Bogenschießen - macht das hier jemand?

Manexus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.01.2004
Beiträge
297
Reaktionspunkte
0
Bogenschießen - macht das hier jemand?

Hi Ho
Also ich will als 17 jähriger Greenhorn mit dem Bogenschießen anfangen.

Warum? - Mein Pc ist halb fast ganz schrott und Fechten ist teurer (außerdem ist Fechten ein Sport, für den man min. 2 Personen braucht).

Als kleener Junge hab ich mal probegeschossen (ist eine Ewigkeit her) und es kam mir ziehmlich schwer vor. Nichts desto trotz habe ich mich jetzt für diese Sportart entschieden.

Das problematische an der Sache ist, dass ich keine ahnung habe, was einen guten einsteiger bogen ausmacht, welche pfeile man braucht, wozu das ganze Zubehör gut ist und so weiter.

Wenn hier jemand im Forum umherschwirrt, der sich ein bisschien mit dieser Sportart auskennt und mir helfen kann, wäre ich ihm sehr verbunden, wenn er mir Starthilfe leistet :)

Das klingt jetzt vllt. ein wenig Spontan und aus einer Laune heraus entschieden, aber ich bin mir der schwierigkeit dieses Sports bewusst und will diese ganze geschichte auch durchziehen.

[ hier habe ich noch eine seite gefunden, die sportbögen anbietet http://www.bogensportwelt.de/?gclid=CKXU9JqCwIwCFRMQZwodOXbMGw ]
 

light-clocker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
882
Reaktionspunkte
0
AW: Bogenschießen - macht das hier jemand?

Also zubehör, da würd ich dir so ne Plasitkschiene für den Haltearm empfelen, da wenn die Sehne zurückschnell und am Ärmchen vorbeizischt, es ganz schön weh tun kann.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Bogenschießen - macht das hier jemand?

also, sportmäßig, wenn du es ernsthaft machen willst, dann wird das auch nicht billig. vielleicht geh mal zu einem verein, da kann man sich sicher auch bögen ausleihen.

wenn du so richtig schiessen willst, dann brauchst nämlich mehr als nen standardbogen für 150€, mit dem man auch in ferienanlagen mit den animatueren im wald auf 20m weit entfernte scheiben schiessen geht ;)

und wenn du mit nem schlechten bogen anfängst, dann vergeht dir sicher auch irgendwann der spaß.
 

Spassbremse

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.391
Reaktionspunkte
5.803
AW: Bogenschießen - macht das hier jemand?

Ich bin im Verein und kann Dir sagen, dass Du für den Anfang gar keine eigene Ausrüstung benötigst, da Dir der Verein alles Notwendige (Bogen, Pfeile, Armschutz, etc.) stellt.

Ansonsten kann ich nur sagen, schönes Hobby. ;) :top:

Gruss,
Bremse
 
TE
M

Manexus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.01.2004
Beiträge
297
Reaktionspunkte
0
AW: Bogenschießen - macht das hier jemand?

wenn mein dominantes auge das rechte ist, und ich somit den bogen in der linken hand halte, muss ich dann einen linkshänder oder rechtshänderbogen bestellen?
 

Spassbremse

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2001
Beiträge
15.391
Reaktionspunkte
5.803
AW: Bogenschießen - macht das hier jemand?

Manexus am 06.06.2007 17:46 schrieb:
wenn mein dominantes auge das rechte ist, und ich somit den bogen in der linken hand halte, muss ich dann einen linkshänder oder rechtshänderbogen bestellen?

Dominantes Auge?
:confused:

Hilfe! :B

Wenn Du Rechtshänder bist, hältst Du den Bogen in der linken Hand und ziehst mit rechts -> also Rechtshandbogen.

Ich betone es aber nochmal:

Kauf Dir noch KEINEN eigenen Bogen, sondern übe erst einmal mit einem Vereinsbogen, sonst kann es passieren, dass Du unnötig Geld ausgibst und am Ende bloß gefrustet bist, weil Dir z.B. das Zuggewicht nicht passt.

Trainiere erst Deine Fähigkeiten und schaff Dir dann die Ausrüstung an.

Gruss,
Bremse
 

SoSchautsAus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.06.2006
Beiträge
4.992
Reaktionspunkte
0
AW: Bogenschießen - macht das hier jemand?

Also ich lese hier raus, dass du noch nicht mal geschossen hast. Folgendes kann ich dir sagen: Hör auf zu planen und zu überlegen, machs einfach. Ich meine wende dich an einen Verein in deiner Nähe. Du musst nicht gleich einen Vierjahresvertrag unterschreiben. Die sind immer froh über neue Leute, die Interesse an dem Sport haben. Die lassen dich auf jeden Fall ein bisschen reinschnuppern. Du machst ein paar Trainigseinheiten mit, schaust erst mal nur zu und darfst dann auch schiessen. Dann kannnst du dich immer noch entscheiden ob es dir die paar Euro im Monat wert ist. Das Equipment bekommst du (wie Bremse schon gesagt hat) alles komplett gestellt, du musst nichts selber kauften. Es gibt einige verschiedene Arten von Bögen, es gibt viel zusätzliches Equipment ect. Schau mal auf www.pfeilschuss.de, da wird alles für Einsteiger erklärt was man wissen muss.

Um Missverständnissen vorzubeugen: Nein, ich bin kein aktiver Schütze, interessiert mich auch nicht sonderlich aber ich habe vor gut einem Jahr für einen kleinen regionalen Fernsehsender einen Bericht über Bogenschiessen gemacht. Da war ich beim regionalen Bogenschützenverein, hab mir alles genau erklären lassen und auch noch selber ein bisschen recherchiert. Bei einem Turnier war ich auch dabei (als Journalist, nicht als Teilnehmer).

SSA
 
Oben Unten