• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Blizzard: Rob Pardo gibt seinen Abschied bekannt

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.899
Reaktionspunkte
6.145
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu Blizzard: Rob Pardo gibt seinen Abschied bekannt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Blizzard: Rob Pardo gibt seinen Abschied bekannt
 

Skiy181

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2013
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
wo er jetzt mega viel geld hat.hat er kein bock mehr na und....
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.478
Reaktionspunkte
6.347
wo er jetzt mega viel geld hat.hat er kein bock mehr na und....

Nach 17 Jahren kann man schon mal Betriebsmüde sein und was anderes suchen.

Das hat nicht viel mit Geld zu tun, sondern mit einer Lebenseinstellung.
 

Shadow_Man

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.198
Reaktionspunkte
6.428
Jop, irgendwann will (fast) jeder Mal irgendwas neues machen.
 

Enisra

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.519
Reaktionspunkte
3.807
vorallem sollte man bedenken, das auch wenn du da einer der dicken Chefs bist, es ist halt auch fraglich wie man da Kreativ ausbrechen kann, weswegen so Sachen wie Child of Light z.B. doppelt interesant sind, weil die Leute einfach mal machen können
Alternativ kann es natürlich auch sein, das man mal ganz was anderes machen will, auch wenn die Umstände etwas anderst waren, aber einer der Biowaregründer testet jetzt Bier und Will Wright bastelt
 
Oben Unten