgesehen davon das diese 30 Frames für mich nicht Flüssig sind, sondern generell arg grenzwertig. Am PC würde man bei nur 30 Frames sofort in den Einstellungen etwas ändern.

Also bei mir laufen die Spiele auf der PS4 Pro flüssig, hast/hattest du eine PS4 Pro oder One X oder die alten Versionen?
 
C

Celerex

Guest
Und das obwohl es wie Teil 2 aussieht :-D

Kann ich nicht bestätigen, zumindest nicht auf dem PC. Durch das ganze komprimierte Vorabmaterial und Streams war ich auch der Meinung, dass sich da grafisch nicht viel getan hat. Wenn man es aber "live" sieht, bemerkt man den Sprung von UE3 zu UE4 mehr als deutlich.
 

Weissbier242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.09.2015
Beiträge
1.158
Reaktionspunkte
351
Also bei mir laufen die Spiele auf der PS4 Pro flüssig, hast/hattest du eine PS4 Pro oder One X oder die alten Versionen?

Das war die normale X-Box, da gab es noch keine Pro oder X Modelle, dürfte vor 5 Jahren gewesen sein. Speziell Witcher 3 nach dem Tod die ewigen Ladezeiten werden
mir wohl lange in negativer Erinnerung bleiben :) Man liest aber of das es bei den normalen Konsolen noch immer Probleme gibt mit stabilen Bildraten. Pro oder X oder normal,
sollte ansich egal sein, die Spiele haben auf einer Konsole gefälligst immer flüssig zu laufen, Ich kann ja hier nichts verstellen.
 

tommy1977

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.06.2006
Beiträge
512
Reaktionspunkte
26
Das war die normale X-Box, da gab es noch keine Pro oder X Modelle, dürfte vor 5 Jahren gewesen sein. Speziell Witcher 3 nach dem Tod die ewigen Ladezeiten werden
mir wohl lange in negativer Erinnerung bleiben :) Man liest aber of das es bei den normalen Konsolen noch immer Probleme gibt mit stabilen Bildraten. Pro oder X oder normal,
sollte ansich egal sein, die Spiele haben auf einer Konsole gefälligst immer flüssig zu laufen, Ich kann ja hier nichts verstellen.

Naja...Shooter auf Konsole finde ich generell daneben. Und da ist die FPS-Grenze nur ein Teil...die Steuerung per Controller ist einfach nur ein Krampf.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.323
Reaktionspunkte
5.559
Naja...Shooter auf Konsole finde ich generell daneben. Und da ist die FPS-Grenze nur ein Teil...die Steuerung per Controller ist einfach nur ein Krampf.
Nein, ist reine Gewohnheitssache. Ich war mir Maussteuerung gewohnt, hab dann auf Konsolen "umgesattelt" und bin inzwischen wieder hauptsächlich auf dem PC unterwegs. Umgewöhnungsphase dauert (bei mir) ca 1-2 Spielstunden. Danach ist alles wieder intus. Ich find zum Beispiel das stufenlose "strafen" mit Pad sehr angenhem, im Gegensatz zu den "verkrampften" WASD-Händen.
 
Oben Unten